Deutsche Märkte schließen in 57 Minuten
  • DAX

    15.552,67
    +33,54 (+0,22%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.095,66
    +30,83 (+0,76%)
     
  • Dow Jones 30

    35.033,49
    -25,03 (-0,07%)
     
  • Gold

    1.795,10
    -4,70 (-0,26%)
     
  • EUR/USD

    1,1795
    -0,0031 (-0,26%)
     
  • BTC-EUR

    33.606,33
    +978,96 (+3,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    928,74
    -1,18 (-0,13%)
     
  • Öl (Brent)

    72,00
    +0,35 (+0,49%)
     
  • MDAX

    35.161,57
    +230,32 (+0,66%)
     
  • TecDAX

    3.660,13
    +36,64 (+1,01%)
     
  • SDAX

    16.422,29
    +127,72 (+0,78%)
     
  • Nikkei 225

    27.581,66
    -388,56 (-1,39%)
     
  • FTSE 100

    7.012,38
    +16,30 (+0,23%)
     
  • CAC 40

    6.592,14
    +60,22 (+0,92%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.765,79
    +105,21 (+0,72%)
     

ADM Endeavors, Inc. (OTCQB:ADMQ): gibt den positiven Bericht von Goldman zu ADMQ bekannt und erklärt, dass ADMQ unterbewertet ist

·Lesedauer: 26 Min.

FORT WORTH, Texas (USA), July 03, 2021--(BUSINESS WIRE)--ADM Endeavours, Inc. (OTCQB: ADMQ) gab heute bekannt, dass Goldman Small Cap Research einen neuen Bericht über ADMQ veröffentlicht hat. Goldman berichtet, dass ADMQ unterbewertet ist und prognostiziert ein sechsmonatiges Kursziel von 0,22 USD.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210702005471/de/

ADMQ (Photo: Business Wire)

Marc Johnson, CEO von ADM Endeavours, sagte: „Es ist ein Kompliment, wenn Fachleute das gleiche Potenzial sehen, das wir hier bei ADMQ täglich sehen. Wir werden weiter hart daran arbeiten, Umsatz und Gewinn für die Aktionäre und das Unternehmen zu steigern."

Link zur Goldman-Forschung: https://www.goldmanresearch.com/202106231323/Opportunity-Research/undervalued-adm-enjoys-major-growth-ahead.html

ADM ENDEAVORS, INC.
Unterbewertetes ADM profitiert von großem Wachstum

Rob Goldman

24. Juni 2021

rob@goldmanresearch.com

ADM ENDEAVORS, INC. (OTCQB – ADMQ – 0,085 USD)

Branche: Spezialdienste

6 Mo. Preisziel: 0,22 USD

UNTERNEHMENSSCHNAPPSCHUSS

Seit 2010 betreibt die hundertprozentige Tochtergesellschaft von ADM Endeavours Inc., Just Right Products, Inc., ein vielfältiges vertikal integriertes Geschäft im Raum Dallas/Fort Worth, das aus einer Einzelhandelsabteilung, Siebdruckproduktion, Stickereiproduktion, digitaler Produktion, Importgroßhandel und Uniformen besteht.

WICHTIGE STATISTIKEN

Preis ab 23.06.21

0,085 USD

52 Wochen Hoch – Tief

0,185–0,03 USD

Geschätzt Ausstehende Aktien

163,7 Mio.

Marktkapitalisierung

13,9 Mio. USD

Durchschnittliches Volumen

140.394

Austausch

OTCQB

INFORMATIONEN ÜBER DAS UNTERNEHMEN

ADM Endeavors, Inc.
5941 Posey Lane
Haltom City TX 76117

Website: www.ADMEndeavors.com
E-Mail: subha@admendeavors.com
Tel.: 817 840 6271

INVESTMENT HIGHLIGHTS

ADM Endeavours ist ein einzigartiges, reines Spezialprodukt- und Dienstleistungsunternehmen, das ein beneidenswertes, beständiges Umsatzwachstum verzeichnet hat, und wir glauben, dass es in Zukunft für noch höhere Wachstumsraten gerüstet ist. Das Unternehmen wird von einem Zusammenfluss wichtiger Ereignisse profitieren, die als kurz- und langfristige Treiber des Produktwachstums und des vertikalen Umsatzwachstums dienen.

ADMQ ist bekannt für seine Werbeartikel und Spezialangebote wie Schul- und Geschäftsuniformen im Großraum Dallas/Fort Worth und erfreut sich mittlerweile großer Umsätze durch Online-Influencer. Das Unternehmen arbeitet mit wichtigen Gamer-/YouTuber-Influencern in den Kinder-/Jugendmärkten zusammen, eine große Chance für ADMQ.

Das Unternehmen war im ersten Halbjahr 2021 äußerst aktiv. ADMQ führte in diesem Jahr und im Jahr 2022 eine neuartige CBD-Linie ein, die ein Schwellenprodukt sein könnte, und das Unternehmen kann eine Reihe von Erfolgen in seinem Kerngeschäft vorweisen.

ADMQ steigerte den Umsatz im Jahr 2020 trotz der COVID-19-Herausforderungen um 32 % und wir glauben, dass das Beste noch bevorsteht. Unser Modell geht davon aus, dass der Umsatz 2021 6,5 Millionen USD und 2022 9 Millionen USD erreichen könnte.

