Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.370,72
    +106,16 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.942,62
    +21,35 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    33.476,46
    -305,02 (-0,90%)
     
  • Gold

    1.809,40
    +7,90 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0545
    -0,0014 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    16.265,67
    -182,17 (-1,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    402,11
    -4,14 (-1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    71,59
    +0,13 (+0,18%)
     
  • MDAX

    25.604,18
    +139,53 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.043,52
    +0,03 (+0,00%)
     
  • SDAX

    12.326,40
    +35,02 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    27.901,01
    +326,58 (+1,18%)
     
  • FTSE 100

    7.476,63
    +4,46 (+0,06%)
     
  • CAC 40

    6.677,64
    +30,33 (+0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,62
    -77,39 (-0,70%)
     

a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung: Kauf der Liegenschaft Johannes-Gutenberg-Straße 1, Dietzenbach

a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung / Schlagwort(e): Immobilien/Sonstiges
a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung: Kauf der Liegenschaft Johannes-Gutenberg-Straße 1, Dietzenbach

07.11.2022 / 19:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung, Frankfurt am Main: Kauf der Liegenschaft Johannes-Gutenberg-Straße 1, Dietzenbach

 

DGAP-Ad-hoc: a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung / Schlagwort(e): Immobilienkauf

 

 

Frankfurt am Main, den 7. November 2022 16:45 (CET)

 

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR

 

Der Vorstand hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats entschieden, einen Kaufvertrag über den Erwerb der Liegenschaft Johannes-Gutenberg-Straße 1 in Dietzenbach für einen Gesamtkaufpreis von rund EUR 12,37 Mio. im Wege eines gemischten Share- und Asset-Deals über eine Enkelgesellschaft der Gesellschaft, die Grundstücksverwaltung Dietzenbach Johannes-Gutenberg-Str 1 GmbH & Co. KG (die "Erwerbergesellschaft") abzuschließen. Hierbei werden von der Gesellschaft auch Darlehen, einer der die Liegenschaft finanzierenden Bank übernommen.

 

Die Erwerbergesellschaft hat jeweils 80 % der Geschäftsanteile an den Grundstücksgesellschaften Diskus Erste Grundstücksgesellschaft mbH, Diskus Zweite Grundstücksgesellschaft mbH sowie Diskus-Pittler Grundstücksgesellschaft mbH (die "Grundstücksgesellschaften") erworben. Die Grundstücksgesellschaften halten jeweils Teile der Liegenschaft Johannes-Gutenberg-Straße 1. Die Liegenschaft hat eine Fläche von insgesamt 41.279 m2 und ist mit einem Gebäude sowie Park- und Stellplätzen teilweise bebaut.

 

Zudem wird gemäß dem Kaufvertrag von der DVS Technology AG das wirtschaftliche Eigentum an dem auf den von den Grundstücksgesellschaften gehaltenen Grundstücken errichtete Gebäude erworben. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Bürogebäude mit einer Fläche von 2.460 m2 und einer Produktions- und Lagerhalle mit einer Fläche von 7.037 m2.

 

Im Zusammenhang mit der Erwerb werden weiterhin drei Pachtübernahme bzw. Pachtverträge (zusammen die "Pachtverträge") zwischen den Grundstücksgesellschaften als Verpächtern und der Erwerbergesellschaft als Pächterin über die Liegenschaft sowie ein neuer langfristiger Mietvertrag zwischen der Erwerbergesellschaft und der DVS Technology AG als Mieterin über das Gebäude sowie die Park- und Stellplätze abgeschlossen (der "Mietvertrag").

 

Die Geschäftsanteile an der DVS Technology AG (Verkäuferin und Mieterin) und der DVS Real Estate GmbH (Verkäuferin) werden mehrheitlich von der Großaktionärin der Gesellschaft, der Rothenberger 4xS Vermögensverwaltung GmbH, und damit einer der Gesellschaft nahestehenden Person im Sinne von § 111a Abs. 1 AktG gehalten.

 

Laut eines Gutachtens eines unabhängigen Gutachters beträgt der Marktwert der Liegenschaft Johannes-Gutenberg-Straße 1, inklusive des darauf errichteten Gebäudes, EUR 14,2 Mio. Hieraus leitet sich ein angemessener Wert für die erworbenen Geschäftsanteile an den Grundstücksgesellschaften und dem wirtschaftlichen Eigentum an dem auf den Grundstücken errichteten Gebäude in Höhe von EUR 12.371.000,00 ab. Weiterhin sind die in den Pachtverträgen vorgesehenen Mieten und die vorgesehene Laufzeit bis zum 31. Dezember 2032 mit Verlängerungsoption marktüblich.

 

Die Durchführung des Kaufvertrags unterliegt bestimmten Bedingungen, wie der Zahlung des Kaufpreises.

 

Diese Ad hoc-Mitteilung beinhaltet gem. § 111c Abs. 3 Satz 1 AktG die nach § 111c Abs. 2 AktG mitzuteilenden Informationen.

 

a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung

Der Vorstand

 

 

[Wenn nicht vom Dienstleiter automatisch eingefügt:

 

Kontakt/Mitteilende Person:

Stefan Menz LL.M., CVA

Vorstand

+49 69 24000 815

stefan.menz@aaa-ffm.de

 

 

 

 

Unternehmen: a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung

Friedrich-Ebert-Anlage 3

60327 Frankfurt am Main

Telefon:  +49 69 – 24000 815

Fax:   +49 69 – 24000-829

E-Mail:  stefan.menz@aaa-ffm.de

Internet: www.aaa-ffm.de

ISIN:  DE0007228009

WKN  722800

Börsen: Regulierter Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard);                Freiverkehr Hamburg]




Kontakt:
Kati Jäger

a.a.a. aktiengesellschaft
allgemeine anlageverwaltung

Friedrich-Ebert-Anlage 3
60327 Frankfurt/Main

Telefon: +49 69 / 24 000 819
Telefax: +49 69 / 24 000 829

web: www.aaa-ffm.de
email: kati.jaeger@aaa-ffm.de

07.11.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung

Friedrich-Ebert-Anlage 3

60327 Frankfurt (Main)

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 69 24 00 08 70

Fax:

+49 (0) 69 24 00 08 29

E-Mail:

stefan.menz@aaa-ffm.de

Internet:

www.aaa-ffm.de

ISIN:

DE0007228009

WKN:

722800

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard)

EQS News ID:

1481123


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this