Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 2 Minuten

Adler Modemärkte AG: ADLER startet neuen Online-Shop

·Lesedauer: 6 Min.

DGAP-News: Adler Modemärkte AG / Schlagwort(e): Markteinführung
06.10.2020 / 17:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation der Adler Modemärkte AG


Dynamisches E-Commerce-Wachstum und Online-Umsatzplus von >20 % in 2020 angestrebt

ADLER startet neuen Online-Shop
Adlermode.com mit neuen Funktionen und modernem, kundenfreundlichem Design

Haibach bei Aschaffenburg, 6. Oktober 2020: Die Adler Modemärkte AG schickt heute ihren neuen Online-Shop an den Start. Neben einem modernen, ansprechenden Design, das die Benutzerführung erleichtert, sind nun zahlreiche neue Funktionen erhältlich. Dies ist ein entscheidender Schritt bei der Umsetzung der auf starke Expansion ausgerichteten neuen E-Commerce-Strategie.

Ehrgeizige Ziele zur Steigerung des E-Commerce-Geschäfts
Die Ausweitung des E-Commerce-Geschäfts ist ein zentrales Element der Wachstumsstrategie der Adler Modemärkte AG. Der ursprünglich erst für das Jahr 2021 angekündigte neue Online-Shop, der die Bedürfnisse der Kunden noch besser abdeckt, startet damit bereits drei Monate früher als geplant und steht somit schon im wichtigen Weihnachtsgeschäft zur Verfügung. Der Relaunch des Online-Shops erstreckt sich auch auf die ADLER-App, die nun ebenfalls neue Funktionalitäten bietet.

Die ADLER Wachstumsstrategie setzt einerseits auf das etablierte Filial-Business und in zunehmendem Maße aber auch auf das Online-Geschäft. Die Corona-Krise hat die Notwendigkeit hierfür nochmals unterstrichen", sagt Carmine Petraglia, CCO der Adler Modemärkte AG. Mit unserem neuen, modernen Online-Shop lösen wir unser Kundenversprechen ein, eine nahtlose Vernetzung zwischen stationärem und digitalem Handel zu schaffen, um unserer Zielgruppe auf allen Kanälen das beste Einkaufserlebnis zu bieten."

ADLER hatte sich ursprünglich zum Ziel gesetzt, den Online-Umsatz bis zum Jahr 2023 auf mehr als € 30 Mio. zu steigern. Im Zuge der Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse 2020 wurden die Ziele für den Online-Handel weiter deutlich nach oben geschraubt. Dabei setzt ADLER auch konsequent auf die rund 9 Millionen Kundenkarteninhaber.

Dynamische Steigerung des Online-Handels - ADLER strebt Wachstum von >20 % in 2020 an
Der Online-Handel hat sich bei ADLER im ersten Halbjahr sehr dynamisch entwickelt und erzielte eine überdurchschnittliche Steigerung von fast 20 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit lag ADLER deutlich über der Wachstumsrate des gesamten Online-Handels in Deutschland, der im ersten Halbjahr laut Verbraucherstudie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) um 9,2 % zulegte. Die Warengruppe Bekleidung inkl. Schuhe" erreichte laut bevh sogar nur ein Plus von 6,4 %. Die Wachstumsdynamik im Online-Geschäft hält auch in der zweiten Jahreshälfte an. Für das Gesamtjahr hat sich ADLER ein Wachstum von mehr als 20 % zum Ziel gesetzt.

Wir sehen unsere verstärkten Aktivitäten im Online-Handel als Wegbereiter, um von den deutlichen Zuwachsraten beim Online-Shopping zu profitieren", zeigt sich CCO Carmine Petraglia überzeugt. Mit der neuen Infrastruktur unseres Shop-Systems sind wir sehr zuversichtlich, unsere Wachstumsraten im Online-Handel erheblich zu steigern." Die ebenfalls etablierten Absatzkanäle über die digitalen Vertriebs-Plattformen Otto.de und Amazon entwickeln sich weiterhin erfreulich und werden künftig durch drei weitere Marktplätze ergänzt.

Neue Funktionen für ein besseres Shopping-Erlebnis
Der neue Online-Shop wird zehn Jahre nach dem Start nun noch gezielter auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Bei der Konzeption des neuen Online-Shops lag der Fokus besonders auf einem personalisierten und auf die individuellen Vorlieben der Kunden abgestimmten Angebot.

