Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 24 Minuten
  • Nikkei 225

    29.106,01
    +505,60 (+1,77%)
     
  • Dow Jones 30

    35.756,88
    +15,73 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    52.157,06
    -2.554,62 (-4,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.498,92
    -6,23 (-0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.235,71
    +9,01 (+0,06%)
     
  • S&P 500

    4.574,79
    +8,31 (+0,18%)
     

About You-Aktie: Buy the Dip?

·Lesedauer: 3 Min.

Die About You-Aktie (WKN: A3CNK4) ist bislang wenig erfolgreich seit dem Börsengang. Wenn wir auf den Chart blicken, so erkennen wir derzeit einen Aktienkurs von 23,40 Euro. Das Aktien- und Börsenportal finanzen.net gibt für diesen Wert ein Minus von 9,3 % an. Nicht die Welt, aber auch eben nicht erfolgreich.

Ähnlich wie die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) können wir daher einen Dip bei About You erkennen. Aber handelt es sich um einen, den man als Foolisher Investor kaufen sollte? Eine interessante Frage, der wir heute auf den Grund gehen wollen. Eines können wir jedenfalls mit Sicherheit sagen: Das Wachstum geht operativ definitiv und deutlich weiter.

About You-Aktie: Ein solides Wachstum!

Bei der About You-Aktie können wir die frischen Quartalszahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 bewerten. Das ist übrigens auch die erste Mitteilung, die das Management auf der Unternehmensseite unter der Investor Relations-Sektion veröffentlicht hat. Aber: Kommen wir zu dem Wesentlichen, den Zahlen.

About You steigerte in diesem Vierteljahr jedenfalls den Umsatz im Jahresvergleich um solide 65 % auf 422,1 Mio. Euro. Definitiv ein solides Wachstum. Ergebnisseitig fällt zunächst ein EBITDA von -18,6 Mio. Euro auf. Ein Wert der zeigt, dass der E-Commerce-Akteur noch gar nicht profitabel ist. Auch das EBIT von -22,4 Mio. Euro zeigt das noch sehr deutlich. Aber um ehrlich zu sein: Gemessen an dem aktuellen Stand der Wachstumsgeschichte und im Vergleich mit der größeren Zalando-Plattform muss Profitabilität jetzt noch nicht für Erfolg notwendig sein.

Zumal die nicht finanziellen Kennzahlen sich ebenfalls gut entwickeln. Pro Monat schafft es die Plattform, über 102 Mio. einzelne Klicks anzulocken. Derzeit besitzt das Ökosystem 9,2 Mio. aktive Kunden, die 25,9 Mio. Bestellungen tätigten. Je Kunden entspricht das einem Wert von 2,8 Bestellungen im Durchschnitt. Auch das ist möglicherweise eine Ausgangslage, die sich noch deutlich besser entwickeln kann. Wie gesagt: langfristig orientiert.

Im Endeffekt ist das Wachstum bei der About You-Aktie daher intakt. Eine mögliche Investitionsthese ebenfalls? Zumindest mit Blick auf die fundamentale Bewertung ist diese Chance jedenfalls nicht sonderlich teuer.

Im Dip ein Kauf?

About You kommt derzeit jedenfalls auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 3,68 Mrd. Euro. Wenn wir bei der Zalando-Aktie bleiben: Das ist ebenfalls noch um ein Vielfaches kleiner. Im Moment liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis gemessen an dem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz bei nicht einmal 2,2. Für ein Umsatzwachstum von zuletzt 65 % im Jahresvergleich ist das eher ein moderater Wert.

Möglicherweise könnte der E-Commerce-Akteur daher eine interessante Wahl sein. Zumindest, wenn du davon überzeugt bist, dass sich auch diese Plattform durchsetzen kann. Es gibt jedenfalls noch einen größeren Konkurrenten, nämlich Zalando. Wobei das bewertungstechnisch eine Orientierung sein könnte, wo diese Reise langfristig orientiert hingeht.

Der Artikel About You-Aktie: Buy the Dip? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.