Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.402,84
    -508,36 (-1,89%)
     
  • Dow Jones 30

    31.266,28
    -223,79 (-0,71%)
     
  • BTC-EUR

    28.320,19
    +446,20 (+1,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    666,84
    +14,61 (+2,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.390,66
    -27,50 (-0,24%)
     
  • S&P 500

    3.902,37
    -21,31 (-0,54%)
     

Achiko AG: Achiko sichert sich dank institutionellem Investor RiverFort Eigen- und Fremdkapital von bis zu CHF 12 Mio. über 3 Jahre hinweg

·Lesedauer: 5 Min.

Achiko AG / Schlagwort(e): Sonstiges

20.04.2022 / 09:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Achiko sichert sich dank institutionellem Investor RiverFort Eigen- und Fremdkapital von bis zu CHF 12 Mio. über 3 Jahre hinweg

Zürich, 20 April 2022: Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR - Achiko AG (SIX: ACHI; OTCQB:
ACHKF; ISIN CH0522213468) ("Achiko", das "Unternehmen") gibt den Abschluss eines Equity Subscription Agreement ("ESS") in der Höhe von bis zu 10 Mio. CHF mit dem institutionellen Investor RiverFort Global Opportunities PCC Limited ("RiverFort") für die nächsten 36 Monate bekannt. Die Finanzierung wird die Produktion von AptameX(TM) in Indonesien unterstützen, die Ausweitung des Geschäftsbetriebs für die weitere Bekämpfung der Verbreitung und Auswirkungen von Covid-19, sowie die Entwicklung weiterer neuer Diagnostiklösungen über Covid-19 hinaus. Die Vereinbarung wurde vom FCA-regulierten Finanzintermediär RiverFort Global Capital Limited mit Sitz in London arrangiert.

Zusätzlich zum ESS haben Achiko und RiverFort ein ungesichertes Darlehen von bis zu CHF 2 Mio. über 2 Jahre vereinbart, mit einer unmittelbaren Finanzierung von CHF 300'000 (das "Mezzanine-Darlehen", wobei der ESS und das Mezzanine-Darlehen zusammen die "Fazilitäten" bilden). Die Tilgung des Mezzanine-Darlehens kann nach Wahl von Achiko durch die Gewährung einer Aktienoption beglichen werden. Diese erlaubt es RiverFort, weitere Aktien von Achiko zu zeichnen.

Sowohl Achiko als auch RiverFort betrachten die Kapitalzuweisung aus den Fazilitäten nicht nur als Investition in Achiko, sondern auch als Ausgangspunkt für eine langfristige strategische Partnerschaft, um die Projekte und die Expansion von Achiko im weiteren Kampf gegen die Herausforderungen von Covid-19 auf globaler Ebene voranzutreiben.

Achiko plant, die ersten finanziellen Mittel für die Produktion von AptameX in Indonesien einzusetzen. Das Unternehmen hat bereits in Wirkstoffe und Kunststoffe investiert, zusätzlich setzt Achiko die Mittel ein, um die Produktion von rund 1 Million Test-Kits für sein proprietäres, auf Aptameren basierendes Covid-19-Testsystem abzuschliessen, die als erster Lagerbestand vor der grösseren Markteinführung dienen sollen. Dies folgt auf den Abschluss der Produktionsvorbereitungen in Indonesien, die Aufnahme in die staatliche Beschaffungsliste in Indonesien, den Aufbau einer Produktionskette in Taiwan und erfolgreiche Selektivitätstests in Spanien für neue Varianten, einschliesslich Omikron.

«Tests und Therapien werden ein entscheidender Teil unserer globalen Antwort auf Covid-19 sein, während wir lernen, mit dem Virus zu leben», sagte Steven Goh, CEO von Achiko. «Diese Finanzierung ermöglicht es uns, einen wichtigen Meilenstein bei der Kommerzialisierung unseres Vorzeigeprodukts AptameX zu erreichen und auf die Herausforderung der neuen Normalität zu reagieren. Die Fazilitäten verschaffen Achiko mehr Flexibilität bei der Finanzierung seines Wachstums in den nächsten drei Jahren.»

«Achiko hat sofort ein tiefes Verständnis gezeigt für die anhaltenden Herausforderungen sowohl von Covid-19 auf globaler Ebene als auch für die Komplexität der Verteilung der Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Testen von geografisch unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen. Die Geschäftspläne von Achiko und die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist und sein wird, haben uns beeindruckt, und wir freuen uns, dass wir das Unternehmen bei der Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit als Finanzierungspartner unterstützen können», so Gytis Martinkus, CEO von RiverFort Global Capital.

