Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    18.674,91
    -51,85 (-0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.032,44
    -14,55 (-0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    39.872,99
    +66,22 (+0,17%)
     
  • Gold

    2.420,80
    -5,10 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0848
    -0,0011 (-0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.563,64
    -887,28 (-1,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.498,01
    -28,41 (-1,86%)
     
  • Öl (Brent)

    77,58
    -1,08 (-1,37%)
     
  • MDAX

    27.048,03
    -124,33 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.428,70
    -4,79 (-0,14%)
     
  • SDAX

    15.112,44
    -21,97 (-0,15%)
     
  • Nikkei 225

    38.617,10
    -329,83 (-0,85%)
     
  • FTSE 100

    8.388,87
    -27,58 (-0,33%)
     
  • CAC 40

    8.098,29
    -43,17 (-0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.832,62
    +37,75 (+0,22%)
     

Adidas will Kanye-West-Produkte verkaufen und Geld spenden

HERZOGENAURACH (dpa-AFX) -Der Adidas DE000A1EWWW0-Konzern will Teile des Bestandes an den gemeinsam mit Rapper Kanye West auf den Markt gebrachten Produkten der "Yeezy"-Reihe auch nach der Trennung von dem umstrittenen Musiker weiter verkaufen. Ein "signifikanter Betrag" soll an Organisationen gespendet werden, die sich gegen Diskriminierung und Hass, einschließlich Rassismus und Antisemitismus, einsetzen, teilte Adidas am Freitag in Herzogenaurach mit.