Deutsche Märkte geschlossen

ADC Therapeutics verabreicht in klinischer Phase-1-Studie zu ADCT-901 bei fortgeschrittenen soliden Tumoren die erste Dosis an einen Patienten

·Lesedauer: 3 Min.

ADCT-901 zielt auf KAAG1 ab, ein neuartiges Tumorziel für die AWK-Entwicklung

LAUSANNE, Schweiz, September 27, 2021--(BUSINESS WIRE)--ADC Therapeutics SA (NYSE: ADCT), ein kommerziell tätiges Biotechnologieunternehmen, das mit seinen zielgerichteten Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (AWK) der nächsten Generation die Lebensqualität von Patienten mit hämatologischen Malignomen und soliden Tumoren verbessert, teilte heute mit, dass in der klinischen Phase-1-Studie zur Evaluierung von ADCT-901, das auf das nierenassoziierte Antigen 1 (KAAG1) bei Patienten mit ausgewählten fortgeschrittenen soliden Tumoren mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf abzielt, der erste Patient eine Dosis erhalten hat.

„Angesichts der nun vorliegenden Genehmigung des IND-Antrags für ADCT-901 durch die FDA freuen wir uns, dieses vielversprechende neue Antikörper-Wirkstoff-Konjugat zügig in die klinische Entwicklung einzubringen", so Joseph Camardo, MD, Chief Medical Officer von ADC Therapeutics. „Eine hohe Expression von KAAG1 ist in Tumoren zu beobachten, für die es nur wenige neue Medikamente gibt, wie bei Eierstockkrebs und dreifach negativem Brustkrebs. Wir sehen der weiteren Evaluierung der Sicherheit, der Antitumoraktivität und der optimalen Dosierung von ADCT-901 in dieser Phase-1-Studie erwartungsvoll entgegen."

ADCT-901 besteht aus einem humanisierten monoklonalen Antikörper (3A4), der auf das menschliche KAAG1 abzielt und über einen durch Kathepsin spaltbaren Linker mit dem PBD-Dimer SG3199 konjugiert ist, also dem gleichen Zytotoxin, das auch in ZYNLONTA®, dem Leit-Produktkandidaten von ADC Therapeutics, verwendet wird. KAAG1 ist ein attraktives, neuartiges Tumorziel für AWK und wird auf der Membran von Tumorzellen exprimiert, während seine Expression auf gesundem Gewebe sehr begrenzt ist.

In der offenen klinischen Dosiseskalations- und Dosiserweiterungsstudie werden die Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik und Antitumoraktivität von ADCT-901 als Monotherapie bei Patienten mit ausgewählten fortgeschrittenen soliden Tumoren untersucht. Weitere Informationen zur Phase-1-Studie finden Sie auf www.clinicaltrials.gov (Identifier: NCT04972981).

Über ADC Therapeutics

ADC Therapeutics (NYSE: ADCT) ist ein kommerziell tätiges Biotechnologieunternehmen, das mit seinen zielgerichteten Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (AWK) der nächsten Generation die Lebensqualität von Krebspatienten verbessert. Das Unternehmen treibt die Entwicklung seiner proprietären PBD-basierten AWK-Technologie voran, um das Behandlungsparadigma für Patienten mit hämatologischen Malignomen und soliden Tumoren zu verändern.

Das auf CD19 gerichtete AWK ZYNLONTA™ (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) ist von der FDA für die Behandlung des rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms nach zwei oder mehr systemischen Therapielinien zugelassen. Auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen wird ZYNLONTA in fortgeschrittenen klinischen Studien geprüft. Cami (Camidanlumab-Tesirin) wird in einer späten klinischen Studie bei rezidiviertem oder refraktärem Hodgkin-Lymphom und in einer klinischen Phase-1b-Studie bei verschiedenen fortgeschrittenen soliden Tumoren evaluiert. Neben ZYNLONTA und Cami hat das Unternehmen mehrere Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (AWK) in laufender klinischer und präklinischer Entwicklung.

ADC Therapeutics hat seinen Sitz in Lausanne (Biopôle), Schweiz, und unterhält Niederlassungen in London, der San Francisco Bay Area und New Jersey. Weitere Informationen finden Sie unter https://adctherapeutics.com. Folgen Sie dem Unternehmen auch auf Twitter und LinkedIn.

ZYNLONTA® ist eine eingetragene Marke von ADC Therapeutics SA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210927005687/de/

Contacts

Investorenkontakte
Eugenia Litz
ADC Therapeutics
Eugenia.Litz@adctherapeutics.com
+44 7879 627205

Amanda Hamilton
ADC Therapeutics
amanda.hamilton@adctherapeutics.com
+1 917-288-7023

EU-Medien
Alexandre Müller
Dynamics Group
amu@dynamicsgroup.ch
+41 (0) 43 268 3231

US-Medien
Mary Ann Ondish
ADC Therapeutics
maryann.ondish@adctherapeutics.com
Tel.: +1 914-552-4625

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.