Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    15.569,99
    -33,25 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.102,80
    -9,53 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    33.876,97
    +586,89 (+1,76%)
     
  • Gold

    1.780,10
    -2,80 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,1892
    -0,0033 (-0,27%)
     
  • BTC-EUR

    26.399,49
    -1.665,71 (-5,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    748,67
    -101,68 (-11,96%)
     
  • Öl (Brent)

    73,08
    -0,58 (-0,79%)
     
  • MDAX

    34.209,19
    +10,48 (+0,03%)
     
  • TecDAX

    3.492,67
    +6,55 (+0,19%)
     
  • SDAX

    16.011,43
    -84,03 (-0,52%)
     
  • Nikkei 225

    28.884,13
    +873,20 (+3,12%)
     
  • FTSE 100

    7.077,92
    +15,63 (+0,22%)
     
  • CAC 40

    6.593,87
    -8,67 (-0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.141,48
    +111,10 (+0,79%)
     

AGRARIUS AG: Impairment Test für die Tochtergesellschaft Tomtim Tomnatic SRL fällt positiv aus - keine Wertberichtigung von Krediten erforderlich

·Lesedauer: 2 Min.

AGRARIUS AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
AGRARIUS AG: Impairment Test für die Tochtergesellschaft Tomtim Tomnatic SRL fällt positiv aus - keine Wertberichtigung von Krediten erforderlich

01.06.2021 / 17:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

AGRARIUS AG: Impairment Test für die Tochtergesellschaft Tomtim Tomnatic SRL fällt positiv aus - keine Wertberichtigung von Krediten erforderlich

Neu-Anspach, 01. Juni 2021 - Der vom Vorstand der AGRARIUS AG (ISIN: DE000A2BPL90) beauftragte Impairment Test für die rumänische Tochtergesellschaft Tomtim Tomnatic SRL ist positiv ausgefallen. Vor diesem Hintergrund ist die per Ad-Hoc Mitteilung am 12. März 2021 angekündigte nicht liquiditätswirksame Wertberichtigung offener Kredite in nominaler Höhe von rund 1 Mio. Euro nicht erforderlich. Entsprechend weist AGRARIUS für das Geschäftsjahr 2020 nach vorläufigen Zahlen bei Konzernumsatzerlösen von 8,3 Mio. EUR (Vj. 7,1 Mio. EUR) mit -1,8 Mio. EUR (Vj. -2,3 Mio. EUR) ein wie erwartet negatives, aber gegenüber dem Vorjahr verbessertes Konzernergebnis aus.


Kontakt

Ottmar Lotz
Vorstand
AGRARIUS AG
Robert-Bosch-Straße 10
61267 Neu-Anspach
Tel.: +49 (0)6081 5856400
Fax: +49 (0)6081 5856405
E-Mail: info@agrarius.de

Ende der Ad-Hoc Mitteilung

Über die AGRARIUS AG
Kerngeschäft der AGRARIUS AG ist die professionelle Bewirtschaftung von Agrarflächen. Der regionale Fokus liegt dabei auf Rumänien, das mit 9,4 Mio. Hektar Ackerland zu den größten Agrarstaaten der Europäischen Union gehört. Die bewirtschaftete Fläche beträgt inzwischen über 6.000 Hektar Ackerland. Das AGRARIUS Management besteht aus Agrarfachleuten und Unternehmern mit langjähriger Expertise. Die AGRARIUS Aktie ist im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen unter: www.agrarius.de.

01.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

AGRARIUS AG

Robert-Bosch-Straße 10

61267 Neu-Anspach

Deutschland

Telefon:

+49 6081 5856400

Fax:

+49 6081 5856405

E-Mail:

info@agrarius.de

Internet:

www.agrarius.de

ISIN:

DE000A2BPL90

WKN:

A2BPL9

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1203281


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.