Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    15.239,34
    -220,05 (-1,42%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.105,20
    -59,40 (-1,43%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,09
    -129,61 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.808,80
    -20,90 (-1,14%)
     
  • EUR/USD

    1,1203
    -0,0042 (-0,37%)
     
  • BTC-EUR

    32.302,78
    -1.414,52 (-4,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    824,58
    -31,24 (-3,65%)
     
  • Öl (Brent)

    87,13
    -0,22 (-0,25%)
     
  • MDAX

    32.712,68
    -421,36 (-1,27%)
     
  • TecDAX

    3.346,95
    -64,37 (-1,89%)
     
  • SDAX

    14.724,76
    -214,89 (-1,44%)
     
  • Nikkei 225

    26.170,30
    -841,03 (-3,11%)
     
  • FTSE 100

    7.421,09
    -48,69 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.892,34
    -89,62 (-1,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     

3 Top-KI-Aktien, die bereit für eine Hausse sind

·Lesedauer: 4 Min.
Investor denkt nach Strafzinsen Aktien
Investor denkt nach Strafzinsen Aktien

Wichtige Punkte

  • Die Data-Mining-Technologie von Palantir hilft Unternehmen, schwierige Entscheidungen zu treffen.

  • Die KI-Algorithmen von C3.ai helfen großen Unternehmen, ihre Abläufe zu rationalisieren.

  • Lemonade nutzt KI-Algorithmen, um den Kauf von Versicherungen zu vereinfachen.

Je mehr Daten große Unternehmen sammeln, desto mehr Tools für künstliche Intelligenz (KI) werden sie brauchen, um all diese Informationen zu verarbeiten und zu analysieren. Der ständige Rummel um neue KI-Technologien kann es den Investoren jedoch schwer machen, die Gewinner von den Verlierern in dieser komplexen Branche zu unterscheiden.

Heute stelle ich drei Unternehmen vor, die KI-Technologien einsetzen, um Aufgaben für Behörden, große Unternehmen und Privatpersonen zu vereinfachen, und erkläre, warum ihre Aktien langfristig eine gute Investition sein könnten.

1. Palantir

Palantir (WKN: A2QA4J) sammelt und organisiert Daten aus verschiedenen Quellen, um seinen Kunden zu helfen, datengestützte Entscheidungen zu treffen. Die Gotham-Plattform dient Regierungsbehörden und die Foundry-Plattform Unternehmenskunden. Ein dritter Dienst, Apollo, revidiert ständig die Software beider Plattformen.

Die US-Armee nutzte Gotham Berichten zufolge 2011, um Osama Bin Laden aufzuspüren, während die US-Einwanderungsbehörde ICE (Immigration and Customs Enforcement) es in den letzten Jahren nutzte, um undokumentierte Einwanderer aufzuspüren und abzuschieben. Palantir erklärt kühn, dass es das „Standard-Betriebssystem für Daten in der gesamten US-Regierung“ werden will, und nutzt diesen kampferprobten Ruf, um die Reichweite von Foundry zu vergrößern.

Im letzten Quartal erwirtschaftete Palantir 56 % seines Umsatzes mit Regierungskunden und die restlichen 44 % mit gewerblichen Kunden. In beiden Segmenten wachsen die Umsätze im hohen zweistelligen Prozentbereich, und Palantir rechnet damit, dass sein Jahresumsatz von 2021 bis 2025 jedes Jahr um mehr als 30 % steigen wird.

Palantir ist noch nicht profitabel, aber die bereinigten operativen Margen sind im letzten Jahr gestiegen. Die Aktie von Palantir ist mit dem fast 20-Fachen des Umsatzes im nächsten Jahr nicht billig, aber sie könnte noch viel Spielraum haben, wenn mehr Behörden und große Unternehmen auf die KI-gestützten Data-Mining-Tools zugreifen.

2. C3.ai

C3.ai (WKN: A2QJVE) entwickelt KI-Algorithmen, die in die bestehende Software-Infrastruktur von Unternehmen integriert werden können. Das Unternehmen bietet auch vorgefertigte KI-Apps an, die als eigenständige Dienste genutzt werden können.