Unser 6-Monats-Kursziel von 0,22 USD ist ein Sprung von 159 % gegenüber dem gestrigen Schlusskurs und ADMQ könnte in 12 Monaten die Marke von 0,30 USD überschreiten. Die fortgesetzte Durchdringung bestehender und neuer Märkte sowie neuer Branchen könnte durch Fusionen und Übernahmen verbessert werden, die unserer Meinung nach in Sicht sind, und so den Aktienwert weiter steigern.

UNTERNEHMENSÜBERBLICK

Der Blick aus 30.000 Fuß

Unserer Ansicht nach ist ADM Endeavours Inc. (OTC – ADMQ) ein erfolgreiches, einzigartiges, unterbewertetes aufstrebendes Wachstumsunternehmen, dessen Aktien durch eine Vielzahl von Kanälen, Branchen und Initiativen erhebliches Aufwärtspotenzial bieten. Das reine Spezialprodukt-/Dienstleistungsunternehmen nutzt den langjährigen Erfolg seiner hundertprozentigen Flaggschiff-Tochter Just Right Products, Inc., (www.JustRightProducts.com), die den Umsatz kontinuierlich gesteigert hat und das Jahr 2020 mit einem Umsatz von über 5,0 Millionen USD abgeschlossen hat, was einem Anstieg von 32 % entspricht.

Diese Leistung ist noch beeindruckender, wenn man bedenkt, dass einer der Hauptumsatzkanäle, der Verkauf von Schuluniformen, gegenüber dem Vorjahr um etwa 50 % zurückgegangen ist. Künftig profitieren das Unternehmen und seine Investoren vom Zusammentreffen einer Reihe von Ereignissen, die ADMQ von einem soliden Wachstumsunternehmen zu einer wichtigen Kraft der Branche machen könnten. Diese Ereignisse umschließen:

  • Reduzierte COVID-19-Beschränkungen,

  • Rückkehr der typischen Leistung des Vertriebskanals für Schuluniformen

  • Fortsetzung des Kerngeschäfts gewinnt

  • Neue Branchen und Geschäftsfelder

  • Größere Marketing-Reichweite durch Gamer/YouTuber-Influencer

  • Potenzielle M&A oder Eintritt in neue geografische Märkte.

Infolgedessen prognostizieren wir einen Umsatzsprung von 5 Millionen USD im Jahr 2020 auf 6,5 Millionen USD im Jahr 2021 und 9 Millionen USD im Jahr 2022.Während unser sechsmonatiges Kursziel bei 0,22 USD liegt, was einem Anstieg von 159 % gegenüber dem gestrigen Schlusskurs entspricht, glauben wir, dass diese Aktien in den nächsten 12 Monaten die Marke von 0,30 USD überschreiten könnten. Unser Ziel von 0,22 USD basiert auf dem 4-fachen Umsatz im CY22E, einem typischen Preis-Umsatz-Multiple für aufstrebende Wachstumsunternehmen, die sich in einer signifikanten Anlaufphase befinden.

Die Kerngeschäfte

Seit 2010 betreibt die hundertprozentige Tochtergesellschaft von ADMQ, Just Right Products, Inc., in der Region Dallas/Fort Worth ein vielfältiges vertikal integriertes Geschäft, das aus einer Einzelhandelsabteilung, Siebdruckproduktion, Stickereiproduktion, digitalen Dienstleistungen, Importgroßhandel, öffentlichem Beschaffungswesen und Schul-/Arbeitskleidung besteht. Just Right Products hat seinen Arbeitsbereich maximiert, indem es in seiner Produktionsstätte traditionellen stationären Einzelhandel vor Ort anbietet. Dies ermöglicht den effizientesten Einsatz von Arbeitskräften mit allen Mitarbeitern, die für Einzelhandels-, Verkaufs- und Produktionsarbeiten quer ausgebildet sind.

Der Geschäftsbereich Retail Sales konzentriert sich auf Produkte „Alles mit Logo". Von Produkten wie Visitenkarten über Kaffeetassen, Bekleidung wie T-Shirts und Hoodies bis hin zu noch einzigartigeren Produkten wie tragbaren Lautsprechern und Kissen stehen den Kunden Zehntausende von einzigartigen Produkten zur Auswahl. Die Import-Großhandelsabteilung ergänzt diese Auswahl durch die Beschaffung von Produkten im Ausland für Einzel- und Großhandelskunden. Die kürzlich geschaffene Abteilung für öffentliches Beschaffungswesen unterstützt Gemeinden, Schulen, Strafverfolgungsbehörden, Brandschutz, Parks und Erholung, öffentliche Arbeiten, öffentliche Sicherheit, Zoneneinteilung und andere staatliche Stellen bei der Sicherung ihrer Kleidung und Werbeartikel.

Und schließlich hat die Uniform Division derzeit Verträge mit fast einem Dutzend lokaler Privat- und Charterschulen für alle Uniformbedürfnisse und arbeitet auch mit verschiedenen Unternehmen für Uniformbekleidung für Mitarbeiter zusammen.

