Deutsche Märkte geschlossen

Abu Dhabi Securities Exchange (ADX) führt ersten umfangreichen Nachhaltigkeitsbericht der Region ein

Die arabische Wertpapierbörse Abu Dhabi Securities Exchange (ADX) gab heute ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht heraus. Der Bericht unterstreicht noch einmal die leitenden Grundsätze zum nachhaltigen Finanzwesen und fördert das Wachstum nachhaltiger Investitionsmöglichkeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Der Bericht ist mit der Wachstumsstrategie der ADX abgestimmt, die die Annahme eines nachhaltigen Finanzwesens in den Emiraten zum Ziel hat und Kapital in Investitionen lenken soll, die sich positiv auf die Umwelt, das Sozialwesen und die Staatsführung (environment, social, governance, ESG) auswirken. Der Bericht unterstreicht den Einsatz von ADX, das Finanzsystem der VAE mit der globalen besten Praxis abzustimmen und die Durchsetzung der Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben.

Seine Exzellenz Khalifa Salem Al Mansouri, Geschäftsführer der ADX, sagte: „Mit der Herausgabe des ESG-Berichts leisten wir einen bedeutenden Beitrag zur Realisierung der Vision unserer Führung: Wir fördern die Wettbewerbsfähigkeit der Vereinigten Arabischen Emirate an der Börse, ziehen mehr nachhaltige Investitionen nach Abu Dhabi und tragen, gemäß der Ziele der ökonomischen Vision von Abu Dhabi für 2030, zur wirtschaftlichen Diversifizierung des Landes bei."

Der ADX-Nachhaltigkeitsbericht legt ein spezifisches finanzielles Rahmenwerk fest, um nachhaltige Investitionen zu erleichtern. Es besteht aus vier Hauptabschnitten:

1) Schulung des Marktes zur Aktivierung eines ESG-/Nachhaltigkeitsberichtswesens und nachhaltiger Investitionspraktiken.
2) Technologie und Schulung mittels E-Serviceportalen, die Investoren die benötigten Informationen und Instrumente an die Hand geben sollen.
3) Einem reaktiven Marktplatz mit dem Zweck, das ADX-Geschäft mit seiner kundenzentrierten Strategie abzustimmen.
4) Einer widerstandsfähigen Infrastruktur, um einen ordnungsgemäßen Handel und die Verlässlichkeit der Börseninfrastruktur zu gewährleisten.

Der Bericht wurde einige Monate, nachdem die ADX ein Paket mit ESG-Leitlinien zur Offenlegung von Informationen herausgegeben hatte, fertiggestellt, um die an der Börse gelisteten Unternehmen anzuhalten, ESG-Aspekte in ihre Geschäftstätigkeit, Entscheidungsfindung und in ihr Berichtswesen aufzunehmen. Diese Unternehmen sind angehalten, sich an die ADX-Indikatoren zu halten, die mit der Global Reporting Initiative (GRI) zur weltweiten Berichterstattung abgestimmt sind, einschließlich 31 KPIs, welche die Regeln für die ESG-Leitlinien zur Offenlegung von Informationen bilden. Diese Regeln richten sich nach den von der UN-Initiative für eine nachhaltige Börse (Sustainable Stock Exchange Initiative, SSE) und dem Weltverband der Börsen (World Federation of Exchanges, WFE) herausgegebenen Empfehlungen, deren Mitglied die ADX ist.

Die ADX ist eine der Unterzeichnerinnen der „Abu Dhabi Sustainable Finance Declaration" („Erklärung von Abu Dhabi zu nachhaltigen Finanzen") sowie Mitglied der VAE-Arbeitsgruppe zur nachhaltigen Finanzierung und der SSE-Initiative der Vereinten Nationen.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200628005029/de/

Contacts

Abdulrahman Saleh ALKhateeb
Leiter Unternehmenskommunikation und digitales Marketing
Abteilung für Marketing und Unternehmenskommunikation
Tel.: 0097126128774
Handy: 00971506689733
ALKhateebA@adx.ae

Habib Bacha
Newgate Communication, 0097124420423
Handy: 00971501113799
habib.bacha@newgatecomms.com