Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 28 Minuten

500 Euro in der Tasche? 2 extrem günstige Aktien, die jetzt ein Kauf sein könnten

·Lesedauer: 4 Min.
50-Euro-Scheine

Wichtige Punkte

  • Man muss nicht reich sein, um in den Aktienmarkt einzusteigen.

  • Eine 500-Dollar-Investition kann auf lange Sicht den Grundstein für enorme Renditen legen.

  • Ford Motor und Curiosity Stream sind vernünftig bewertet und haben überzeugende Strategien für langfristigen Erfolg.

Man braucht kein Vermögen, um in den Aktienmarkt zu investieren. Schon 500 Euro können den Grundstein für massive Renditen legen, wenn man auf ein Unternehmen setzt, das auf langfristigen Erfolg ausgelegt ist. Ford Motor (WKN: 502391) und Curiosity Stream (WKN: A2QFQU) haben überzeugende Strategien, um über Jahre (und Jahrzehnte) Wert zu schaffen.

Schauen wir uns diese beiden Aktien doch einmal genauer an.

1. Ford Motor

Mit einem Kursanstieg von 40 % im bisherigen Jahresverlauf kommt die E-Transformation offenbar gut bei den Anlegern an. Das Management geht davon aus, dass Elektrofahrzeuge bis 2030 40 % der Autoverkäufe ausmachen werden. Das bedeutet, dass der Autohersteller ein ernst zu nehmender Konkurrent des derzeitigen Marktführers für Elektrofahrzeuge, Tesla, werden könnte.

Die Ford-Aktie ist aufgrund ihrer günstigen Bewertung und ihres Wettbewerbsvorteils in mehreren beliebten Automobilsegmenten für anhaltende Stärke prädestiniert.

Laut CEO Jim Farley wird sich die EV-Strategie von Ford auf Märkte konzentrieren, in denen das Unternehmen bereits eine dominante Rolle spielt. Etwa Pick-up-Trucks, Sportwagen und Transit-Vans. Das Unternehmen plant, über 30 Mrd. US-Dollar auszugeben, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Und es hat bereits eine elektrische Version seines Mustangs namens Mach E entwickelt, zusammen mit einem vollelektrischen F-150-Pick-up-Truck und einem Transit-Van, die voraussichtlich 2022 auf den Markt kommen werden.

Die starken Marken von Ford (der F-150 ist der meistverkaufte Pick-up in den USA) könnten dem Unternehmen einen Wettbewerbsgraben verschaffen. Ford betritt zudem brandneue EV-Märkte durch seine Mobilitätstochter Spin. Die hat im Juni ihren ersten individuell gestalteten Elektroroller, den S-100T, auf den Markt gebracht.

Bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von nur 13 ist die Ford-Aktie spottbillig im Vergleich zu Tesla, das zum 164-Fachen Gewinn gehandelt wird. Der Preis ist angesichts der bescheidenen Wachstumsrate von Ford (der Umsatz stieg im ersten Quartal um 6 % auf 36,2 Mrd. US-Dollar) angemessen. Aber die beiden Unternehmen könnten sich im Laufe der Zeit annähern, wenn die EV-Strategie von Ford Gestalt annimmt und das Wachstum möglicherweise beschleunigt. Dieser Trend könnte zu einem Anstieg des Aktienwertes führen.

2. Curiosity Stream

Mit einer Marktkapitalisierung von nur 598 Mio. US-Dollar ist Curiosity Stream winzig im Vergleich zu Streaming-Service-Rivalen wie Disney oder Netflix, die 326 Mrd. US-Dollar bzw. 235 Mrd. US-Dollar wert sind. Aber die Aktie ist eine Gelegenheit, in eine massive Wachstumsstory einzusteigen, die die Wall Street vielleicht übersehen wird. Curiosity Stream hebt sich durch seinen einzigartigen Fokus auf Dokumentarfilme und andere faktische Inhalte ab. So will das Management Wettbewerbsvorteile aufbauen und Synergien mit erworbenen Vermögenswerten erschließen.

Die Analysten des Marktforschungsunternehmens Technavio erwarten, dass der globale Online-Streaming-Markt bis 2024 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 18 % (ca. 150 Mrd. US-Dollar) wachsen wird. Grund ist, dass immer mehr Smartphones im Umlauf sind, Internetzugänge steigen und die Streaming-Nutzung im Bildungssektor zunimmt.

Lehrer und Unternehmen nutzen zunehmend die Technologie, um ihre Schüler bzw. Mitarbeiter zu schulen. Curiosity Stream erwartet, dass seine Partnerschaften mit diesen Organisationen bis 2025 10 % bis 20 % seines Umsatzes ausmachen werden. Die kürzliche Übernahme der One Day University könnte Curiosity Stream helfen, diesen potenziell lukrativen Markt weiter zu bedienen. Die One Day University bietet über 500 Vorlesungen von Professoren aus den USA und passt gut zum Fokus des Unternehmens auf sachliche Inhalte.

Der Umsatz von Curiosity Stream stieg im ersten Quartal um 33 % auf 9,9 Mio. US-Dollar, die Zahl der Abonnenten wuchs um 28 % auf 16 Millionen. Das Management ist optimistisch für das Gesamtjahr 2021 und rechnet mit einem Umsatzwachstum von 80 % auf 71 Mio. US-Dollar. Curiosity Stream wird zum 8,4-Fachen des prognostizierten Umsatzes gehandelt. Das erscheint angesichts der irren Wachstumsrate des Unternehmens günstig.

Frühzeitig am Ball sein

Ford Motor und Curiosity Stream weisen eine gute Bewertung auf und befinden sich in der Anfangsphase der Skalierung ihrer jeweiligen Elektrofahrzeug- und Bildungsstreaming-Geschäfte. Beide Aktien bieten Anlegern eine großartige Gelegenheit, günstig einzusteigen. Hier könnten sich starke Investments mit großem, langfristigem Potenzial entwickeln.

Der Artikel 500 Euro in der Tasche? 2 extrem günstige Aktien, die jetzt ein Kauf sein könnten ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Will Ebiefung besitzt Aktien von CuriosityStream Inc. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von CuriosityStream Inc., Netflix, Tesla und Walt Disney. Dieser Artikel erschien am 23.7.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.