Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 23 Minute
  • Nikkei 225

    27.885,87
    +65,47 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    33.947,10
    -482,78 (-1,40%)
     
  • BTC-EUR

    16.221,92
    -399,09 (-2,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    401,65
    -9,57 (-2,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.239,94
    -221,56 (-1,93%)
     
  • S&P 500

    3.998,84
    -72,86 (-1,79%)
     

Abu Dhabi veranstaltet im Mai 2023 das jährliche Investment Meeting

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, November 25, 2022--(BUSINESS WIRE)--Abu Dhabi wird vom 8. bis 10. Mai 2023 Gastgeber des 12. Annual Investment Meeting (AIM) sein, das unter dem Motto „Der Paradigmenwechsel bei Investitionen: Zukünftige Investitionsmöglichkeiten zur Förderung von nachhaltigem Wirtschaftswachstum, Diversität und Wohlstand" stattfinden wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221125005181/de/

Abu Dhabi Hosts Annual Investment Meeting May 2023 (Photo: AETOSWire)

Auf einer heute in Abu Dhabi abgehaltenen Pressekonferenz wurde der Start des AIM Global 2023 angekündigt, das vom Ministerium für Industrie und fortschrittliche Technologien mit dem Abu Dhabi Department of Economic Development (ADDED) als Hauptpartner unterstützt wird. Die Ankündigung erfolgte in Gegenwart von S.E. Dr. Thani bin Ahmed Al Zeyoudi, Staatsminister für Außenhandel, stellvertretender Vorsitzender des VAE Industry Development Council und S.E. Mohamed Ali Al Shorafa, Vorsitzender von ADDED.

Themen des AIM Global 2023 sind die globale Kapitalmarkttransformation, Möglichkeiten zur Erhöhung der Flexibilität globaler Lieferketten, um Wachstumschancen zu nutzen, sowie die vierte industrielle Revolution und KI-Technologien der kommenden Jahre.

Das AIM wird sich auch mit neuen Trends in der aktuellen globalen digitalen Transformation befassen, die Entwicklungs- und Industrieländer erleben. AIM Global 2023 bietet viele Sitzungen und Workshops zu wichtigen Themen, darunter Städte der Zukunft, die Nutzung innovativer Technologien zur Bewältigung der steigenden Anforderungen, die Fähigkeit des Unternehmenssektors, mit den schnellen Veränderungen Schritt zu halten, und die zukünftige Rolle von Startups und KMUs.

S.E. Dr. Thani bin Ahmed Al Zeyoudi lobte die Fähigkeit des AIM, seine Aktivitäten zu ändern, um mit den neuen Veränderungen in der Weltwirtschaft Schritt zu halten, und lobte die Zusammenkunft aller Investitionsakteure des AIM Global 2023 in dem Bemühen, die derzeitigen Hindernisse zu überwinden, um eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand für die Welt auf mehrere Weisen zu erreichen, darunter Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Industrialisierung und Freihandel.

S.E. Mohamed Ali Al Shorafa sagte: „Wir freuen uns, das AIM 2023 in Abu Dhabi auszurichten, das sich aufgrund seines proaktiven, offenen Ansatzes im Umgang mit Veränderungen als bevorzugtes Ziel für Geschäfte und Investitionen etabliert hat. Das AIM ist eine geeignete Plattform, um neue Trends und Möglichkeiten zum Umgang mit Veränderungen und Entwicklungen in der globalen Wirtschaftslandschaft zu diskutieren."

Das AIM umfasst mehrere Bereiche, darunter die Ausstellung, Expertenrunden zu Investitionen, Präsentationen zu Investitionszielen, Investorenpreise, Gründerpreise, Investors Hub sowie G2G-, G2B- und B2B-Meetings.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221125005181/de/

Contacts

Shady El Gohary, +971551266247, +971552424797
selgohary@apcoworldwide.com