Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 36 Minuten
  • Nikkei 225

    29.068,51
    +193,28 (+0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • BTC-EUR

    28.842,56
    +774,96 (+2,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    829,31
    +42,69 (+5,43%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     
  • S&P 500

    4.266,49
    +24,65 (+0,58%)
     

3 Top-Wachstumsaktien, die ich nie verkaufen will!

·Lesedauer: 4 Min.
Langfristige Geldanlage Wachstumsaktien Finanzielle Freiheit Growth Vermögen Ausschüttung Dividendenaktien Dividendenrendite

Dass man eine Top-Wachstumsaktie nicht verkaufen möchte, liegt eigentlich in der Natur der Sache. Wenn der Trend stimmt und auch das Wachstum unternehmensorientiert überaus attraktiv ist, können die Aktien langfristig orientiert starke, womöglich sogar lebensverändernde Renditen ermöglichen.

Ich persönlich besitze mindestens drei solcher Top-Wachstumsaktien, die ich niemals verkaufen möchte. Hier sind die drei und was sie zum jetzigen Zeitpunkt so besonders macht.

Top-Wachstumsaktie: Zalando

Eine erste Top-Wachstumsaktie, die ich niemals verkaufen möchte, ist die von Zalando (WKN: ZAL111). Der Grund und die Investitionsthese lassen sich eigentlich vergleichsweise einfach zusammenfassen. Das Unternehmen profitiert langfristig vom Megatrend des E-Commerce. Unternehmensorientiert erkennen wir, dass die Aktie des E-Commerce-Akteurs von einem starken, zweistelligen Marktwachstum profitiert. Wie gesagt: Das ist die Kerninvestitionsthese.

Das, was diese Top-Wachstumsaktie jedoch für mich zu einer inzwischen zeitlosen Investition macht, ist die Wettbewerbsposition. Zalando ist in Europa inzwischen der führende Handelsplatz, wenn es um den Modeversand geht. Jedes Quartal strömen Besuchermaßen auf die Plattform, was sich in deutlich über einer Milliarde Site Visits bemerkbar macht. Sowie in einem Netzwerk von 42 Mio. aktiven Kunden. Ein starker Netzwerkeffekt lässt sich daher nicht leugnen.

Und trotzdem: Die Aktie steht noch am Anfang ihrer Wachstumsgeschichte. Sowohl mit Blick auf ein Gross Merchandise Volume von 3,2 Mrd. Euro als auch auf einen Umsatz von 2,23 Mrd. Euro im letzten Quartal ist die Wachstumsgeschichte nicht am Ende. Die Marktkapitalisierung von 22,5 Mrd. Euro dürfte ebenfalls nicht die Spitze des Eisbergs sein, wenn das Wachstum anhält.

Top-Wachstumsaktie: Etsy

Eine zweite Top-Wachstumsaktie, die sogar einem ähnlichen Ansatz wie die von Zalando folgt, ist die von Etsy (WKN: A14P98). Auch hier geht es um den E-Commerce und eine starke Ausrichtung. Das Wachstum hält eigentlich an, auch wenn es sich jetzt womöglich etwas abschwächt. Selbst die Nische mit Self- und Handmade-Waren könnte nach Einschätzung des Managements ein Marktpotenzial von insgesamt 1,7 Billionen US-Dollar besitzen. Das ist definitiv eine große Marktchance.

Etsy besitzt ebenfalls Netzwerkeffekte. Das Unternehmen besitzt gegenwärtig 90,6 Mio. aktive Käufer und 4,7 Mio. aktive Verkäufer. Eine starke Ausgangsbasis, die zeigt: Der Handelsplatz ist jetzt zum Mainstream geworden. Allerdings womöglich gerade erst in Zeiten von COVID-19. Gewiss eine starke Ausgangslage, die langfristig orientiert ausgereizt werden kann, allerdings noch Potenzial für weiteres Wachstum bietet.

Die Marktkapitalisierung von Etsy liegt gegenwärtig bei 21,2 Mrd. US-Dollar, was diese Chance ebenfalls eine Top-Wachstumsaktie werden lässt, die ich niemals verkaufen möchte. Ein schwächeres Umsatzwachstum hin oder her: Ich sehe diese Wachstumsgeschichte jedenfalls erst an ihrem Beginn.

Top-Wachstumsaktie: Pinterest

Zu guter Letzt ist auch Pinterest (WKN: A2PGMG) eine Top-Wachstumsaktie, die ich niemals verkaufen möchte. Wie du vielleicht erkennen kannst, setze ich bei solchen Chancen auf diejenigen, die klare Trends besitzen und noch eine Menge Room to Run. Das ist es, was ich auch bei dieser Aktie noch immer erkennen kann.

Pinterest folgt dem Markt der sozialen Netzwerke, aber auf eine kreative, inspirierende Art. Ein Geschäftsmodell, das für mich ideal in einer vorzüglichen Monetarisierung enden kann. Wobei durchschnittliche Umsätze von zuletzt 1,04 US-Dollar je Nutzer nicht die Spitze des Eisbergs bedeuten dürften. Wachstum können wir derzeit an allen Fronten erkennen, aber eben auch mit Blick auf diese wichtige Kennzahl. Zukünftig könnte ich mir vorstellen, dass Unternehmen selbst Kreativität nutzen, um eine Vermarktung zu starten. Das könnte eine stärkere Symbiose hin zur Monetarisierung ermöglichen.

Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit knapp unter 40 Mrd. US-Dollar sehe ich auch bewertungstechnisch noch Raum, sich zu entfalten. Das ist, was hier die Top-Wachstumsaktie für mich formt, auf die ich gerne langfristig orientiert setze.

Etwas für dich dabei …?

Etsy, Zalando und Pinterest sind meine drei Top-Wachstumsaktien, die ich niemals verkaufen will. Ich sehe jede Menge Potenzial mit Blick auf die Bewertung und den derzeitigen Stand des Wachstums. Aber natürlich auch Risiken. Ob du das auch so siehst? Deine Entscheidung, die Frage könnte jedoch Chancen offenbaren.

Der Artikel 3 Top-Wachstumsaktien, die ich nie verkaufen will! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy, Pinterest und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy, Pinterest und Zalando.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.