Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 43 Minute
  • DAX

    18.717,35
    -57,36 (-0,31%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.037,90
    -21,30 (-0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    39.024,63
    -44,96 (-0,12%)
     
  • Gold

    2.360,00
    +25,50 (+1,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0875
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.467,44
    -873,19 (-1,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.486,55
    -9,91 (-0,66%)
     
  • Öl (Brent)

    79,31
    +1,59 (+2,05%)
     
  • MDAX

    27.219,13
    -62,35 (-0,23%)
     
  • TecDAX

    3.424,89
    -14,94 (-0,43%)
     
  • SDAX

    15.231,91
    -5,64 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    38.855,37
    -44,65 (-0,11%)
     
  • FTSE 100

    8.280,48
    -37,11 (-0,45%)
     
  • CAC 40

    8.072,56
    -59,93 (-0,74%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.942,14
    +21,35 (+0,13%)
     

AirBnb: Ich verdiene bis zu 8000 Euro im Monat, indem ich mein Haus vermiete – ich selbst wohne mit meiner Familie in einem Wohnwagen

Alexi McKinley lebt in einem Wohnwagen und vermietet ihr Haus auf AirBnb - Copyright: Morgan Riley Photography
Alexi McKinley lebt in einem Wohnwagen und vermietet ihr Haus auf AirBnb - Copyright: Morgan Riley Photography

Diese Ich-Geschichte basiert auf einem Gespräch mit Alexi McKinley, einer 26-jährigen Unternehmerin in Marysville, im US-Staat Washington. Business Insider hat ihr Einkommen anhand von Unterlagen überprüft. Der folgende Text wurde für eine bessere Lesbarkeit gekürzt.

Im September 2018 wurde ich von meinem Job als Kundenbetreuerin für eine Cybersecurity-Beratungsfirma entlassen und begann als Corporate Sales Manager für ein Marriott-Hotel. Ich lernte etwas über Gastfreundschaft, Einnahmestrategien, wo man Netzwerke knüpft, Verträge und Verhandlungen, und dass die Kundenerfahrung alles ist.

Im Januar 2020 ging ich in den Mutterschaftsurlaub und kehrte nie wieder zurück. Mein Mann ist selbständig und hat uns mit seinem Bau- und Traktorenserviceunternehmen unterstützt.

WERBUNG

Es war nicht leicht, wieder auf ein Haushaltseinkommen zu kommen, also gründete ich ein Beratungsunternehmen und begann, in den sozialen Medien über meine zystische Akne zu posten, wodurch meine Tiktok-Followerschaft auf 480.000 Menschen anwuchs.

Wir haben auch angefangen, unser Haus zu vermieten, um etwas dazuzuverdienen. Jetzt leben wir etwa zwei Wochen im Monat in unserem Wohnwagen, um unser Haus über Airbnb und VRBO zu vermieten.

Unser durchschnittlicher Übernachtungspreis liegt bei 600 Dollar in der Hochsaison und 450 Dollar in der Nebensaison. In unserem ersten Jahr der Kurzzeitvermietung unseres Hauses haben wir mein früheres Einkommen von 45.000 Dollar (42.250 Euro)f ast vollständig ersetzt. So haben wir das Geschäft aufgebaut.

Nach unserer Hochzeit im Jahr 2017 kauften wir vor unserer jährlichen Campingreise mit Freunden Campter aus 2008 für 6500 Euro

Wir haben diesen Wohnwagen hauptsächlich zum Campen genutzt, aber wir haben auch ein paar Monate darin gewohnt, während unser Haus gebaut wurde.

Der Wohnwagen neben dem Haus, das die McKinsleys gerade gebaut haben. - Copyright: Riley McKinley
Der Wohnwagen neben dem Haus, das die McKinsleys gerade gebaut haben. - Copyright: Riley McKinley

Als die nächste Campingreise anstand, erwarteten wir unser zweites Kind und brauchten etwas, in dem wir alle vier unterkommen konnten. Wir suchten speziell nach einem Wohnwagen mit einem Etagenhaus und einer verschließbaren Tür, damit wir das Gefühl hatten, zwei Schlafzimmer zu haben.

Im Oktober 2020 tauchte der perfekte Wohnwagen auf Craigslist auf: ein 32-Fuß-MPG-Reiseanhänger von 2018. Wir besichtigten ihn, verliebten uns sofort in ihn und kauften ihn noch am selben Tag für 23.000 Dollar (21.000 Euro), dank eines Darlehens meiner Großeltern.

