Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.795,85
    +101,34 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.776,81
    +19,76 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,38 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.818,90
    +11,70 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0257
    -0,0068 (-0,66%)
     
  • BTC-EUR

    23.870,42
    +173,62 (+0,73%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,64
    +3,36 (+0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    91,88
    -2,46 (-2,61%)
     
  • MDAX

    27.907,48
    +11,32 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.192,17
    -1,93 (-0,06%)
     
  • SDAX

    13.229,37
    +32,71 (+0,25%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,89
    +34,98 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.553,86
    +9,19 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,27 (+2,09%)
     

Mit 60 nix für die Rente gespart? 2 Top-Aktien, auf die ich jetzt setzen würde!

Rente nachdenklicher Mann prüft Unterlage
Rente nachdenklicher Mann prüft Unterlage

Mit 60 noch nichts für die Rente gespart, aber jetzt soll der Turbo her? Es gibt einige Möglichkeiten und Top-Aktien, auf die man setzen kann. Schließlich hat man als Investor ja noch einige Jahre Zeit.

Allerdings würde ich trotzdem den Fokus auf Vermögenserhalt, eine solide Dividende, Pricing-Power und Schutz vor Inflation legen. Das wären zumindest meine Top-Prioritäten. Zwei Aktien, die sich daraus ergeben, wären für mich Coca-Cola und W. P. Carey. Schauen wir einmal, was diese Top-Aktien so besonders macht.

Mit 60 nix für die Rente gespart: Top-Aktie Coca-Cola

Wer kennt und liebt sie nicht, die Coca-Cola (WKN: 850663)? Hinter dem Produkt, das sich vermutlich auch bei vielen 60-Jährigen noch einer hoher Beliebtheit erfreut, handelt es sich für mich um eine Top-Aktie, die hilfreich ist, sollte man mit 60 noch nix für die Rente gespart haben.

Anlass für die These ist unter anderem jetzt die starke Pricing-Power. Coca-Cola zeigt ein weiteres Mal, dass das Management die Preise munter erhöhen und damit ein Wachstum gegen die Teuerung erreichen kann. Das ist eine solide Qualität, die wiederum auf die starke Marke zurückgeführt werden kann. Ohne Zweifel ein Pro-Argument für diese Top-Aktie.

Des Weiteren gilt, dass diese Pricing-Power jetzt zu einem Ergebniswachstum führen kann, das oberhalb der Marke der Inflation liegt. Interessant ist das, weil bei dem Dividendenkönig womöglich auch die Dividende je Aktie im kommenden Jahr stärker klettert. In diesem Jahr hat es bereits ein Dividendenwachstum von 2 US-Cent beziehungsweise 4,8 % im Jahresvergleich gegeben. Dividendenwachstum, Qualität und Pricing-Power: Na, wenn das kein Gesamtpaket ist, wenn man mit 60 Jahren noch nichts für die Rente gespart hat, dann weiß ich auch nicht.

W. P. Carey: Immobilien und mehr!

Hinter der zweiten Top-Aktie W. P. Carey (WKN: A1J5SB) steckt ein REIT, der ebenfalls vor Qualität strotzt. Vor allem, wenn man mit 60 noch nichts für die Rente gespart haben sollte, können Immobilien ein guter Wertspeicher sein. Qualität ist bei Betongold vorhanden sowie durch die Vermietung ein Geschäftsmodell, das solide Mittelzuflüsse und Dividenden ermöglicht.

Derzeit kommt diese Dividendenaktie auf 5,2 % Dividendenrendite, was nicht unbedingt von schlechten Eltern ist. Zusammen mit Coca-Cola könnte man im Durchschnitt auf ca. 4 % Dividendenrendite kommen, wenn man die beiden Aktien gleich gewichtet. Aber auch hier gehört mehr zu dem Gesamtpaket. Vor allem die Klauseln in den Mietverträgen, die einen Schutz vor Inflation beinhalten. Jetzt zeigt sich, dass sich die Weitsicht des Managements dahin gehend auszahlt.

Im Endeffekt ist es auch hier ein Wachstum, das mit der Inflation Schritt halten kann und womöglich wieder zu mehr Dividendenwachstum führt. Mit 5 % Dividendenrendite, Immobilien und einem qualitativen Fundament kann das ein Mix sein, der ideal erscheint, sofern man mit 60 noch nichts für die Rente gespart hat.

Der Artikel Mit 60 nix für die Rente gespart? 2 Top-Aktien, auf die ich jetzt setzen würde! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.