Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 53 Minuten
  • DAX

    15.630,77
    +99,02 (+0,64%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.175,97
    +17,46 (+0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.748,70
    -3,00 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,1705
    -0,0012 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    37.435,62
    +408,47 (+1,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.091,13
    -11,93 (-1,08%)
     
  • Öl (Brent)

    75,05
    +1,07 (+1,45%)
     
  • MDAX

    35.530,83
    +248,29 (+0,70%)
     
  • TecDAX

    3.876,68
    -24,87 (-0,64%)
     
  • SDAX

    16.928,72
    +92,26 (+0,55%)
     
  • Nikkei 225

    30.240,06
    -8,75 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.065,84
    +14,36 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.669,38
    +30,92 (+0,47%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     

ADVA und Lanner erweitern Intel Select Solutions mit uCPE-Komplettangebot

·Lesedauer: 3 Min.

Zusammenfassung:

  • Netzbetreiber wollen von proprietären Hardware-Architekturen zu offenen und skalierbaren virtualisierten Lösungen übergehen

  • Der NCA-4025 Server von Lanner mit vorinstalliertem Ensemble Connector von ADVA ist die neueste zertifizierte uCPE-Komplettlösung bei Intel Select Solutions

  • Mit der Lanner-Produktpalette und dem Betriebssystem inklusive VNF-Hosting-Plattform von ADVA schafft diese Partnerschaft eine zuverlässige, sofort einsatzbereite Lösung

MÜNCHEN, August 19, 2021--(BUSINESS WIRE)--ADVA (FWB: ADV) und Lanner Electronics gaben heute bekannt, dass der Lanner NCA-4025 Server ab sofort mit dem ADVA Ensemble Controller bei Intel Select Solution verifiziert ist. Damit haben Kommunikationsdienstleister (Communication Service Provider, CSPs) und Unternehmen einen einfachen und kostengünstigen Weg zur Virtualisierung im Anschlussbereich. Darüber hinaus ist der Ensemble Connector von ADVA auf einer Vielzahl der führenden Server von Lanner vorinstalliert. Kunden können aus einer Reihe von Workload-optimierten Lösungen wählen und somit die Vorteile der Virtualisierung von Netzfunktionen (Network Function Virtualization, NFV) voll ausschöpfen. Der NCA-4025 von Lanner und der Ensemble Connector von ADVA ermöglichen uCPE-Implementierungen mit einer leistungsfähigen Verschlüsselung, sicheren SD-WAN-Diensten und robustem Datenschutz für Betreiber, die uCPE (universal Customer Premise Equipment, universeller Netzabschluss) in großem Umfang einführen.

„Wir sind begeistert, dass der NCA-4025 von Lanner mit vorinstalliertem Ensemble Connector nun eine zertifizierte Intel Select Solution für uCPE ist. Das neue Plug-and-Play-Angebot bietet ein Höchstmaß an Leistungsfähigkeit und führt mehrere virtuelle Netzfunktionen gleichzeitig aus. Die Lösung reduziert den Aufwand und die Komplexität von Prüf- und Validierungsverfahren und beschleunigt damit die Markteinführung neuer Dienste", sagte Mike Heffner, GM, Edge Cloud, ADVA. „Die Carrier-Class-Fähigkeiten unseres Ensemble Connectors in Kombination mit den leistungsstarken Servern von Lanner bieten Kunden eine Auswahl an hoch skalierbaren und sicheren Hardware-Software-Lösungen, die vorintegriert und sofort einsatzbereit sind."

Die Partnerschaft zwischen ADVA und Lanner bietet Unternehmen und CSPs eine offene und flexible Lösung, die alle Leistungsanforderungen von selbst anspruchsvollsten uCPE-Anwendungen erfüllt. Sie bietet eine verbesserte Vernetzung durch das Ensemble Connector-Betriebssystem und die Hosting-Umgebung für virtuelle Netzfunktionen. Dies ermöglicht zukunftsweisende Anwendungen auf Layer 2 und 3, einschließlich LTE-Zugang und Carrier Ethernet 2.0-Funktionalität, sowie Zero-Touch-Provisionierung für einfachste Handhabung und höchste Skalierbarkeit. Das uCPE-Angebot ermöglicht auch den Zugang zu ADVAs Ensemble Harmony Ecosystem, dem branchenweit größten Angebot an bereits vorintegrierten, virtualisierten Anwendungen und unterstützenden Servern.

„Gemeinsam mit ADVA und Intel setzen wir neue Maßstäbe hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit. Unsere Plattform, die auf dem Intel® Xeon® D2100 Multi-Core-Prozessor basiert und auf der die Carrier-Grade-Software von ADVA läuft, bietet Netzbetreibern eine äußerst vielseitige uCPE-Lösung, die eine agile Servicebereitstellung sofort nach der Inbetriebnahme unterstützt", kommentierte Sven Freudenfeld, CTO, Telecom Application, Lanner. „Mit unserem NCA-4025 entfällt der Aufwand für die Hardware- und Software-Integration. Dadurch kann die Markteinführung von SD-WAN, SD-Security und anderen NFV-Anwendungen schneller erfolgen. Jetzt haben unsere Kunden die Freiheit, innovativ zu sein und sofort auf neue Geschäftsmöglichkeiten zu reagieren."

Über ADVA
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.adva.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210819005047/de/

Contacts

Pressekontakt:
Gareth Spence
Tel.: +44 1904 69 93 58
public-relations@adva.com

Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger
Tel.: +49 89 890 66 58 54
investor-relations@adva.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.