Deutsche Märkte geschlossen

aifinyo AG schließt Kapitalmarktjahr 2021 erfolgreich mit 12,1 Mio. EUR Mittelzufluss ab

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: aifinyo AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
09.11.2021 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Dresden, 09. November 2021 - Die aifinyo AG (ISIN: DE000A2G8XP9) hat nun auch ihre Kapitalerhöhung im öffentlichen Angebot erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt hat das Fintech bei dieser Maßnahme 205.234 Aktien zu einem Preis von 34,15 EUR platziert und das Grundkapital auf 3.847.053 Aktien erhöht. Von den 205.234 Aktien wurden 130.098 Aktien über ausgeübte Bezugsrechte, 38.636 Aktien über die Börsen in München und Frankfurt sowie 36.500 Aktien privat platziert. Durch diese Kapitalmaßnahme fließt der aifinyo AG ein zusätzlicher Bruttoemissionserlös in Höhe von rund 7,0 Mio. EUR zu. Einschließlich der Kapitalerhöhung im Sommer sind dem Unternehmen somit im laufenden Jahr brutto insgesamt 12,1 Mio. EUR Eigenkapital zur Erweiterung des Streubesitzes und der Wachstumsfinanzierung zugeflossen.

Vorstand Stefan Kempf: „2021 ist ein erfolgreiches Kapitalmarktjahr für aifinyo. Neben der Kurssteigerung haben wir die Bekanntheit und den Handelsumsatz der aifinyo-Aktie deutlich erhöht. Außerdem konnten wir zahlreiche neue Investoren von unseren Zukunftsperspektiven überzeugen. Zu ihnen zählen mehrere hundert Privatanleger genauso wie renommierte Institutionelle Investoren. Für dieses Vertrauen bedanken wir uns." Mit dem neuen Kapital soll das organische und anorganische Wachstum forciert werden, um die Chancen im schnell wachsenden Smart Billment Markt konsequent zu nutzen.
aifinyo hat heute die Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister eingeleitet, um die Zusammenlegung der jungen Aktien (ISIN: DE000A3E5CQ8) mit den bestehenden börsennotierten Aktien schnellstmöglich umsetzen zu können. Gemäß dem Wertpapierprospekt soll die Zusammenlegung bis spätestens zum 16. Dezember 2021 erfolgen.  


Über aifinyo
aifinyo ist der zuverlässige Smart-Billment-Partner für alle Wachstumsunternehmen, FreiberuflerInnen und GründerInnen, die schnell und unkompliziert Liquidität benötigen. Dafür betreibt die Tech-Company eine digitale Plattform für intelligente Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Fine­tra­ding, Leasing und Forderungsmanagement. So unterstützt aifinyo UnternehmerInnen ganz konkret in allen Phasen dabei, weiter zu wachsen und erfolgreich zu werden.
Die Aktien der aifinyo AG sind seit Dezember 2018 im m:access, einem Marktsegment speziell für mittelständische Unternehmen innerhalb des Freiverkehrs der Börse München, gelistet. Die Tochtergesellschaft aifinyo finance GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) regulierter Finanzdienstleister und wird durch die Bundesbank und die BaFin beaufsichtigt. 
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aifinyo.de

Verantwortlich
aifinyo AG, John Alexander Rehmann (CMO)
Tiergartenstraße 8, 01219 Dresden
Tel.: 0351 / 896 933 10, E-Mail: 
presse@aifinyo.de


09.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

aifinyo AG

Tiergartenstraße 8

01219 Dresden

Deutschland

Telefon:

0351 89693310

E-Mail:

info@aifinyo.de

Internet:

https://www.aifinyo.de/

ISIN:

DE000A2G8XP9, DE000A3E5CQ8

WKN:

A2G8XP, A3E5CQ

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Tradegate Exchange

EQS News ID:

1247351


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.