Suchen Sie eine neue Position?

Airbus peilt 2013 ein neues Rekordjahr an

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung

Toulouse (dapd). Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im vergangenen Jahr Rekorde aufgestellt. Der Hersteller übergab 588 Flugzeuge an Kunden und nahm netto 833 Neubestellungen entgegen. "Es war ein großartiges Jahr für Airbus (Paris: NL0000235190 - Nachrichten) ", sagte der Vorstandsvorsitzende Fabrice Bregier am Donnerstag in Toulouse. Damit hat der Konzern inzwischen 4.682 Flugzeuge im Auftragsbestand. Das bedeute Arbeit für sieben Jahre.

Im laufenden Jahr will das deutsch-französische Gemeinschaftsunternehmen noch mehr Schub geben: Bregier kündigte die Auslieferung von mehr als 600 Passagierflugzeugen und 28 Militärtransportern an. Der Auftragseingang werde bei über 700 Stück bei Zivilflugzeugen und 30 bei Militärtransportern liegen.

Airbus-Konkurrent Boeing hatte im vergangenen Jahr 1.203 Bestellungen für kommerzielle Flieger erhalten und lieferte 601 Flugzeuge aus.

Bregier kündigte für 2013 rund 3.000 Neueinstellungen an, nachdem 2012 bereits 5.000 zusätzliche Kräfte angeheuert worden waren. Eine der größten Airbus-Fabriken befindet sich in Hamburg.

dapd