Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 33 Minuten
  • Nikkei 225

    28.318,54
    +194,26 (+0,69%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • BTC-EUR

    37.643,73
    -292,27 (-0,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.036,10
    +10,37 (+1,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     
  • S&P 500

    4.662,85
    +3,82 (+0,08%)
     

AGCO Agriculture Foundation und MANRRS geben dreijährige Partnerschaft zur Unterstützung von Minderheiten in der Landwirtschaft bekannt

·Lesedauer: 4 Min.

DULUTH, Georgia (USA), December 01, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die private Stiftung AGCO Agriculture Foundation (AAF), die sich für die Beendigung von Hunger durch nachhaltige landwirtschaftliche Entwicklung einsetzt, hat heute eine dreijährige Partnerschaft mit MANRRS (Minorities in Agriculture, Natural Resources, and Related Sciences) bekannt gegeben, um den Anteil von Studierenden aus unterrepräsentierten Bevölkerungsgruppen zu erhöhen und die Landwirtschaftsbranche als achtenswerte und solide Karrieremöglichkeit herauszustellen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211130006174/de/

AGCO Agriculture Foundation announces partnership with MANRRS (Graphic: Business Wire)

Das von der AAF ins Leben gerufene Projekt wird Stipendien für gut abgestimmte Praktika ausschreiben und die Anwerbung von Talenten aus unterrepräsentierten Gruppierungen unterstützen. Die Schwerpunktbereiche werden dabei die Agrarwissenschaften, Agrarwirtschaft, Ingenieurwesen, Datenwissenschaften, Softwareentwicklung, Nachhaltigkeit, Technik im Außendienst und damit zusammenhängende Fachgebiete sein. Das Ziel liegt darin, die Diversität zu steigern und die Landwirtschaft als aussichtsreiche berufliche Laufbahn zu fördern.

„Die AGCO Agriculture Foundation hat zum Ziel, etwas gegen den Mangel an Diversität bei den Beschäftigten in der US-amerikanischen Landwirtschaft zu tun", sagte Metti Richenhagen, Leiterin der AGCO Agriculture Foundation. „Unsere Partnerschaft mit MANRRS ermöglicht es einer vielfältigen Gruppe junger, von der Landwirtschaft begeisterter Menschen, Wissen, Fertigkeiten und berufliche Erfahrung in besonders anspruchsvollen Bereichen unserer Branche zu sammeln."

Das Stipendienprogramm wird gegen Ende 2021 beginnen, wobei erste Praktika für den Sommer 2022 geplant sind. In den nächsten drei Jahren wird die AAF jeweils 16 Stipendien an ausgewählte Studierende vergeben, die in den USA zu einer Minderheit gehören, und gemeinsam mit der AGCO Corporation ein Entwicklungs- und Förderprogramm für Praktikantinnen und Praktikanten schaffen, das über viele Jahre hinweg Studierende aus Minderheiten dabei unterstützen wird, Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die auf Karrierechancen nach dem Studium abgestimmt sind.

„Die dringendsten Probleme von Landwirten zu lösen erfordert kontinuierliche Innovationen und eine offene Denkweise. Dabei wird in der Partnerschaft zwischen AAF und MANRRS unsere Fähigkeit genutzt, für Landwirte innovativ tätig zu werden, indem wir mehr Diversität bei Nachwuchstalenten fördern. Wir freuen uns sehr, diesen begabten Studierenden Entwicklungsmöglichkeiten bei AGCO anzubieten", erläuterte Eric Haggard, Leiter des Bereichs Global Diversity, Equity and Inclusion bei der AGCO Corporation.

Das Programm wird von historisch afroamerikanischen Colleges und Hochschulen (Historically Black Colleges and Universities, kurz HBCU) und weiteren Einrichtungen zur Unterstützung von Minderheiten beworben und dort angeboten. Die Stipendien umfassen auch Einladungen für die ausgewählten Studierenden zur Teilnahme an der 36. jährlichen Weiterbildungskonferenz und Berufsexpo von MANRRS. MANRRS verfügt in den USA über eine Datenbank mit mehr als 8000 Mitgliedern und 55 Hochschul- und College-Ortsverbänden in 39 Staaten.

„MANRRS engagiert sich sehr für dieses neue Programm. Mit unserer finanziellen Unterstützung und durch die Partnerschaft mit der AAF können wir mehr Ausnahmetalenten in unserem Netzwerk helfen, ihre Führungsqualitäten zu entwickeln und gleichzeitig einen Beitrag zur Transformation der Landwirtschafts- und Nahrungsmittelbranche leisten. Zur Entwicklung modernster Innovationen und für mehr Fortschritte im Kampf gegen den Hunger muss sich die Landwirtschaft in einer guten Position befinden, um vielfältige Talente wie unsere MANRRS-Mitglieder anzuziehen", so Ebony Webber, Chief Officer of Operations in der nationalen MANRRS-Zentrale.

Über die AGCO Agriculture Foundation (AAF)

Die von der AGCO Corporation (NYSE: AGCO) 2018 gegründete AGCO Agriculture Foundation (AAF) ist eine private Stiftung mit der Zielsetzung, Hunger zu verhindern und zu lindern. Die Stiftung initiiert wirkungsvolle Programme, welche die Ernährungssicherheit unterstützen, eine nachhaltige landwirtschaftliche Entwicklung fördern und die notwendige landwirtschaftliche Infrastruktur in marginalisierten landwirtschaftlichen Gemeinschaften aufbauen. Die AAF hat ihren Sitz in Vaduz (Liechtenstein), das operative Geschäft wird von Duluth (Georgia, USA) aus geleitet. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.agcofoundation.org/

Über MANRRS

MANRRS ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan. MANRRS ist eine nationale Gesellschaft, welche die Mitgliedschaft und Beteiligung von Menschen aller Bevölkerungsgruppen an Berufszweigen in der Landwirtschaft und den damit verbundenen Wissenschaften begrüßt. MANRRS versucht, Netzwerke zur Unterstützung der beruflichen Entwicklung von Minderheiten anzubieten. Die Organisation stellt ein Sprungbrett für ihren Eintritt und ihr Vorankommen in beruflichen Laufbahnen dar, in denen sie sich ansonsten allein aufgrund der hohen Anzahl und der bereits bestehenden Verbindungen der Mehrzahl der Teilnehmer verloren vorkämen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der nationalen Website unter www.manrrs.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211130006174/de/

Contacts

Pressekontakt
Metti Richenhagen, AGCO Agriculture Foundation
metti.richenhagen@agcocorp.com

Ebony Webber, MANRRS National Office
ebony.webber@MANRRS.org

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.