Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,88 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0545
    +0,0017 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    16.219,75
    -0,50 (-0,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,15 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,76 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,20 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,90 (-0,18%)
     

Affinity erweitert Plattform um 10 Millionen Dateneinblicke in Personen und Deals

Affinity Data erleichtert es Deal-Machern, mithilfe der Affinity CRM-Lösung Unternehmensgründer und Fachleute zu finden und sich mit ihnen zu vernetzen, um Deals schneller zu überprüfen und abzuschließen

SAN FRANCISCO und LONDON, September 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Affinity, die Plattform für Beziehungsinformationen für Deal-Macher, gab heute bekannt, dass das Unternehmen das Affinity Datenangebot durch Einblicke in über 10 Millionen Unternehmensgründer, Führungskräfte und Fachleute erweitert hat, einschließlich der Datenpunkte wie Branche, Berufsfunktion, Dienstalter, Ausbildung, Berufsbezeichnung und mehrjährige Erfahrung. Diese neuen Daten liefern ein tieferes Verständnis der Personen im Netzwerk des Deal-Machers, um den Forschungs- und Geschäftsabschlussprozess über ein zentralisiertes System zu verbinden: Affinity CRM. Mit Affinity Data können Deal-Macher Personen in ihren Netzwerken äußerst schnell beurteilen und bewerten, um Geschäfte zu überprüfen oder potenzielle Investments zu identifizieren, Fachleute zu finden, um die Sorgfaltspflicht oder Portfoliounternehmen zu unterstützen und Entscheidungen schneller treffen zu können.

Die aktuellen Daten informieren besser über den Risikokapital-Anlageprozess als jemals zuvor – von der Beschaffung bis bin zum Abschluss von Deals. Beim Zugang zu diesen Daten handelt es sich jedoch oftmals um einen zweistufigen Recherche-Prozess in einer Plattform und einen zweistufigen Prozess des Nachverfolgens von Deals in einer anderen. Die automatische Erfassung und die Anreicherung des Datenmaterials von Personen im Netzwerk direkt im Affinity CRM-System erleichtert es den Deal-Machern, geeignete Gelegenheiten für die Geschäfte schneller ausfindig zu machen als ihre Konkurrenten, da sie die Hintergründe von Unternehmensgründern bewerten und miteinander vergleichen. Darüber hinaus können diese Daten den Deal-Machern helfen, Fachleute in ihren Netzwerken zu finden und sich mit ihnen zu vernetzen, um die Sorgfaltspflicht zu unterstützen oder Portfoliounternehmen bei ihren Rekrutierungsbemühungen zu helfen.

„Ohne Zugang zu erfolgsabhängigen Signalen mussten sich Unternehmen, die in Unternehmen in ihrer Anfangsphase investieren, herkömmlicherweise auf Vergangenheitsdaten verlassen, um Unternehmer und Führungsteams mit großem Potenzial identifizieren zu können", so Andy Bryson, Senior Vice President of Product bei Affinity. „Dies erforderte normalerweise, dass der Investor Zeit auf den Abschluss der Forschungsarbeiten an mehreren Orten aufwenden musste und versuchen musste, daraus Erkenntnisse zu ziehen. Mit dem heutigen Release liefern wir eine Datenanreicherung, um diese Arbeitsabläufe neben Beziehungsinformationen zu ermöglichen, die für jeden unserer Kunden einzigartig sind, und schwer zu findende Datenpunkte an einem einzigen Ort zusammenbringt, damit Investoren bessere Deals schneller finden können."

Weitere Informationen über die Angebote von Affinity finden Sie unter www.affinity.co/affinity-data und melden Sie sich noch heute für eine Vorführung an.

Über Affinity

Affinity ist eine Plattform für Beziehungsinformationen, über die Geschäftsleute in beziehungsgesteuerten Branchen mehr Geschäfte finden, bearbeiten und zum Abschluss bringen können. Mit den automatisierten Erkenntnissen und Technologien von Affinity können Führungskräfte Geschäfte voranbringen, sich von der Datenflut befreien und gewährleisten, dass ihre Teams mit dem Wissen um den Kontext und die Historie jeder Beziehung mit Zuversicht handeln können. Die Affinity-Plattform, einschließlich Affinity CRM, wird weltweit von mehr als 2.500 beziehungsgesteuerten Unternehmen verwendet. Seit seiner Gründung 2014 hat Affinity seinen Hauptsitz in San Francisco und wird von führenden Investoren wie Menlo Ventures, Advance Venture Partners, 8VC und MassMutual Ventures gestützt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220928005200/de/

Contacts

Caroline Kamerschen
Tel.: 770-712-2636
caroline@bospar.com