Deutsche Märkte geschlossen

Abivax gibt die Ergebnisse seiner am 9. November abgehaltenen ordentlichen und außerordentlichen ad hoc Hauptversammlung bekannt

EQS-News: ABIVAX / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Abivax gibt die Ergebnisse seiner am 9. November abgehaltenen ordentlichen und außerordentlichen ad hoc Hauptversammlung bekannt
15.11.2022 / 18:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ABIVAX GIBT DIE ERGEBNISSE SEINER AM 9. NOVEMBER ABGEHALTENEN ORDENTLICHEN UND AUSSERORDENTLICHEN AD HOC HAUPTVERSAMMLUNG BEKANNT

  • Alle zur Abstimmung gestellten Beschlüsse wurden von der Hauptversammlung angenommen

PARIS, Frankreich, 15. November 2022 – 18:00 Uhr (MEZ) – Abivax SA (Euronext Paris: FR0012333284 - ABVX), ein Biotechnologieunternehmen in der klinischen Phase-3-Entwicklung, das neuartige Therapien entwickelt, die das Immunsystem zur Behandlung von entzündlichen und viralen Erkrankungen sowie Krebs modulieren, hat am 9. November 2022 eine ordentliche und außerordentliche ad hoc Hauptversammlung abgehalten. Aufgrund der Unpässlichkeit der Aufsichtsratsvorsitzenden fand die Hauptversammlung unter dem Vorsitz von Prof. Dr. med. Hartmut Ehrlich, CEO von Abivax, statt.

Die Aktionäre haben alle vom Aufsichtsrat genehmigten Beschlüsse angenommen, insbesondere, die dem Verwaltungsrat im Zusammenhang mit Finanztransaktionen und Anreizmechanismen zugunsten der Angestellten, des Managements und/oder anderen Partnern des Unternehmens, erteilten Befugnisse.

Details zu den Abstimmungsergebnissen werden in Kürze auf der Website des Unternehmens zugänglich gemacht.

*****

Über Abivax

Abivax, ein von Truffle Capital gegründetes Unternehmen in der klinischen Phase-3-Entwicklung, entwickelt neuartige Therapien, die das natürliche körpereigene Immunsystem zur Behandlung von Patienten mit chronischen Entzündungserkrankungen, viralen Infektionskrankheiten und Krebs mobilisieren. Abivax ist an der Euronext Paris, Compartment B (ISIN: FR 0012333284 – Ticker: ABVX) gelistet. Abivax, mit Sitz in Paris und Montpellier, hat zwei Medikamentenkandidaten in der klinischen Entwicklung: Obefazimod (ABX464) zur Behandlung schwerer entzündlicher Erkrankungen und ABX196 zur Behandlung von hepatozellulärem Karzinom. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abivax.com. Folgen Sie uns auf Twitter @ABIVAX_.

 

Kontakte

Abivax                 
Communications
Regina Jehle
regina.jehle@abivax.com
+33 6 24 50 69 63

Investors
LifeSci Advisors
Ligia Vela-Reid
lvela-reid@lifesciadvisors.com
+44 7413 825310

Press Relations & Investors Europe
MC Services AG
Anne Hennecke
anne.hennecke@mc-services.eu
+49 211 529 252 22

Public Relations France
Actifin
Ghislaine Gasparetto
ggasparetto@actifin.fr
+33 6 21 10 49 24

Public Relations France
Primatice
Thomas Roborel de Climens
thomasdeclimens@primatice.com
+33 6 78 12 97 95

Public Relations USA     
Rooney Partners LLC
Jeanene Timberlake
jtimberlake@rooneypartners.com
+1 646 770 8858


15.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

show this
show this