Um seinen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, hat Just Right Products eine hochmoderne Eigenproduktion implementiert, die durch internationale Direktbeschaffung ergänzt wird. Die hauseigene Siebdruckproduktion verwendet fünf Siebdruckmaschinen zum Bedrucken von Kleidungsstücken, Taschen, Masken usw. und kann mehr als 8.000 Einheiten pro Tag produzieren. Die Stickproduktion vor Ort verfügt auch über Anlagen mit über 50 Stickköpfen, ein wesentlicher Produktionsvorteil gegenüber kleineren Wettbewerbern. Die Abteilung Digital Services beschäftigt vier Digital Artists, um für Kunden ganz neue Produkte zu kreieren oder für Bestellungen eingereichte Kunstwerke zu verfeinern. Alle Abteilungen arbeiten zusammen, um ein hohes Maß an Kundenservice und Qualitätsprodukten zu gewährleisten, mit der Möglichkeit, nach Bedarf zu skalieren und zu erweitern. (Mehr dazu unten.)

Just Right Products beschäftigt zehn Vertriebsmitarbeiter, die jedes Jahr mehr als 1.000 Kunden betreuen. Darüber hinaus erweitert Sage, eine Online-B2B-Plattform, das Produktangebot des Unternehmens auf weitere 45.000 Großhandelskunden. Der einzigartige integrierte Charakter des Unternehmens (Design, Produktion, Marketing, Vertrieb, ergänzende Angebote) hebt ADMQ von der Masse ab. Darüber hinaus hat sich seine Multi-Tochter-, Multi-Produkt-, Multi-Vertikal-Strategie angesichts des stetigen Umsatzwachstums als Gewinner erwiesen. Daher glauben wir, dass das starke Wachstum anhalten wird und die Weitsicht des Managements das Unternehmen und die Aktie auf ein neues Niveau heben wird.

DIE JÜNGSTEN EREIGNISSE

Neues Geschäftsfeld

Das Unternehmen hat gerade eine neue Website (https://uscbdlogo.com/) gestartet, auf der ADMQ ein topisches CBD Roll-On-Produkt zur Linderung von Muskelschmerzen und Muskelkater anbietet. Wir glauben, dass dieses Spezialprodukt aufgrund der cleveren und amüsanten kundenspezifischen Etiketten Vorteile und eine clevere Differenzierung im Vergleich zu anderen CBD-Produkten hat. Die Roll-ons haben einzigartige, amüsante Labels wie (Now That Was Dumb, I Had a Bad Day, Just in Case I Workout usw.). Daher stellen wir uns vor, dass Schmerzpatienten selbst einen Zielmarkt darstellen, aber vielleicht ein noch größerer Zielmarkt als Geschenk angesichts der Neuheit oder des Werbeaspekts. Jedes Produkt bietet eine schnell wirkende Linderung mit rein natürlichen Inhaltsstoffen mit Full Spectrum 1000 mg Hanf in einer 3-Unzen-Flasche, um Menschen zu helfen, die mit alltäglichen Schmerzen zu kämpfen haben, und ist im Einzelhandel für 29,95 USD erhältlich.

Der Hauptwirkstoff in CBD Roll-On ist isoliertes CBD, das aus Hanfpflanzen gewonnen wird und THC-frei ist. CBD hat neben der schmerzstillenden Wirkung starke entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Bei topischer Anwendung wird das Cannabinoid in die Haut aufgenommen, sodass es mit Zellen, Muskeln und Gelenken reagieren kann, ohne jedoch in den Blutkreislauf zu gelangen. Während CBD Roll-On eine positive Wirkung auf die Schmerzlinderung haben kann, kann es auch Entzündungen lindern, die typischerweise mit Schmerzen und Verletzungen einhergehen, und dadurch eine schmerzlindernde Gesamtwirkung erzielen.

Neben CBD enthält der Roll-on weitere Wirkstoffe wie Menthol, Magnesium und Kampfer, die synergetisch muskelentspannend und schmerzlindernd vor und nach sportlicher Aktivität oder intensivem Training wirken. Menthol wird aus einer Pflanze gewonnen, die allgemein als Pfefferminze oder Minze bekannt ist. Es ist ein wirksames topisches Analgetikum, das in topischen Schmerzlinderungsprodukten und in der Hautpflege breite Anwendung findet.

Generell glauben wir, dass dieses Angebot in den Jahren 2021 und 2022 ein Geheimtipp sein könnte, insbesondere wenn neue Produkte in das Portfolio aufgenommen werden.

Der Influencer-Markt

Der weltbekannte Gamer/YouTuber Preston@myfiremerch hat seine neuen Geburtstagskit-Produkte in seine Merch-Linie aufgenommen. FW Promo, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ADMQ, hat die Firetastic Birthday Kits für Preston entworfen und bezogen. Darüber hinaus hat die bekannte Gamer/YouTuberin Brianna @RoyallyB, die bei jüngeren Kindern äußerst beliebt ist, auch ihr neues Geburtstagsset vorgestellt, ein von FW Promo entworfenes und beschafftes Produkt, das ihrer Merch-Linie hinzugefügt wurde.

Die Erweiterung seiner Reichweite durch ein kreatives Angebot, das von Brianna, einer der am schnellsten wachsenden YouTuber der Welt, und Preston, dessen Videos zusammen über 5 Milliarden Aufrufe haben, angenommen wird, ist ein ziemlicher Coup. Darüber hinaus weist es darauf hin, dass das Unternehmen die Möglichkeit hat, den Umsatz zu steigern, indem es ein breiteres und jüngeres Publikum in der Kategorie Werbeveranstaltungen erreicht. In Bezug auf die Einnahmen, die von dieser Branche/diesem Kanal generiert werden, geht probieren über studieren. Die Bestellungen stiegen im ersten Quartal 21 um 45 % auf über 500.000 USD.

