Blogs auf Yahoo Finanzen:

Actelion kaufen

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
ALIOF97,210,00

Zürich (www.aktiencheck.de) - Andrew C. Weiss, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Aktie von Actelion (ISIN CH0010532478/ WKN 936767) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiterhin mit "buy".

Das GJ 2012 sei ein spannendes Jahr gewesen, in dem mit dem Nachweis, dass Macitenan ein sehr gutes und wirkungsvolles Medikament sei, der Grundstein für den Erfolg gelegt worden sei. Das Unternehmen habe die Ertragsprognosen für das GJ 2013 bestätigt, aber keine Umsatzprognosen vorgelegt. Actelion (Other OTC: ALIOF - Nachrichten) erwarte ein flaches Wachstum der Gewinne aus dem Kerngeschäft in Lokalwährung. In den Geschäftsjahren 2014 und 2015 dürfte eine Beschleunigung anstehen.

Wie erwartet beabsichtige Actelion, Macitenan als bevorzugtes Medikament zur Behandlung neu diagnostizierter PAH/Patienten zu etablieren. Darüber hinaus ziele Actelion auch auf Patienten, deren Verfassung sich verschlechtere. Der Umstieg von Patienten mit stabilem Krankheitsbild unter der gegenwärtigen Behandlung sei kein zentraler Zielmarkt.

Actelion erwarte, mit Cadazolid und Ponesimod in die Phase-III fortzuschreiten. Während die Analysten die Diversifizierung in den Anti-Infektionsbereich begrüßen würden, hätten sie leichte Zweifel über die Strategie für Ponesimod. Nach ihrem Erachten sollte Ponesimod mit einem Partner weiterentwickelt werden.

Der nächste Kursimpuls für die Aktie von Actelion wären die Ergebnisse des GJ 2012 (14. Februar 2013), die Zwischenanalyse von Selexipag (Mitte 2013) und die Zulassung von Macitenan (4Q/2013).

Der fortgesetzte Erfolg von Actelion beruhe weitgehend auf dem PAH-Geschäft. Das GJ 2013 sei ein entscheidendes Jahr, in dem die Analysten die Zulassung von Macitenan im 4Q/2013 und mögliche Zwischenanalysedaten zu Selexipag erwarten würden.

Die Analysten von Vontobel Research bestätigen für die Aktie von Actelion ihre "buy"-Empfehlung und das Kursziel von CHF 69. (Analyse vom 08.01.2013) (08.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:10 MESZ
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

    Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65 dpa - Fr., 18. Apr 2014 11:29 MESZ
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370 dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:03 MESZ
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370

    Die Bilder sind scharf, allein es gibt nichts zu entdecken: Die U-Boot-Suche nach dem verschollenen Flug MH370 verläuft bisher erfolglos. Schon in der nächsten Woche könnte sie enden. Wie soll es dann weitergehen?

  • Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf
    Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf

    Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.

  • Verjüngungskur für «Tagesschau»
    Verjüngungskur für «Tagesschau»

    Gelungenes Lifting für Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung: Die «Tagesschau» ist am Samstagabend in Hamburg erstmals aus ihrem neuen Fernsehstudio ausgestrahlt worden.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »