Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 3 Minuten

6 % Dividendenrendite, IIPR! Und 55 Mio. US-Dollar für Top-Kauf!

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien

Dass Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) 6 % Dividendenrendite zahlt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Ja, es sind sogar mehr. Bei einem Aktienkurs von knapp unter 110 US-Dollar liegt der Wert bei 6,15 %, was ziemlich bemerkenswert ist. Schließlich ist Dividendenwachstum und operatives Wachstum ein Erfolgsmerkmal.

Aber die Kernfrage ist: Kann das Management von Innovative Industrial Properties weiter abliefern? Das hängt vom operativen Wachstum ab. Ein Deal ist jetzt jedenfalls erneut ein Indikator dafür, dass es möglich erscheint. Und mit 55 Mio. US-Dollar ist er zudem auch nicht gerade klein.

6 % Dividendenrendite & ein neuer Top-Kauf!

Wie Innovative Industrial Properties zum Monatsende berichtet hat, konnte man erneut einen Deal einfädeln. Es ist übrigens derjenige, der zur 111. Immobilie im Portfolio des US-amerikanischen Cannabis-REITs führt. Damit steigt die Diversifikation ebenfalls konsequent weiter. Aber zurück zu diesem einen Kauf.

Der REIT mit 6 % Dividendenrendite hat demnach mit Green Thumb Industries eine Übereinkunft erzielt. Demnach verändert man eigentlich bei einer bestehenden Immobilie den Mietvertrag, schließlich sind die beiden Akteure seit Längerem bereits Partner. Der springende Punkt ist jedoch, dass das Management des REITs dem Cannabis-Produzenten erneut 55 Mio. US-Dollar für die Fertigstellung und die Vermietung einer weiteren Immobilie gibt. Diese wird nun in den bereits bestehenden Mietvertrag aufgenommen. Dadurch erhält der Vertrag einen Gegenwert von 94,6 Mio. US-Dollar.

In der neuen Immobilie wird Green Thumb Industries zukünftig 152.000 Quadratmeter weitere Produktions- und Verarbeitungsfläche besitzen. Definitiv bemerkenswert, wie sich solche Deals teilweise entwickeln. Beziehungsweise: Weiterentwickeln.

Die Kerninvestitionsthese ist weiterhin intakt

Wir können es drehen und wenden, wie wir wollen: Aber selbst mit über 6 % Dividendenrendite ist die Kerninvestitionsthese bei Innovative Industrial Properties weiterhin intakt. Es geht darum, dass das Management das Fundament für Wachstum stellt. Sowie das operative Wachstum für Steigerungen der Dividende nutzt. Diese 55 Mio. US-Dollar sind inzwischen qualitative Deals, die Wachstum bedeuten können. Vermutlich auch spürbar auf Basis jeder einzelnen Aktie.

Trotzdem ist die Unsicherheit offensichtlich groß. Das liegt in Teilen an einem Shortseller, der die Geschäftspraktiken von Innovative Industrial Properties anprangerte, es sei eine illegitime Art und Weise, die Cannabis-Branche mit Geld zu unterstützen. Aber auch daran, dass die Zinsen steigen.

Im Endeffekt muss Innovative Industrial Properties zeigen, dass die Erfolgsgeschichte trotz beider Gegebenheiten weitergehen kann. 6 % Dividendenrendite mögen attraktiv sein, sie müssen es jedoch auch auf nachhaltiger Basis sein. Aber genau mit solchen Schlagzeilen zeigt der REIT: Operativ läuft alles in eine gute Richtung.

Der Artikel 6 % Dividendenrendite, IIPR! Und 55 Mio. US-Dollar für Top-Kauf! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.