Anfang dieses Jahres unterzeichnete FW Promo einen Vertrag mit UG Merchandising/Unspeakable, um Unspeakable-Markenartikel für das Unternehmen zu produzieren und/oder zu verkaufen. Angesichts der Tatsache, dass die Merchandise-Artikel von YouTuber bereits mehr als 35 % des Umsatzes ausmachen, sollte die Erweiterung der Marke Unspeakable in Zukunft erhebliche Auswirkungen haben. Nathan (UnspeakableGaming) ist ein bekannter Minecraft-YouTuber mit rund 11 Millionen Abonnenten und vor allem für seinen YouTube-Kanal UnspeakableGaming bekannt.

Eine Flut von Neuigkeiten im zweiten Quartal

Seit Beginn des zweiten Quartals hat ADMQ rund zehn Produktgewinne verzeichnet, darunter solche für Schulsysteme, darunter ein ISD in Houston. Wir betrachten diesen Sieg im Alief Independent School District als entscheidend, da der Großteil dieser Art von Siegen in und um den U-Bahn-Bereich von Fort Worth erzielt wurde. Das Eindringen in Houston weist darauf hin, dass das Unternehmen seine Reichweite im gesamten Bundesstaat für den Verkauf von Uniformen sowie für andere Werbeartikel ausdehnt, die für verschiedene Sport- und andere Veranstaltungen in Texas produziert und verkauft/vertrieben werden.

Unabhängig davon gab ADMQ bekannt, dass es ein neues Geschäftsgebäude unter Vertrag hat. Der Projektabschlusstermin für das Objekt ist der 15. Juli oder früher, und das Management hat einen fünfjährigen Mietvertrag für das gesamte Gebäude ab Abschlussdatum unterzeichnet, der dem Unternehmen einen wesentlichen Mehrwert bieten könnte. Diese Nachricht steht im Einklang mit dem bevorstehenden Umzug von der bestehenden ADMQ-Produktionsstätte auf über 17,5 Hektar großes Land, das im Jahr 2020 erworben wurde. Grundstücks- und Gebäudepläne wurden erstellt, um ca. 70.000 Quadratfuß Einzelhandel und Produktion unterzubringen. Größere Einrichtungen und zusätzliche Ausrüstung werden für das Unternehmen angesichts des aktuellen Umsatzwachstums schnell zu einer Notwendigkeit. Wir gehen davon aus, dass das Unternehmen schnell einen Großteil der Kapazität nutzen wird, die mehr als das Dreifache der aktuellen Produktionskapazität beträgt.

DAS ENDERGEBNIS

ADMQ ist ein ungewöhnliches OTC-Unternehmen. Das Unternehmen hat eine 10-jährige Geschichte des Umsatzwachstums und konnte das Geschäft im Jahr 2020 trotz des Rückgangs der Verkäufe von einem seiner Kernkanäle, den Schuluniformen, aufgrund von COVID-19-Beschränkungen, die den Bedarf an Produkten durch seine Kunden negierten, erheblich steigern. Darüber hinaus hat sich das Management als geschickt erwiesen, ein stabiles Geschäft aus dem ISD-Kanal aufzubauen, der sich bereits im ersten Halbjahr 2021 bewährt hat und besonders clever Chancen in schnell wachsenden Kanälen wie dem YouTuber/Gamer-Segment nutzt. Wir glauben, dass dieses Segment ein wichtiger Treiber für die Zukunft in einem neuen, jüngeren Zielmarkt sein könnte. In der Zwischenzeit wird die geschäftsbezogene Werbeverkaufsseite aufgrund der Rückkehr von Kongressen und Konferenzen zu ihrer früheren Form zurückkehren, während das neuartige CBD-Schmerzlinderungsthema auch in diesem Jahr mit Sicherheit solide Umsätze erzielen wird.

Schließlich glauben wir, dass ADMQ die Möglichkeit bietet, eine Roll-up-Strategie zu verfolgen und konkurrierende Unternehmen zu erwerben, die entweder eine Reichweite in anderen Regionen haben oder eine ergänzende Produktreihe anbieten. Viele dieser Firmen hatten in dem schwierigen Umfeld Schwierigkeiten und haben nur wenige Ausstiegsstrategien. Diese Arten von Transaktionen könnten dem Unternehmen in Zukunft erhebliches Wachstum und Gewinn bringen. Ohne langfristige Schulden in der Bilanz und der Hebelwirkung des Aktienkurses könnten die Aussichten von ADMQ auf organisches und anorganisches Wachstum dazu dienen, die Aktie in den nächsten 12 Monaten deutlich über die 0,30-Dollar-Marke zu treiben. In der Zwischenzeit sollte beachtet werden, dass ADMQ sowohl über seinem 50 als auch 200 DMA handelt, einem bullischen technischen Merkmal.

DAS ADM ENDEAVORS FÜHRUNGSTEAM

Unternehmensführungskräfte

Marc Johnson, Vorsitzender und Chief Executive Officer

Herr Johnson ist in der Werbeartikelbranche tätig, einer Branche, die er liebt und in der er seit über 35 Jahren beachtlichen Erfolg hat, nachdem er sein erstes Geschäft in der High School aufgenommen hatte. Im Jahr 2010 gründete Herr Johnson Just Right Products, Inc. Seitdem hat er einen soliden Kundenstamm, ein ausgezeichnetes Personal und ein hervorragendes Verkaufsteam gewonnen, das den Umsatz von 10 auf 30 Prozent jährlich gesteigert hat. Herr Johnson hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Texas Christian University, Fort Worth, Texas.

