Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.476,43
    -32,76 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.257,98
    +16,86 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,93 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.877,70
    -53,10 (-2,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0798
    -0,0113 (-1,04%)
     
  • BTC-EUR

    21.584,28
    -360,78 (-1,64%)
     
  • CMC Crypto 200

    535,42
    -1,43 (-0,27%)
     
  • Öl (Brent)

    73,23
    -2,65 (-3,49%)
     
  • MDAX

    29.778,59
    -30,33 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.338,57
    +2,59 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.494,83
    -5,62 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    27.509,46
    +107,41 (+0,39%)
     
  • FTSE 100

    7.901,80
    +81,64 (+1,04%)
     
  • CAC 40

    7.233,94
    +67,67 (+0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,86 (-1,59%)
     

3D-Druck-Spezialist Fortius Metals erhält 2 Mio. Dollar Seed-Finanzierungsrunde von AM Ventures

Neue Metalllegierungen sind stabiler und leichter als bestehende Materialien

LAFAYETTE, Colo., December 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--Fortius Metals, Inc., ein innovatives Unternehmen für den 3D-Druck von Metallen, hat heute bekannt gegeben, dass es eine preisgünstige Seed-Finanzierungsrunde mit AM Ventures abgeschlossen hat. Die Finanzierungsrunde in Höhe von 2 Millionen Dollar wird für die Erweiterung der Produktionskapazitäten, das Wachstum des Unternehmens und die Beschleunigung der Markteinführungsstrategie verwendet.

Fortius Metals ist ein Unternehmen für großformatige additive Fertigung, das sich auf fortschrittliche Materialien spezialisiert hat, um Kunden bei der Entwicklung von Lösungen zu unterstützen, die bisher mit robotergestütztem 3D-Druck nicht möglich waren. Die patentierte Technologie von Fortius Metals ermöglicht das Schweißen und die Herstellung von 3D-Drähten unter Verwendung von Hochleistungsmetalllegierungen, um die hohen Anforderungen von Kunden aus der Luft- und Raumfahrt sowie von Herstellern von Schweißrobotern zu erfüllen.

AM Ventures, die führende Risikokapitalgesellschaft für den Sektor der additiven Fertigung, konzentriert sich ausschließlich auf Startups, die sich auf industrietaugliche 3D-Druckangebote konzentrieren, einschließlich Hardware, Software, Materialien und Anwendungen. Das Portfolio von AM Ventures umfasst eine Elitegruppe von 17 Unternehmen, die sich mit dem 3D-Druck beschäftigen, aus über 2.400 bewerteten Start-ups.

„Wir freuen uns darauf, Kunden zu beliefern, die bereits nach unserem patentrechtlich geschützten 6061-Aluminium-Schweißdraht fragen, der die traditionellen Probleme der ‚Heißrissbildung‚‘ löst", sagte Jeff Lints, CEO von Fortius. „Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen aus Colorado zu sein, ebenso wie viele unserer Kunden aus der Luft- und Raumfahrt."

Die Schweißnähte von Fortius sind oft doppelt so stark wie die gängigen kommerziellen Optionen zum Schweißen und 3D-Drucken, was den Kunden helfen wird, die Designleistung zu erhöhen, die Produktqualität zu verbessern und das Gewicht zu reduzieren.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass die additive Fertigung in großem Maßstab ein enormes Potenzial hat. Aber bis wir mit Fortius sprachen, hatten wir keine Investitionsmöglichkeit gesehen, die die Einführung beschleunigen könnte", sagte Philip Schultheiss, Senior Associate bei AM Ventures. „Jeffrey und sein talentiertes Team entwickeln nicht nur einen Weg, um hochfeste Metalle für den Druck und das traditionelle Schweißen in großem Maßstab verfügbar zu machen, sondern auch um ihre mechanischen Eigenschaften zu verbessern, da war eine Investition nur eine logische Konsequenz." Die Position von Fortius Metals als potenzieller Zulieferer für technologisch führende Kunden in der Luft- und Raumfahrt und im Verteidigungsbereich veranlasste AM Ventures, die komplexen CFIUS-Freigabebestimmungen für ihre Investition zu umgehen, um die Tür zu einer langfristigen Partnerschaft mit Fortius zu öffnen.

Fortius ist ein Spin-off von Elementum 3D mit Sitz in Erie, Colorado, das diese Technologie für die additive Fertigung im Pulverbettverfahren bereits patentiert und vermarktet hat. Fortius wurde gegründet, um Drähte aus nanostrukturierten Metalllegierungen für den Einsatz in der robotergestützten additiven Fertigung zu entwickeln, die neue Märkte und neue Produkte darstellen. Die Vision des Unternehmens ist es, fortschrittliche Werkstofftechnologien zu nutzen, um die Lieferkette der Metallherstellung zu verlagern und gleichzeitig hochqualifizierte Arbeitsplätze in amerikanischen Fabriken zu erhalten.

Für weitere Informationen über Fortius Metals kontaktieren Sie bitte CEO Jeff Lints unter
jeff@fortiusmetals.com oder (303) 913-9526

Über Fortius Metals

Fortius Metals ist ein Unternehmen für großformatige additive Fertigung, das sich auf neue Materialien spezialisiert hat. Diese patentierten, bahnbrechenden Metalllegierungen ermöglichen es Kunden aus der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und dem Verteidigungssektor, die Anforderungen von Hochleistungsanwendungen zu erfüllen.

www.fortiusmetals.com

Über AM Ventures

AM Ventures, das führende Risikokapitalunternehmen im Bereich der industriellen additiven Fertigung, hat bisher über 20 erfolgreiche Unternehmen in 7 Ländern auf 3 Kontinenten unterstützt. Das Team verfügt über tiefgreifendes technologisches Know-how und ist mit den erfahrensten Experten auf diesem Gebiet gut vernetzt. Als Investitionspartner bietet das Unternehmen ein weltweit führendes Ökosystem nachhaltiger Investitionen in die additive Fertigung und stellt Unternehmern einen großen Pool von Branchenveteranen zur Verfügung, von denen jeder über jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Technik, Fertigung und Management verfügt. Seit 2021 ist AM Ventures als Wagniskapitalfonds eingerichtet.

www.amventures.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221206005019/de/

Contacts

Jeff Lints, CEO
jeff@FortiusMetals.com | +1 (303) 913-9526