Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.897,49
    +152,32 (+0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Acht Gründe, warum ihr nicht abnehmt, wenn ihr im dry January auf Alkohol verzichtet

·Lesedauer: 1 Min.

Es ist eine gängige Annahme, dass der Verzicht auf Alkohol unweigerlich zu einer Gewichtsabnahme führt. Das ist jedoch nicht immer der Fall. Sicher, viele Menschen nehmen deutlich ab, wenn sie weniger flüssige Kalorien zu sich nehmen, mehr und besser schlafen, Fastfood-Fressattacken am späten Abend und Hamburger am Morgen nach dem Kater vermeiden.

Es sei aber durchaus üblich, dass man sein Gewicht eher beibehält oder sogar zunimmt – zumindest am Anfang. Das sagte Ana M. Abrantes, Professorin für Psychiatrie an der Alpert Medical School der Brown University, zu Business Insider.

In welche Richtung euer Gewicht schwankt, dafür spielen eure Gene und euer Verhalten eine Rolle, aber auch, wie euer Körper Alkohol und Nahrungsmittel verarbeitet. Und: Nachhaltige Gewichtsabnahme dauert Monate und Jahre, nicht Tage und Wochen.

„Wir haben die Wahl, wie wir uns verhalten und wie wir für uns selbst sorgen“, sagte die registrierte Ernährungsberaterin Sumner Brooks, die im Mai 2020 mit dem Trinken aufgehört hatte, zu Business Insider. „Wir können nicht sagen: 'Ich höre auf, das zu essen und das zu trinken und bekomme einen Sixpack.' So funktioniert das nicht.“

Hier sind acht Gründe, die verhindern, dass ihr abnehmt, obwohl ihr keinen Alkohol mehr trinkt.

Dieser Text wurde von Mascha Wolf aus dem Englischen übersetzt. Das Original findet ihr hier.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.