Sarah Nelson, Chief Operating Officer, Direktorin

Frau Nelsons Karriere umfasst die Unterstützung kleiner Unternehmen bei ihren Social Media-, Marketing- und Werbebedürfnissen. Darüber hinaus verfügt sie über umfangreiche Erfahrung im Fundraising und in der Verwaltung von gemeinnützigen Schulen, Regionalverbänden und Sportvereinen. Frau Nelson ist vor kurzem in den letzten 2 Jahren in die Werbeartikelbranche eingestiegen und hat im Vertrieb und Betrieb gearbeitet. Sie erwarb einen Bachelor of Arts in Umweltdesign von der Texas A&M University in College Station, Texas.

Motasem Khanfur, Buchhaltung

Aus Jordanien, wo er einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen von der Al-Bayt-Universität in Mafraq, Jordanien, erwarb. Herr Khanfur war Inhaber mehrerer Geschäfte in Amman in seinem Heimatland und kam 2015 in die USA. Er ist Chief Financial Officer von JRP.

Subha Puthalath, VP of Marketing

Frau Puthalath bringt zehn Jahre Marketingerfahrung zu ADM Endeavours mit, indem sie Kunden hilft, Marken und Markenbekanntheit durch die Umsetzung effektiver Marketingstrategien zu schaffen. Sie ist Expertin für das Management und die Durchführung von Marketingkampagnen von der Konzeption bis zum Abschluss mit digitalen Marketingplattformen, um den Umsatz und die Unternehmensproduktivität zu steigern. Frau Puthalath hat einen Abschluss in Grafikdesign am New York Institute of Art & Design. Außerdem erwarb sie einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Calicut University, Indien.

David Kirk, VP of Sales

Herr Kirk ist gebürtiger Texaner und Absolvent der Texas Christian University in Fort Worth. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Werbeartikelbranche. Herr Kirk verfügt über umfangreiche Business-to-Business-Vertriebserfahrung sowie im Direktverkauf an Endverbraucher. Er hat auch 20 Jahre Erfahrung im Import von Waren auf der ganzen Welt.

FINANZ-SCHNAPPSCHUSS

Die finanzielle Leistung von ADMQ ist beeindruckend. Seine Flaggschiff-Tochter hat eine lange Geschichte des Umsatzwachstums, und das Management führte das Unternehmen im Jahr 2020 zu einem Umsatz von 5 Millionen USD, obwohl es 50 % seines wichtigsten Schulkanals verloren hat. So verzeichnete ADMQ für das Jahr einen Umsatzsprung von 32 %, während die meisten Unternehmen Rückgänge hinnehmen mussten. Außerdem war der Betriebsverlust im Berichtszeitraum vernachlässigbar. Bereits im ersten Quartal 2021 stieg der Umsatz um 31 % auf 1,1 Mio. USD, gegenüber 881.000 USD im ersten Quartal 2020, mit einem Betriebsgewinn von rund 20.000 USD gegenüber einem Verlust von (59.000 USD). Ohne langfristige Schulden sind die Zinsaufwendungen unseres Erachtens vernachlässigbar und die finanzielle Flexibilität reichlich vorhanden.

Mit Blick auf die Zukunft prognostizieren wir einen Gesamtumsatz von 6,5 Millionen USD im Jahr 2021, ein Anstieg von 30 %, angeführt von einer Verdoppelung der Verkäufe von Schuluniformen und einer operativen Marge von 4 % bei einem Betriebsgewinn von 27.000 USD. Für 2022 prognostizieren wir einen Umsatz von 9 Millionen USD, was einem Anstieg von 38 % entspricht. Dies wird angeführt von den bestehenden Kanälen, einem Wiederaufleben der von YouTuber/Gamern generierten Verkäufe und der Expansion sowohl von Produkten als auch von Regionen, einschließlich CBD-Verkäufen, die wir als Geheimtipp betrachten, insbesondere wenn neue Produkte in das Portfolio aufgenommen werden.

Tabelle I. ADM ENDEAVORS INC.

Pro-forma Gewinn- und Verlustrechnung

(0,000 USD)

GJ20A

GJ21E

GJ22E

UMSATZ

Verkauf von Schuluniformen

626 USD

1.200 USD

2.000 USD

Werbeaktionen

4.411 USD

5.300 USD

7.000 USD

GESAMTERTRAG

5.037 USD

6.500 USD

9.000 USD

Direkte Umsatzkosten

3.044 USD

3.640 USD

4.860 USD

Gemeinkosten und Verwaltungskosten

1.915 USD

2.340 USD

2.880 USD

Marketing und Vertrieb

200 USD

250 USD

300 USD

Summe Betriebsaufwendungen

5.159 USD

6.230 USD

8.040 USD

Betriebseinnahmen

(122 USD)

270 USD

960 USD

Umsatzrendite

k. A.