Im Juli 2020 erzählte mir meine Cousine von einer Familie, die sie in Alaska kannte, die ihr Haus im Sommer vermietete und damit 60.000 Dollar (56.000) verdiente

Für uns klang das verrückt und wir brauchten zu diesem Zeitpunkt dringend ein Einkommen. Wir befanden uns mitten in der Pandemie und die Zukunft war sehr ungewiss. Unser Ziel war es, mit Airbnb jeden Monat unsere Hypothek zu bezahlen.

Steph Douglass
Steph Douglass

Airbnb verlangt fünf Fotos, um zu starten. Wir haben iPhone-Fotos für unsere Angebote verwendet, und das Wichtigste ist, dass sie so klar, sauber und hell wie möglich sind. Wir luden die Fotos auf Airbnb und VRBO hoch und schalteten die Inserate live. Achtundvierzig Stunden später hatten wir zwei Buchungen für eine Woche, und unsere Hypothek war für diesen Monat bezahlt.

Wir richteten jedes Schlafzimmer mit neuer Bettwäsche, neuen Bettdecken, passenden Bettgestellen und Dekoration ein. Wir gingen zu Costco und kauften neue Töpfe, Pfannen, Utensilien, einen Papierhandtuchhalter und Wasser, um den Kühlschrank aufzufüllen. Wir kauften Schwämme, Seife, Shampoo, Spülung und Föhn für die Badezimmer. Alles, was wir ersetzten, fand im Wohnwagen ein neues Zuhause, was sehr angenehm war, weil es uns schon beim Umzug vertraut vorkam.

Alle unsere persönlichen Gegenstände brachten wir in das verschlossene Hauptschlafzimmer oder in die Garage, die wir als persönlichen Lagerraum nutzten. Wir vereinfachten das Haus und räumten alles weg, was zerbrechlich oder wichtig für uns war. Wir räumten die Speisekammer und den Kühlschrank aus, bis auf Dinge wie Mehl und Gewürze.

Ich schuf Systeme für unsere täglichen Besitztümer, die immer wieder hin- und hergeschickt wurden, wie z. B. eine Duschablage für Haut- und Mundpflege, Haarpflegegeräte und Accessoires. Unsere gesamte Kleidung transportieren wir in riesigen, wiederverwendbaren Einkaufstüten hin und her. Wir packen nur das ein, was wir brauchen, je nachdem, wie lange die Airbnb-Gäste bleiben.

Der letzte Schritt bestand darin, das Haus vom Boden bis zur Decke zu reinigen. Unsere ersten Mieter sagten uns, wir hätten das sauberste Haus, in dem sie je gewohnt hätten, und das ist auch heute noch eine häufige Reaktion in den meisten unserer Bewertungen.

Das Einstellen von Inseraten auf Airbnb und VRBO ist ziemlich einfach

Das erste, was sie wissen wollen, ist, wie viele Betten, Badezimmer und Schlafzimmer ihr habt und welche Annehmlichkeiten ihr bietet. Was zeichnet euch in der Gegend aus? Was gibt es vor Ort zu tun? All dies entscheidet darüber, wie ihr euch im Vergleich zu euren Mitbewerbern in der Region positionieren werdet

Ich empfehle, euer Haus mit einem Thema zu versehen oder zu kennzeichnen. Unser Haus steht unter dem Motto "The Woodlands PNW", das die lokale Kultur, das Grün und die allgemeine Waldatmosphäre mit einbezieht. Ihr müsst nicht gleich alles einrichten, streichen oder perfekt machen. Beginnt mit dem, was ihr könnt, und baut es nach und nach aus, wenn eure Einnahmen steigen. Mein Mann und ich investieren alles wieder in das Haus zurück. Das steigert auch den Wert eures Hauses, wenn ihr euch jemals zum Verkauf entschließen.

Ich bevorzuge Airbnb, weil es mir als Gastgeberin den Rücken zu stärken scheint. Wir hatten zum Beispiel ein paar Gäste, die unerlaubte Partys geschmissen haben, und Airbnb war bei der Lösung des Problems viel hilfreicher als VRBO.

Euer Titelbild und der Titel eures Angebots sollten eure aufregendsten Annehmlichkeiten hervorheben, um potenzielle Gäste anzulocken

Wir haben einen überdachten Außenbereich mit einem Feuertisch und einem Whirlpool, den die Gäste das ganze Jahr über nutzen können. Gebt euren Gästen eine detaillierte Beschreibung dessen, was sie erwarten können, sobald sie euer Haus betreten. Erläutert, was euren Raum so besonders macht, und beantworten Sie alle Fragen, die eure Gäste haben könnten.

