Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.037,43
    +165,69 (+1,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

3 Tricks, wie man sein Geld verdoppeln kann

Motley Fool Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.
Dividende
Dividende

„Treten Sie näher! Verdoppeln Sie Ihr Geld!“ Das klingt nach einem Betrug oder einem Karnevalsschreier, oder? Aber die Verdoppelung deines Geldes ist nicht nur ein Hirngespinst oder etwas, das nur über viele Jahrzehnte hinweg geschieht.

Hier sind drei Strategien zur Verdoppelung deines Geldes. Im Idealfall kannst du es verdoppeln – und dann noch einmal verdoppeln!

Nr. 1: Investiere lange – und regelmäßig

Sicher, du kannst dein Geld über mehrere Jahrzehnte verdoppeln, aber nur dann, wenn dein Geld eher langsam wächst, z. B. wenn es auf einem Sparkonto, einem Geldmarktkonto oder einem Einlagenzertifikat liegt. Wahrscheinlich kannst du es besser machen, zum Beispiel durch das Investieren in Aktien.

Investiere auch regelmäßig. Wenn du einen Pensionsfonds aufbauen willst, der dich im Ruhestand unterhalten soll, ist es wahrscheinlich nicht gut genug, einmal einen Batzen Geld zu investieren und dann zu warten, bis es wächst, oder gelegentlich etwas hinzuzufügen, wann immer du etwas zusätzliches Geld hast. Im Idealfall solltest du regelmäßig – vielleicht jeden Monat oder jedes Quartal – sinnvolle Summen sparen.

Es braucht nicht viele Jahrzehnte, um dein Geld zu verdoppeln, aber es wird einige Zeit dauern – und Entschlossenheit. Sieh dir die Tabelle mal an:

Wachstum von 8% für

5.000 USD investiert pro Jahr

10.000 USD investiert pro Jahr

15.000 USD investiert pro Jahr

10 Jahre

78.227 USD

156.455 USD

234.682 USD

15 Jahre

146.621 USD

293.243 USD

439.864 USD

20 Jahre

247.115 USD

494.229 USD

741.344 USD

25 Jahre

394.772 USD

789.544 USD

1.2 Mio. USD

30 Jahre

611.729 USD

1.2 Mio. USD

1.8 Mio. USD

QUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Nr. 2: Strebe nach einer soliden Wachstumsrate

Es liegt auf der Hand, dass dein Geld in einem guten Tempo wachsen muss, wenn du dein Geld in einem nicht allzu langen Zeitraum verdoppeln willst. Für die meisten Menschen sind Aktien die beste Voraussetzung für langfristiges Wachstum, und die nachstehende Tabelle, die die Recherche von Jeremy Siegel widerspiegelt, der die Renditen von 1802 bis 2012 untersuchte, zeigt dies:

Anlageklasse

durchschnittliche jährliche nominale Rendite

Aktien

8,1 %

Anleihen

5,1 %

Staatsanleihen

4,2 %

Gold

2,1 %

U.S. Dollar

1,4 %

QUELLE: STOCKS FOR THE LONG RUN, VON JEREMY SIEGEL.

Vielleicht schaffst du sogar mehr als 8 %. Die untenstehende Tabelle zeigt, wie lange es dauert, dein Geld bei verschiedenen Wachstumsraten zu verdoppeln. Sie veranschaulicht die „72er-Regel“, bei der du 72 durch deine Wachstumsrate teilst, und das Ergebnis ist die Anzahl der Jahre, die es dauert, bis sich dein Geld verdoppelt:

Wachstumsrate

Jahre bis zur Verdoppelung

2 %

36,0

3 %

24,0

5 %

14,4

7 %

10,3

10 %

7,2

12 %

6,0

15 %

4,8

20 %

3,6

25 %

2,9

QUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Die Regel ist die meiste Zeit überraschend genau, aber bei Wachstumsraten über 25 % oder so wird sie weniger genau.

Nr. 3: Verlustbringende Fehler vermeiden

Schließlich solltest du, wenn du fleißig sparst und über viele Jahre hinweg regelmäßig in Aktien investierst, so viele Fehler wie möglich vermeiden. Es gilt viele häufige Fehler beim Investieren zu vermeiden, wie zum Beispiel, dass du nicht verstehst, in was du investierst, oder dass du zu häufig handelst. Es gibt auch einige riskante Anlagestrategien und -techniken, die es zu vermeiden gilt, wie z. B. den Kauf von Penny-Aktien oder das Investieren mit Marge.

Je mehr Fehler du vermeidest, desto weniger Geld wirst du wahrscheinlich verlieren und desto schneller wird dein Portfolio wachsen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, solltest du während deines ganzen finanziellen Lebens immer wieder über das Investieren lesen und lernen.

The post 3 Tricks, wie man sein Geld verdoppeln kann appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 20.09.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2020