4,2 %

10,7 %

Veränderung des FV der derivativen Verbindlichkeit

(25 USD)

(25 USD)

(25 USD)

Gewinn bei der Versicherungsabrechnung

20 USD

0 USD

0 USD

Gewinn durch Kreditvergebung

10 USD

0 USD

0 USD

Zinsaufwendungen

(1 USD)

5 USD

10 USD

Sonstige Einnahmen gesamt (Ausgaben)

3 USD

20 USD

15 USD

Einkommen vor Steuern (Verlust)

(118 USD)

250 USD

975 USD

Ertragsteuer

2 USD

5 USD

50 USD

Steuersatz

k. A.

k. A.

5,1 %

Nettogewinn aus nicht fortgeführten Aktivitäten

97,0 %

k. A.

k. A.

Nettogewinn

(24 USD)

245 USD

925 USD

Verwässerter Gewinn je Aktie

(0,00 USD)

0,00 USD

0,01 USD

Wtd. Geschätzt Ausstehende Aktien

149.390

170.000

185.000

Quellen: ADMQ OTC Markets und Goldman Small Cap Research

RISIKOFAKTOREN

Unserer Ansicht nach besteht das größte Risiko des Unternehmens für ADMQ in der Rückkehr zu COVID-19-Beschränkungen, die sich auf den Kongress-/Konferenzmarkt auswirken könnten. In Anbetracht der Tatsache, dass wahrscheinlich 75 % des Verkaufs von Schuluniformen im Sommer getätigt werden, glauben wir nicht, dass das Unternehmen davon betroffen sein wird. Vielmehr glauben wir, dass es im Berichtszeitraum ein Umsatztreiber sein wird. Ein weiteres Risiko ist möglicherweise die ungleichmäßige Beschaffung von Produkten/Waren im Zusammenhang mit dem Gamer/YouTuber-Markt. Wettbewerbsrisiken umfassen die Preisgestaltung, effektivere Verkäufe und effektiveres Marketing durch Wettbewerber oder neue Produkte oder Zielmärkte/Branchen, in denen ADMQ nicht präsent ist.

Die oben genannten Risiken können von größeren Wettbewerbern, bestehenden Unternehmen oder neuen Marktteilnehmern ausgehen. Dennoch stimmen diese zukünftigen Bedenken mit der Größe und dem Ansehen von ADMQ überein. Darüber hinaus glauben wir, dass das erfahrene Managementteam von ADMQ bereit ist, diese Hürden zu überwinden und ein signifikantes Umsatzwachstum und konsistente Implementierungen des Social-Media-Managements zu erzielen.

Volatilität und Liquidität sind typische Bedenken für Microcap-Aktien, die an der außerbörslichen (OTC) Börse gehandelt werden. Ein überragender finanzieller Vorteil als börsennotiertes Unternehmen ist der günstige Zugang zu und die Verfügbarkeit von Kapital zur Finanzierung von Produkteinführungen, konsequenten Marketingkampagnen und anderen Initiativen. Da die Erlöse aus künftigen Finanzierungen zum großen Teil zur Förderung größerer Geschäftsentwicklungen und -verkäufe oder potenzieller Fusionen und Übernahmen verwendet würden, glauben wir, dass jeder Verwässerungseffekt einer solchen Finanzierung durch entsprechende Marktwertsteigerungen ausgeglichen werden könnte.

BEWERTUNG UND SCHLUSSFOLGERUNG

ADM Endeavours ist ein einzigartiges, reines Spezialprodukt- und Dienstleistungsunternehmen, das ein beneidenswertes, beständiges Umsatzwachstum verzeichnet hat, und wir glauben, dass es in Zukunft für noch höhere Wachstumsraten gerüstet ist. ADMQ ist bekannt für seine Werbeartikel und Spezialangebote wie Schul- und Geschäftsuniformen im Großraum Dallas/Fort Worth und erfreut sich mittlerweile großer Umsätze durch Online-Influencer. Das Unternehmen arbeitet mit wichtigen Gamer-/YouTuber-Influencern in den Kinder-/Jugendmärkten zusammen, eine große Chance für ADMQ.

Das Unternehmen war im ersten Halbjahr 21 äußerst aktiv und wir glauben, dass das Unternehmen von einer Vielzahl wichtiger Ereignisse profitieren wird, die als kurz- und langfristige Triebkräfte für das Produktwachstum und das vertikale Umsatzwachstum dienen. ADMQ steigerte den Umsatz im Jahr 2020 trotz der COVID-19-Herausforderungen um 32 % und wir glauben, dass wir das Beste noch vor uns haben. Unser Modell geht davon aus, dass der Umsatz 2021 6,5 Millionen USD und 2022 9 Millionen USD erreichen könnte.

Unser 6-Monats-Kursziel von 0,22 USD ist ein Sprung von 159 % gegenüber dem gestrigen Schlusskurs und ADMQ könnte in 12 Monaten die Marke von 0,30 USD überschreiten. Die fortgesetzte Durchdringung bestehender und neuer Märkte sowie neuer Branchen könnte durch Fusionen und Übernahmen verbessert werden, die unserer Meinung nach in Sicht sind, und so den Aktienwert weiter steigern.

Tabelle II. ADM Endeavors, Inc.

