Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.824,83
    -259,67 (-0,92%)
     
  • Dow Jones 30

    34.332,60
    -49,53 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    36.117,76
    -1.649,92 (-4,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.220,44
    +22,52 (+1,88%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.348,66
    -81,32 (-0,61%)
     
  • S&P 500

    4.162,24
    -11,61 (-0,28%)
     

3 Vorteile, die die Aktie von Berkshire Hathaway jetzt besitzt

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha

Die Aktie von Berkshire Hathaway (WKN; A0YJQ2) bietet Foolishen Investoren eine Menge Vorteile. Beispielsweise das Know-how eines Warren Buffett oder auch ein Mindestmaß an Diversifikation bei gleichzeitiger wohlüberlegter Konzentration. Das ist Investoren natürlich bekannt.

Allerdings existieren auch Vorteile bei der Aktie von Berkshire Hathaway, die vielleicht ein wenig versteckter sind. Hier sind jedenfalls drei weitere Vorteile neben den altbekannten, vielleicht entdeckst du für dich ja eine großartige Chance, über die du einmal nachdenken solltest.

Berkshire Hathaway: Nicht aktiv nachinvestieren!

Ein erster weitgehend unbeachteter Vorteil der Aktie von Berkshire Hathaway ist für mich zum Beispiel, dass man als Investor nicht selbst aktiv nachinvestieren muss. Warren Buffett erhält schließlich eine Menge Dividenden. Allerdings schüttet der Starinvestor selbst keine aus. Das wiederum zeigt, dass die Pflicht zum Reinvestieren beim Orakel von Omaha liegt, nicht bei dir.

Ein Vorteil bei der Aktie von Berkshire Hathaway, was Zeit, Gebühren und Aufwand betrifft. Als Foolisher Investor läuft hier ein gewisser Teil auf Autopilot. Normalerweise müsste man als Investor selbst nach weiteren geeigneten Investitionsobjekten Ausschau halten mit Dividenden. Oder aber wenige Anteile mit ein paar Dividenden unter Würdigung der Gebühren erneut kaufen. All das fällt weg.

Stattdessen sorgt Warren Buffett dafür, dass Dividenden reinvestiert werden. Sowie gleichzeitig für einen insgesamt steigenden Besitzanteil an der Aktie. Möglich machen das die regelmäßig angewandten Aktienrückkäufe, die den relativen Anteil, den du an der Aktie besitzt, langfristig erhöhen.

Du musst nicht aktiv nach Aktien suchen

Ein zweiter Vorteil, den du bei der Aktie von Berkshire Hathaway hast, hängt mit der Aktienauswahl insgesamt zusammen. Vielleicht bist du ein Investor, der nicht viel Börse kann oder will. Auch in diesem Fall dürfte die Beteiligungsgesellschaft mit Warren Buffett an der Spitze eine clevere Wahl sein.

Wenn du dich einmalig für diese Aktie entscheiden solltest, trifft ab sofort ein Starinvestor im Format eines Warren Buffett deine Investitionsentscheidungen. Der Starinvestor hinter Berkshire Hathaway, dessen Hauptaufgabe es ist, sich mit Börse und Aktien zu beschäftigen, ist dann auch für dich tätig. Das könnte ein wichtiger langfristig orientierter Vorteil sein.

Nicht nur, dass das Know-how absolute Spitze ist. Nein, auch die Zeitersparnis könnte langfristig orientiert ein wichtiger Vorteil sein. Trotzdem dürftest du über Jahre und Jahrzehnte mit der unternehmensorientierten Kompetenz eine solide Rendite einfahren.

Berkshire Hathaway: Viel Flexibilität

Zu guter Letzt ist ein weiterer Vorteil von Berkshire Hathaway das hohe Maß an Flexibilität. Die Aktie und die Beteiligungsgesellschaft haben weiterhin mehr als 100 Mrd. US-Dollar an liquiden Mitteln auf der hohen Kante liegen. Das bedeutet, dass das Profil langfristig orientiert noch einmal ganz anders aussehen könnte. Beziehungsweise, dass Aktien in einem Rekordvolumen grundsätzlich zurückgekauft werden könnten.

Der Vorteil ist jedoch: Du musst dich selbst nicht fragen, ob jetzt ein guter Zeitpunkt zum Investieren ist oder nicht. Wenn Warren Buffett bei Berkshire Hathaway einen geeigneten Zeitpunkt sieht, besitzt er weiterhin die liquiden Mittel, um investieren zu können. Auch hier liegt die Handlungspflicht daher nicht bei dir, sondern bei deinem fähigen Investorenpartner.

Der Artikel 3 Vorteile, die die Aktie von Berkshire Hathaway jetzt besitzt ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short June 2021 $240 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B shares) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2021