Wenn es um die Preisgestaltung geht, sucht nach Airbnbs in eurer Gegend. Wer ist eure Konkurrenz und wie schneidet ihr ab? Würdet ihr mit eurem Angebot einen Klick machen? Seid realistisch, was eure Position auf dem Markt angeht, und setzt euren Preis am unteren oder oberen Ende des Spektrums an.

Es ist auch wichtig, eine Umsatzstrategie für Wochenenden, Feiertage und Buchungsrabatte zu entwickeln. Das habe ich gelernt, als ich für Marriott gearbeitet habe. Jeden Dienstag saßen wir in Besprechungen zusammen, um die Preise unserer Konkurrenten zu prüfen, zu bewerten, welche Veranstaltungen in der Region stattfinden, welche Feiertage es gibt und unsere Preise entsprechend anzupassen. Das alles lässt sich in Airbnb automatisch einrichten.

Es macht mir nichts aus, in unserem Wohnwagen zu leben, aber es kann eng werden

Im Wohnwagen kann es mal eng werden. - Copyright: Alexi McKinley
Im Wohnwagen kann es mal eng werden. - Copyright: Alexi McKinley

Keinem unserer Gäste scheint es etwas auszumachen, dass wir in der Einfahrt stehen, und viele von ihnen laden uns sogar ein, mit ihnen auf der hinteren Veranda abzuhängen. Mein Mann nimmt diese Einladung meist an, aber ich bin eher introvertiert und halte aus geschäftlichen Gründen lieber Abstand.

Wir müssen den Raum strategisch nutzen, wo wir können. Ich erledige meine Arbeit im Auto oder bei Starbucks. Mein Mann kocht draußen auf seinem Blackstone. Wir haben Dinge gekauft, um Ordnung zu halten, wie einen hängenden Schmuckhalter und Fächer für Stifte, Notizblöcke, Post und mein Make-up. Wir haben für alles einen Platz, aber wir tanzen trotzdem noch oft umeinander herum.

Es gibt nicht viele Möglichkeiten, sich auszustrecken, die Wände sind extrem dünn, und manchmal ist es keine Option, nach draußen zu gehen, vor allem in den regnerischen Wintern in Washington. Es ist auch schwierig, keine Waschmaschine und keinen Trockner zu haben. Am Ende müssen wir unsere Wäsche zu all unseren Freunden und Familien mitnehmen und das Geschirr von Hand abwaschen.

So lebt es sich im Wohnwagen. - Copyright: Alexi McKinley
So lebt es sich im Wohnwagen. - Copyright: Alexi McKinley

Eines der coolsten Dinge an diesem Geschäft ist, dass wir sehr viel reisen können. Vergangenes Jahr waren wir in Nashville, Maui, Huntington Beach, New York, Idaho und Arizona unterwegs.

Im Durchschnitt verdienen wir zwischen 3000 und 5700 Dollar im Monat, wobei unser höchster Monat im Juli 2021 mehr als 9500 Dollar betrug. Unsere Hypothek beläuft sich auf 2700 Dollar im Monat, ist also immer gedeckt. Wir zahlen unserer Reinigungskraft 150 Dollar, aber manchmal machen wir es trotzdem selbst, um Geld zu sparen.

Hier sind meine Top-3-Ratschläge für neue Gastgeber

  1. Gute Kommunikation wird euch auf lange Sicht helfen. Seid transparent, was euer Angebot bietet, was ihr als Gastgeber erwarten und was der Gast von euch erwarten sollte. Reagiert auf Kritik und schlechte Bewertungen. Wenn ihr eine automatische Nachrichtenabfolge einrichtet, spart ihr Zeit, gebt euren Gästen das Gefühl, unterstützt zu werden, und fördert eine gute Kommunikation.

  2. Verzichtet nicht auf liebevolle Details. Eine handschriftliche Notiz, ein Willkommensgeschenk, zusätzliche Toilettenartikel und sogar ein guter Geruch machen den Unterschied aus. Die Gäste wollen wissen, worauf sie sich einlassen, und ihr gebt von dem Moment an, in dem die Gäste eure Beschreibung lesen, den Ton an. Wenn ihr euren Gästen bei ihrer Ankunft eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lasst, wird ihr Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis.

  3. Finder eine gute Reinigungskraft. Vor allem, wenn ihr plant, auf Reisen zu gehen, während ihr die Gäste in eurem Haus habt. Sie sollte in der Lage sein, zwischen den Gästen einen Rundgang zu machen, nach Schäden zu suchen und Bericht zu erstatten. Das kann von entscheidender Bedeutung sein, wenn zwischen den Gästen etwas passiert und es nicht bemerkt wird.

Lesen Sie den Originalartikel auf Business Insider