Bilanz: 3/31/21

(USD, 000)

Umlaufvermögen

Barmittel

389 USD

Debitorenbuchhaltung, netto

250 USD

Bestand

153 USD

Vorausbezahlte Ausgaben

65 USD

Sonstige Forderungen

16 USD

Summe Umlaufvermögen

873 USD

Anlagevermögen

Sachanlagen

1.104 USD

Firmenwert (Goodwill)

689 USD

SUMME AKTIVA

2.666 USD

Kurzfristige Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten

71 USD

Antizipative Passiva

219 USD

Schuldscheine zahlbar

491 USD

Aktueller Anteil Wandelanleihen, abzüglich aufgegebener

106 USD

Derivatverbindlichkeiten

208 USD

Summe kurzfristige Verbindlichkeiten

1.095 USD

SUMME VERBINDLICHKEITEN

1.095 USD

EIGENKAPITAL DER AKTIONÄRE

Vorzugsaktie, Nennwert 0,001 USD, 80.000.000

2.000 USD

Aktien genehmigt, 2.000.000 im Umlauf befindliche Aktien

Stand 31. März 2021 und 31. Dezember 2020

Stammaktien, Nennwert 0,001 USD, 800.000.000

164 USD

Aktien genehmigt, 163.652.143 ausgegebene Aktien und

ausstehend zum 31. März 2021 und 31. Dezember,

2020

Kapitalrücklage

1.308 USD

Gewinnrücklage

97 USD

Summe Eigenkapital

1.571 USD

GESAMTHAFTUNG UND EIGENKAPITAL

2.666 USD

Quellen: ADMQ OTC Markets und Goldman Small Cap Research

Senior Analyst: Robert Goldman

Rob Goldman gründete Goldman Small Cap Research im Jahr 2009 und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Investment- und Unternehmens-Research als leitender Research-Analyst sowie als Portfolio- und Investmentfonds-Manager. Während seiner Tätigkeit als Sell-Side-Analyst war Rob ein leitendes Mitglied des Technologie- und Kommunikationsteams von Piper Jaffray. Bevor er zu Piper kam, leitete Rob die Emerging Growth Research Group von Josephthal & Co. in Washington. Neben seiner Sell-Side-Erfahrung war Rob als Chief Investment Officer einer Boutique-Investmentverwaltungsfirma und Blue and White Investment Management tätig, wo er Small Cap Growth-Portfolios und The Blue and White Fund verwaltete.

Analystenzertifizierung

Ich, Robert Goldman, bestätige hiermit, dass die in diesem Research-Bericht zum Ausdruck gebrachte Ansicht meine persönlichen Ansichten zu den betreffenden Wertpapieren und Emittenten korrekt widerspiegelt. Ich bestätige auch, dass kein Teil meiner Vergütung direkt oder indirekt mit den in diesem Forschungsbericht geäußerten Empfehlungen oder Ansichten in Zusammenhang steht oder stehen wird.

Haftungsausschluss

Dieser Opportunity Research-Bericht wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt.

Goldman Small Cap Research (ein Geschäftsbereich der Two Triangle Consulting Group, LLC) erstellt Recherchen in zwei Formaten: Goldman Select Research und Goldman Opportunity Research. Das Select-Format spiegelt die intern generierten Aktienideen des Unternehmens sowie die Wirtschafts- und Börsenaussichten wider. Opportunity Research-Berichte, Updates und Microcap Hot Topics-Artikel spiegeln gesponsertes (bezahltes) Research wider, können aber auch nicht gesponserte Micro-Cap-Research-Ideen beinhalten, die in der Regel größere Risiken bergen als die in der Kategorie Select Research behandelten Aktien. Es ist wichtig zu beachten, dass wir die Performance zwar getrennt verfolgen können, aber viele der gleichen Abdeckungskriterien verwenden, um die Abdeckung aller Aktien in beiden Research-Formaten zu bestimmen. Research-Berichte zu profilierten Aktien im Opportunity-Research-Format haben in der Regel ein höheres Risikoprofil und können ein größeres Aufwärtspotenzial bieten. Goldman Small Cap Research wurde vom Unternehmen in Höhe von 4000 USD für die Erstellung und den Vertrieb eines Research-Berichts, einschließlich einer Pressemitteilung, entschädigt. Alle in diesem Bericht enthaltenen Informationen wurden vom Unternehmen durch Einreichungen, Pressemitteilungen oder seine Website oder durch unsere eigene Due Diligence bereitgestellt. Unsere Analysten sind nur gegenüber der Öffentlichkeit verantwortlich und werden im Voraus bezahlt, um finanzielle Interessen zu beseitigen, die redaktionelle Kontrolle zu behalten und Unabhängigkeit zu gewährleisten. Analysten werden pro Bericht vergütet und nicht auf Grundlage seiner Empfehlungen.

Goldman Small Cap Research ist in keiner Weise mit Goldman Sachs & Co.

