Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    27.772,93
    +305,70 (+1,11%)
     
  • Dow Jones 30

    34.715,39
    -313,26 (-0,89%)
     
  • BTC-EUR

    36.126,13
    -1.154,38 (-3,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    992,43
    -2,83 (-0,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.154,02
    -186,23 (-1,30%)
     
  • S&P 500

    4.482,73
    -50,03 (-1,10%)
     

Jetzt 5.000 Euro wie Cathie investieren? So würde ich ohne ARK ETF vorgehen!

Euro
Euro

Der Ark Innovation ETF wäre die einfachste Art und Weise, jetzt 5.000 Euro wie Cathie Wood zu investieren. Leider sind ihre Passivfonds in Deutschland noch nicht erhältlich, was es schwieriger macht, sie zu kaufen. Unmöglich vielleicht nicht, nur bei vielen geläufigen Brokern eben doch sehr umständlich.

Wie auch immer: Für mich gäbe es auch einen anderen Ansatz, jetzt 5.000 Euro wie Cathie Wood in Aktien zu stecken. Glücklicherweise sind Informationen jedenfalls nicht Mangelware, wenn es um die Investitionen der Starinvestorin geht.

5.000 Euro wie Cathie Wood investieren? Ark ETF als Basis

Wenn ich jetzt das Ziel hätte, zumindest ähnlich wie Cathie Wood 5.000 Euro zu investieren und keinen Ark ETF als Ausgangslage habe, so würde ich mich trotzdem anhand der Fonds orientieren. Die Starinvestorin veröffentlicht schließlich tagesaktuell die Positionen, die in ihren ETFs enthalten sind. Das können wertvolle Informationen bei deinem Ansatz sein.

Konkret würde ich mit diesem Ziel daher den folgenden Ansatz wählen: Mir die Top-15-Beteiligungen in dem doch eher diversifizierten Depot ansehen. Sowie die fünf bis sieben Top-Aktien identifizieren, die mir am meisten zusagen. Natürlich nicht vom Namen her, das braucht etwas mehr Recherche. Nein, sondern inhaltlich und thematisch mit Blick auf den Markt und das Unternehmen.

Bei der Auswahl der Aktien von Cathie Wood würde ich daher schauen, mit welchen Geschäftsmodellen ich etwas anfangen kann und welche Märkte mir vielversprechend erscheinen. Digitalisierung, Telemedizin, Streaming oder auch andere Geschäftsmodelle können unterschiedliche Chancen und Risiken offenbaren. Oder vielleicht auch andere Circles of Competence benötigen und nicht für jeden Investor etwas sein.

Ergänzend dazu würde ich schauen: In welche Aktien investiert Cathie Wood gerade jetzt selbst? Das sind dann offensichtlich die Aktien, von denen sie jetzt langfristig und unternehmensorientiert am überzeugtesten ist. Auch das kann ohne Zweifel ein guter Anknüpfungspunkt für Foolishe Investoren sein.

Ein bisschen selbst bauen, aber idealerweise mehr investieren!

Jetzt 5.000 Euro wie Cathie Wood zu investieren, muss in der Regel leider ohne Ark ETF erfolgen. Hoffentlich gibt sich dieser Umstand irgendwann und wir können, wenn wir wollen, der Starinvestorin folgen. Solange das nicht möglich ist, müssen wir manuell unser Portfolio ähnlich aufbauen. Glücklicherweise gibt es viele Informationen, wie die Starinvestorin derzeit und eigentlich jeden Tag ihr Geld investiert.

Ich würde daher jetzt mit 5.000 Euro anfangen, mir ein erstes Depot mit Top-Aktien, die ich verstehe, aufzubauen. Und gegebenenfalls erweitern. Cathie Wood ist schließlich eine Investorin, die zwar eine gewisse Allokation besitzt. Aber trotzdem eigentlich in die Breite streut.

Der Artikel Jetzt 5.000 Euro wie Cathie investieren? So würde ich ohne ARK ETF vorgehen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Wertpapiere. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Wertpapiere.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.