Trotz erschwerter Bedingungen während des wochenlangen Lockdowns im Frühjahr hat unsere Crew richtig Gas gegeben und drei Monate früher geliefert als gefordert", sagt Jochen Weiss, Bereichsleiter E-Commerce bei ADLER. Intensive Tests mit rund 500 Personen aus der Zielgruppe stimmen uns positiv, dass wir die Interessen und Vorlieben unserer Kunden genau abbilden und ein hervorragendes Nutzererlebnis ermöglichen."

Wer als Kundin oder Kunde registriert ist, findet in seinem Kundenkonto einen Überblick der persönlichen Gutscheine, den Punktestand des ADLER-Loyalitätsprogramms und die getätigten Bestellungen. Selbstverständlich sind die bekannten Vorteile der ADLER-Kundenkarte und die Möglichkeit, mit jedem Kauf Punkte zu sammeln, weiterhin erhältlich.

ADLER kann zum individuelleren Nutzen der Bestandskunden auch auf Informationen aus ihrer Kaufhistorie zurückgreifen, um auf die Einzelperson zugeschnittene Produktempfehlungen (recommendations) abzugeben. Für Neukunden gibt es Produktvorschläge in der andere Kunden kauften auch"-Logik. Mit der Shop-the-look"-Funktion werden Kundinnen und Kunden aufeinander abgestimmte Artikel vorgeschlagen, um leichter komplette Outfits zusammenzustellen. In der individuellen Wunschliste" können favorisierte Artikel gespeichert werden, um später darauf zurückzugreifen und den Kauf fortzusetzen.

Modernes, benutzerfreundliches Design
Das neue, moderne Design des Online-Shops wirkt klarer und benutzerfreundlicher und erleichtert dadurch den Kunden die Orientierung. Die gewohnten Rubriken Damen, Herren und Kinder sind weiterhin in der Hauptnavigation zu finden. Dazu kommen weitere Rubriken wie Große Größen und Sale für Sonderangebote. Grundsätzlich wurde beim Aufsetzen der neuen Struktur konsequent vom Kunden her gedacht. Über Bekleidungsthemen und Marken-Seiten lassen sich Artikel schnell auffinden. Gleichzeitig bietet der neue Online-Shop Inspiration und neue Outfit-Ideen.

Der Online-Shop ist unter https://www.adlermode.com/ erreichbar. Weitere Informationen zum Unternehmen stehen auf den Internetseiten von ADLER unter www.adlermode-unternehmen.com zur Verfügung.

Kontakt Presse und Investor Relations Adler Modemärkte AG:
Peter Dietz
Media und Investor Relations
Tel.: +49 6021 633 1828
E-Mail: investorrelations@adler.de

Über die Adler Modemärkte AG:
Die Adler Modemärkte AG mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg gehört zu den größten und bedeutendsten Textileinzelhändlern in Deutschland. Die Gruppe setzte im Jahr 2019 € 495,4 Mio. um und erzielte ein EBITDA von € 70,3 Mio. ADLER beschäftigte zum 31. Dezember 2019 rund 3.600 Mitarbeiter und betreibt derzeit 171 Modemärkte, davon 142 in Deutschland, 24 in Österreich, drei in Luxemburg, zwei in der Schweiz sowie einen Online-Shop. Das Unternehmen konzentriert sich primär auf Großflächenkonzepte mit mehr als 1.400 m2 Verkaufsfläche und bietet mit zahlreichen Eigenmarken und ausgesuchten Fremdmarken ein breitgefächertes Warensortiment an. ADLER ist dank seiner mehr als 70-jährigen Tradition mit hoher Kundenbindung nach eigenen Erhebungen der Marktführer in dem kaufkraftstarken Segment der Altersgruppe ab 55 Jahre.

Weitere Informationen: www.adlermode-unternehmen.com; www.adlermode.com


06.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Adler Modemärkte AG

Industriestraße Ost 1-7

63808 Haibach

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 6021 633 0

Fax:

+49 (0) 6021 633 1299

E-Mail:

info@adler.de

Internet:

www.adlermode.com

ISIN:

DE000A1H8MU2

WKN:

A1H8MU

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1139259


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this