Getrennt vom sachlichen Inhalt unserer Artikel über das Unternehmen können wir von Zeit zu Zeit unsere eigenen Meinungen über das Unternehmen, seine Geschäfte, Märkte und Chancen einbringen. Alle Meinungen, die wir über das Unternehmen abgeben, sind ausschließlich unsere eigenen und werden im Vertrauen auf unsere Rechte gemäß dem ersten Zusatzartikel der US-Verfassung abgegeben und dienen ausschließlich der allgemeinen Meinungsdiskussion unserer Leser. Unsere Meinungen sollten nicht als vollständige, präzise, genaue oder aktuelle Anlageberatung betrachtet werden. Diese Informationen und geäußerten Meinungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Die verwendeten Informationen und gemachten Angaben stammen aus Quellen, die als zuverlässig gelten, aber wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Richtigkeit. Goldman Small Cap Research hat keine unabhängige Untersuchung hinsichtlich der Richtigkeit der vom Unternehmen oder anderen Firmen bereitgestellten Informationen durchgeführt. Goldman Small Cap Research stützte sich ausschließlich auf Informationen, die das Unternehmen durch seine Einreichungen, Pressemitteilungen, Präsentationen und durch seine eigene interne Sorgfaltspflicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit zur Verfügung stellte. Diese Informationen und geäußerten Meinungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Ein Goldman Small Cap Research-Bericht oder eine Anmerkung ist nicht als Angebot, Empfehlung oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf der erwähnten oder diskutierten Wertpapiere gedacht. Dieser Bericht berücksichtigt nicht die Anlageziele, die finanzielle Situation oder die besonderen Bedürfnisse einer bestimmten Person. Dieser Bericht bietet nicht das gesamte Informationsmaterial für die Entscheidung eines Anlegers, ob er eine Anlage tätigt oder nicht. Jede Risikodiskussion in dieser Präsentation ist keine Offenlegung aller Risiken oder eine vollständige Diskussion der genannten Risiken. Weder Goldman Small Cap Research noch seine Muttergesellschaft sind als Wertpapiermakler-Händler oder Anlageberater bei der FINRA, der U.S. Securities and Exchange Commission oder einer staatlichen Wertpapieraufsichtsbehörde registriert.

ALLE INFORMATIONEN IN DIESEM BERICHT WERDEN „WIE BESEHEN" OHNE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN ODER ZUSICHERUNGEN JEGLICHER ART BEREITGESTELLT. SOWEIT DIES NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG IST, HAFTET DIE TWO TRIANGLE CONSULTING GROUP, LLC NICHT FÜR DIE QUALITÄT, GENAUIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER AKTUALITÄT DIESER INFORMATIONEN ODER FÜR DIREKTE, INDIREKTE, FOLGE-, ZUFÄLLIGE, BESONDERE ODER STRAFRECHTLICHE SCHÄDEN, DIE AUS DER VERWENDUNG DIESER INFORMATIONEN DURCH SIE ODER EINE ANDERE PERSON ENTSTEHEN KÖNNEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ENTGANGENEN GEWINN, ENTGANGENE CHANCEN, HANDELSVERLUSTE UND SCHÄDEN, DIE AUS EINER UNGENAUIGKEIT ODER UNVOLLSTÄNDIGKEIT DIESER INFORMATIONEN RESULTIEREN KÖNNEN). SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, HAFTET TWO TRIANGLE CONSULTING GROUP, LLC IHNEN ODER ANDEREN PERSONEN GEGENÜBER NICHT AUS UNERLAUBTER HANDLUNG, VERTRÄGEN, DURCH FAHRLÄSSIGKEIT, VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG, PRODUKTHAFTUNG ODER ANDEREN THEORIEN IN BEZUG AUF DIESE PRÄSENTATION VON INFORMATIONEN.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Haftungsausschluss: www.goldmanresearch.com

Über ADMQ: Seit 2010 hat unsere hundertprozentige Tochtergesellschaft Just Right Products, Inc. ihren Umsatz kontinuierlich gesteigert und erreichte im Jahr 2020 einen Umsatz von mehr als 5,1 Millionen USD. Das Unternehmen verkauft „Alles, was ein Logo hat" auf seiner Website www.JustRightProducts.com und entwickelt Produkte, die von individuellen Visitenkarten über Kaffeebecher und T-Shirts bis hin zu Stiefeln reichen und zehntausende weiterer einzigartiger Produkte, aus denen man wählen kann. Just Right Products, Inc. betreibt ein vielfältiges, vertikal integriertes Unternehmen in der Gegend von Dallas/Fort Worth. Es besteht aus einer Einzelhandelsverkaufsabteilung, einer Siebdruckproduktion, einer Stickereiproduktion, einer digitalen Produktion, einer Import-Großhandelsbeschaffung und einer Abteilung für Uniformen.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in seiner aktuellen Fassung und Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung enthalten. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen", die einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten unterliegen und gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 getroffen werden. Begriffe wie „Strategie", „erwarten", „fortsetzen", „planen", „antizipieren", „glauben", „würden", „werden", „schätzen", „beabsichtigen", „projizieren", „Ziele" und andere Begriffe mit ähnlicher Bedeutung sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen, sind aber nicht das alleinige Mittel zur Kennzeichnung dieser Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen, beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, die Abhängigkeit von Dritten in Bezug auf Informationen, möglicherweise stornierte Transaktionen und andere Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge oder Entwicklungen in unserer Branche wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen, gehören Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf Schwankungen der globalen wirtschaftlichen Bedingungen oder der wirtschaftlichen Bedingungen in Bezug auf die Einzelhandelsbranche, die COVID-19-Pandemie, die Leistungsfähigkeit des Managements, Maßnahmen von Regierungsbehörden, Anbietern und Lieferanten, unsere Cashflows und unsere Möglichkeiten, Finanzierungen zu erhalten, den Wettbewerb, die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen und andere Faktoren, die in den von uns bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen detailliert beschrieben sind. Wir haben die Absicht, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen den Safe-Harbor-Bestimmungen unterliegen. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung von zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Geschehnisse oder anderer Gegebenheiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210702005471/de/

Contacts

ADM Endeavors, Inc. | info@admendeavors.com | 817 840 6271
Marc Johnson | CEO ADM Endeavors | 817 231 8040

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.