Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.795,85
    +101,34 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.776,81
    +19,76 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,38 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.818,90
    +11,70 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0257
    -0,0068 (-0,66%)
     
  • BTC-EUR

    24.066,58
    +41,12 (+0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,64
    +3,36 (+0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    91,88
    -2,46 (-2,61%)
     
  • MDAX

    27.907,48
    +11,32 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.192,17
    -1,93 (-0,06%)
     
  • SDAX

    13.229,37
    +32,71 (+0,25%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,89
    +34,98 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.553,86
    +9,19 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,27 (+2,09%)
     

Affinity bringt mit Affinity Meetings Beziehungsinformationen zu Zoom

Neue App für Zoom liefert Beziehungsinformationen, um Geschäftsabschlüsse zu beschleunigen, Teams aufeinander auszurichten und Deal-Machern Zeit zu sparen

SAN FRANCISCO und LONDON, August 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Affinity, die Plattform für Beziehungsinformationen für Deal-Macher, hat heute Affinity Meetings veröffentlicht. Durch die Bereitstellung von Beziehungsinformationen aus Affinity CRM direkt in Zoom bietet Affinity Meetings Deal-Machern Informationen über Personen und Unternehmen, mit denen sie sich treffen, um Geschäfte voranzubringen. Diese Erfahrung ermöglicht Deal-Machern den Live-Zugriff auf den Interaktionsverlauf mit den Personen, mit denen sie sich treffen, auf Daten zur Beziehungsanalyse und die Möglichkeit, Notizen direkt in ihrem CRM zu erfassen. Dadurch werden Zoom Meetings mit Gründern, Investoren und Kunden noch effektiver. Affinity Meetings ist für Kunden mit Affinity Premium- und Enterprise-Lizenzen verfügbar.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220802005439/de/

„Deal-Macher und ihre Teams können durch mangelnde Vorbereitung und Koordination von Meetings ausgebremst werden oder Geschäfte verpassen", sagt Andy Bryson, SVP of Product bei Affinity. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden die Informationen über ihre Geschäftsbeziehungen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um ihr nächstes Geschäft abzuschließen. Durch den On-Demand-Zugang zu Beziehungsinformationen, die Historie der Interaktion mit den Firmen, mit denen sie Meetings abhalten, und die Möglichkeit, Notizen einzusehen, zu erstellen und auszutauschen, ermöglicht Deal-Machern mit Affinity Meetings, ihre Geschäfte schneller voranzubringen."

Gesellschafter, Partner und Geschäftsführer verbringen einen Großteil ihrer Zeit in Zoom Meetings, um den Ablauf von Geschäftsabschlüssen zu planen und voranzubringen. Und das mit steigender Tendenz: im letzten Jahr nahmen die virtuellen Meetings um fast 70 % zu. Untersuchungen von Affinity haben gezeigt, dass fast 50 % der Deal-Macher ihre Meetings erst kurz vor Beginn der Zoom Meetings vorbereiten, da sie oft nicht ausreichend Zeit für die Vorbereitung des Meetings zur Verfügung haben. Dies führt dazu, dass Zeit damit verschwendet wird, herauszufinden, welche Gespräche zuvor stattgefunden haben, dass die Abstimmung mit Kollegen, die auch an dem Geschäft beteiligt sind, fehlschlägt und dass letztendlich der Ablauf des Geschäftsabschlusses verlangsamt wird oder Fehler gemacht werden, die ein Geschäft zunichte machen könnten.

Affinity Meetings für Zoom füllt diese Lücke in der Vorbereitung, indem es Beziehungsinformationen direkt in Zoom Meetings bereitstellt. So erhalten Deal-Macher zu Beginn jedes Gesprächs einen virtuellen Überblick über den Stand der Dinge, einen Live-Zugang zu den Tagesordnungen der vergangenen Meetings und den Kontext der Beziehungen, einschließlich früherer E-Mails und Meeting-Notizen. Dadurch erhalten die Deal-Macher die Informationen, die sie für ein erfolgreiches Meeting benötigen, können sich mit ihrem gesamten Team über den Fortschritt des Geschäftsabschlusses abstimmen und vor und nach dem Meeting Zeit sparen.

„Mit Affinity Meetings können wir schnell auf eine frühere Interaktion zurückgreifen oder neue Details zu einer Person oder einem Unternehmen erfassen und speichern, mit dem wir ein Meeting abhalten", sagte Chad Harding, Managing Partner bei PEAK Technology Partners. „Dadurch wird die Anzahl der Bildschirmfenster minimiert, mit denen wir in Meetings hantieren, und wir können uns auf unsere Meetingteilnehmer konzentrieren. Dies ist besonders hilfreich, wenn wir unterwegs sind und von einem einzigen Bildschirm aus arbeiten."

Nehmen Sie am kommenden Webinar „Keep Deals on Track with Affinity Meetings" (Mit Affinity Meetings Geschäfte im Griff behalten) am 30. August 2022 teil, in dem Affinity und Peak Technology Partners darüber sprechen, wie Deal-Macher häufige Herausforderungen bei Meetings mit Informationen über die Unternehmen und Personen bewältigen können, mit denen sie Meetings in Zoom halten.

Über Affinity

Affinity ist eine Plattform für Beziehungsinformationen, über die Geschäftsleute in beziehungsgesteuerten Branchen mehr Geschäfte finden, bearbeiten und zum Abschluss bringen können. Mit den automatisierten Erkenntnissen und Technologien von Affinity können Führungskräfte Geschäfte voranbringen, sich von der Datenflut befreien und gewährleisten, dass ihre Teams mit dem Wissen um den Kontext und die Historie jeder Beziehung mit Zuversicht handeln können. Die Affinity-Plattform, einschließlich Affinity CRM, wird weltweit von mehr als 2.000 beziehungsgesteuerten Unternehmen verwendet. Seit seiner Gründung 2014 hat Affinity seinen Hauptsitz in San Francisco an der US-amerikanischen Westküste und wird von führenden Investoren wie Menlo Ventures, Advance Venture Partners, 8VC und MassMutual Ventures gestützt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220802005439/de/

Contacts

Caroline Kamerschen
caroline@bospar.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.