Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 42 Minuten

ABBYY ernennt Markus Pichler zum Vice-President Vertrieb in Europa

Der Veteran der Softwarebranche ist entschlossen, das Wachstum und die marktführende Position von ABBYY in Europa weiter zu stärken

ABBYY, ein Unternehmen für Digital Intelligence, hat heute die Ernennung von Markus Pichler zum Vice-President Vertrieb in Europa bekanntgegeben. Er bringt fundierte Kenntnisse des Unternehmens und des Marktes für Digital Intelligence und Erfahrung im Vertrieb mit.

In seiner neuen Funktion wird Markus den europäischen Vertriebsapparat mit ehrgeizigen Zielen in West- und Osteuropa leiten. Nach dem Ausscheiden von Jupp Stoepetie wird Pichler auch die Aufgaben von Stoepetie als Managing Director von ABBYY Europe übernehmen.

„Unser Portfolio für Digital Intelligence bietet starke Lösungen, mit denen Unternehmen zu einem Zeitpunkt Vorreiterrollen einnehmen können, da die digitale Transformation wichtiger ist als je zuvor", sagte Markus Pichler, Vice-President Vertrieb Europa bei ABBYY. „Ich freue mich darauf, zur Leitung des Unternehmens beizutragen, wenn wir ein neues Kapitel mit anhaltendem Wachstum, einer gestärkten globalen Präsenz und einem erweiterten Produktportfolio aufschlagen, mit dem der moderne Arbeitsplatz transformiert wird."

„Aufgrund von Markus starkem Engagement für ABBYY bin ich zuversichtlich, dass Markus ABBYY Europe im Jahr 2020 seinen ehrgeizigen Zielen erfolgreich näher bringen und gleichzeitig die täglichen Arbeitsabläufe des ABBYY Global Office Europe leiten und kontrollieren wird", sagte Bodo Wagener, Chief Sales Officer von ABBYY.

Markus kam im April 2009 zur Marketingabteilung von ABBYY, gefolgt von verschiedenen Positionen im Vertrieb, zuletzt als Vice President und Head of Global Channel Sales. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung mit der Arbeit in der Softwarebranche. Markus hat ein profundes Verständnis des Unternehmensmarkts und viel Erfahrung mit der Unterstützung von ECM, Informationserfassung sowie Projekten für das Daten- und Dokumentenmanagement. Er hatte bereits verschiedene Funktionen inne, darunter Leiter des Produktmarketing bei ABBYY sowie verschiedene Positionen im Produktmanagement bei Arvato.

Er hat in Deutschland einen Abschluss in Wirtschaftsinformatik erworben und bei seinen Studien in Australien einen Master in Betriebswirtschaft (Master of Business Administration, MBA) abgeschlossen. Außerdem ist er häufig Autor von Beiträgen in der Presse und Redner auf Konferenzen zu Themen im Zusammenhang mit Informations- und Dokumentenmanagement.

Über ABBYY

ABBYY ist ein Unternehmen für Digital Intelligence. Wir stellen eine Plattform für Digital Intelligence bereit, die ein komplettes Verständnis von Geschäftsprozessen liefert und mit dem Unternehmen ihren digitalen IQ steigern können. Unsere Technologien werden von Unternehmen der Fortune 500 in den Bereichen Finanzen, Versicherungen, Transport- und Gesundheitswesen und anderen Branchen als Hilfen genutzt, um intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. ABBYY ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in 13 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.abbyy.com/company.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200304005768/de/

Contacts

Ansprechpartnerin Medien
Eva-Maria Hufschmitt
eva-maria.hufschmitt@abbyy.com