Sollte sich Achiko dafür entscheiden, die Rückzahlung des Mezzanine-Darlehens durch die Ausgabe einer Aktienoption an RiverFort zu begleichen, wird der Zeichnungspreis während der Laufzeit der Optionen auf 90 % des niedrigsten volumengewichteten Durchschnittspreises (VWAP) der vorangegangenen zehn Handelstage VWAP für jede Optionszeichnung festgelegt. Weitere Schlüsselbedingungen der Fazilitäten sind (i) eine dreimonatige Rückzahlung in bar, oder die Wahl von Achiko, eine Aktienoption, und eine Warrant Coverage, zu gewähren, die bei der nächsten Jahreshauptversammlung oder einer ausserordentlichen Aktionärsversammlung des Unternehmens ausgegeben werden - je nachdem, was früher eintritt; (ii) die Vereinbarungen für die Fazilitäten enthalten übliche Garantien, Verpflichtungen und Zusagen. Darüber hinaus hat Achiko als Gegenleistung für die Fazilitäten zugestimmt, RiverFort entsprechende Optionsscheine zu gewähren, die zu einem Aufschlag auf den Marktpreis und im Umfang, in dem sie gezogen werden, ausübbar sind und die von der Verabschiedung bestimmter Beschlüsse auf der nächsten Hauptversammlung der Aktionäre von Achiko abhängig sind.

ÜBER ACHIKO AG
Achiko entwickelt bahnbrechende diagnostische Lösungen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist ein schneller, zuverlässiger Covid-19-Test mit einer Begleit-App, die einen benutzerfreundlichen digitalen Gesundheitspass bietet. Der Test und die dazugehörige App wurden Mitte 2021 in Indonesien auf den Markt gebracht, und ein Antrag auf CE-Kennzeichnung in Europa wird 2022 eingereicht werden.

Achiko kreiert und entwickelt Diagnostika auf Aptamer-Basis durch seine Biotechnologie-Abteilung AptameXTM und begleitende Gesundheits-Apps durch seine Abteilung für digitale mobile Gesundheitstechnologie, Teman SehatTM. Die AptameX-DNA-Aptamer-Tests lassen sich chemisch schnell herstellen, sind kostengünstig und haben ein großes Potenzial für die Diagnostik verschiedener Krankheiten. Durch den Einsatz von AptameX und Teman Sehat will Achiko schnelle, genaue und erschwingliche diagnostische Tests für eine Reihe von pathogenen Krankheiten und therapeutischen Indikationen im sich schnell entwickelnden Bereich der Gesundheitsdiagnostik anbieten.

Der Hauptsitz von Achiko befindet sich in Zürich; das Unternehmen verfügt über Büros in Jakarta und Singapur.

ÜBER RIVERFORT GLOBAL CAPITAL LTD
RiverFort Global Capital Limited ("RGC") ist ein in London ansässiger, von der FCA regulierter Intermediary, der umfassende und innovative Wachstumsfinanzierungslösungen für börsennotierte und private Unternehmen in einer Reihe von Sektoren arrangiert. Aufgrund seiner umfassenden Branchenkenntnisse und -erfahrungen ist das Unternehmen stolz darauf, Partnerschaften mit seinen Finanzierungsquellen zum beiderseitigen Nutzen aufzubauen. RGC hat RiverFort Global Opportunities PCC Limited (einen institutionellen Investor) mit der Investition in diese Fazilitäten beauftragt.


Medienkontakte:
ACHIKO AG
Investor Relations
E ir@achiko.com

Schweiz & Global
Marcus Balogh
Farner Consulting Ltd.
E: achiko@farner.ch
T: +41 44 266 67 67

Disclaimer
This communication expressly or implicitly contains certain forward-looking statements concerning Achiko AG and its business. Such statements involve certain known and unknown risks, uncertainties and other factors, which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of Achiko AG to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Achiko AG is providing this communication as of this date and does not undertake to update any forward-looking statements contained herein as a result of new information, future events or otherwise.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: Achiko sichert sich dank institutionellem Investor RiverFort Eigen- und Fremdkapital von bis zu CHF 12 Mio. über 3 Jahre hinweg

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Achiko AG

Tessinerplatz 7

8002 Zurich

Schweiz

E-Mail:

ir@achiko.com

Internet:

https://www.achiko.com/

ISIN:

CH0522213468

Valorennummer:

48788430

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1330527


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.