Wie Palantir bedient auch C3.ai nur große Unternehmen und Behörden, die seine Dienste einsetzen, um ihre betriebliche Effizienz zu steigern, ihre Lieferketten zu optimieren, die Sicherheit der Mitarbeiter zu verbessern und Betrug aufzudecken.

Das Umsatzwachstum von C3.ai hat sich im letzten Jahr verlangsamt, da die Pandemie die Industrie- und Energiewirtschaft, die den größten Teil des Umsatzes erwirtschaftet, beeinträchtigt hat. In diesem Jahr hat sich das Wachstum jedoch wieder beschleunigt, da der Gegenwind nachgelassen hat, und das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von 35 bis 36 %.

Für das nächste Jahr erwarten die Analysten, dass der Umsatz von C3.ai um 33 % steigen wird, aber in diesen Prognosen ist der jüngste Fünfjahresvertrag mit dem US-Verteidigungsministerium über 500 Millionen US-Dollar noch nicht berücksichtigt. Eine jährliche Zahlung von 100 Millionen US-Dollar würde 40 % des geschätzten Umsatzes in diesem Jahr ausmachen.

C3.ai ist noch nicht profitabel, aber die Aktie ist mit dem 10-Fachen des geschätzten Umsatzes für das nächste Jahr nicht teuer. Kürzlich wurde sogar ein Rückkauf von 100 Mio. US-Dollar in den nächsten 18 Monaten genehmigt, um den Wert der Aktie zu unterstreichen – aber die Inflationsbefürchtungen bremsen die kurzfristigen Gewinne. Deshalb glaube ich, dass es immer noch ein guter Zeitpunkt ist, Aktien von C3.ai zu kaufen, bevor der jüngste Rückenwind einsetzt.

3. Lemonade

Lemonade (WKN: A2P7Z1) vereinfacht den komplizierten Prozess des Versicherungsabschlusses mit einer Chatbot-gestützten mobilen App. Lemonade bietet Mieter-, Hausbesitzer-, Risikolebens-, Haustier- und Autoversicherungen über eine einheitliche App an und nutzt KI-Algorithmen, um seinen Nutzern innerhalb von 90 Sekunden eine Versicherungspolice zu vermitteln und ihre Ansprüche innerhalb von drei Minuten zu bearbeiten.

Dieser schlanke Ansatz hat Lemonade bei jüngeren und erstmaligen Versicherungskäufern in den USA beliebt gemacht. Im letzten Quartal hatte Lemonade 1,36 Millionen Kunden, verglichen mit 1,21 Millionen im Vorjahr. Mit der Expansion in weitere Bundesstaaten und dem Start zusätzlicher Versicherungsprodukte könnte das Unternehmen mehrere zehn Millionen neue Kunden gewinnen.

In diesem Jahr rechnet Lemonade mit einem Prämienwachstum von 78 bis 80 %, einem Anstieg der verdienten Bruttoprämie von 83 bis 84 % und einem Umsatzwachstum von 33 bis 35 %. Für das nächste Jahr erwarten Analysten jedoch einen Umsatzanstieg von 70 %, da Lemonade eine Veränderung seiner proportionalen Rückversicherungsvereinbarungen rückgängig macht, die das Wachstum des ausgewiesenen Umsatzes im Jahr 2021 vorübergehend gebremst hat.

Lemonade ist noch nicht profitabel, aber die Aktie ist mit dem 12-Fachen des Umsatzes im nächsten Jahr nicht mehr allzu teuer. Lemonade steht noch vor vielen kurzfristigen Herausforderungen, aber sein disruptives Potenzial könnte es zu einem langfristigen Gewinner machen.

Der Artikel 3 Top-KI-Aktien, die bereit für eine Hausse sind ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von The Motley Fool abweichen kann. Das Hinterfragen einer Investitionsthese - selbst einer eigenen - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.
Dieser Artikel wurde von Leo Sun auf Englisch verfasst und am 18.12.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Leo Sun besitzt C3.ai, Inc., Lemonade, Inc. und Palantir Technologies Inc. The Motley Fool besitzt und empfiehlt C3.ai, Inc., Lemonade, Inc. und Palantir Technologies Inc.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.