Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.199,52
    -603,96 (-1,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

3 Top-Aktien über 700 US-Dollar!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Langfristige Geldanlage Wachstumsaktien Finanzielle Freiheit Growth Vermögen Ausschüttung 10.000 Euro 100 €
Langfristige Geldanlage Wachstumsaktien Finanzielle Freiheit Growth Vermögen Ausschüttung 10.000 Euro 100 €

Ist der Preis einer Top-Aktie ein Aspekt, auf den Foolishe Investoren setzen sollten? Möglicherweise. Immerhin kann der Preis einer Wachstumsaktie ein Indikator dafür sein, ob die Investitionsthese aufgegangen ist. Oder eben nicht.

Falls dich das nicht überzeugt, dann lass uns im Folgenden einen Blick auf drei Top-Aktien für über 700 US-Dollar riskieren. Möglicherweise kannst du auch hier die eine oder andere Chance für dich identifizieren.

The Trade Desk: Top-Aktie über 700 US-Dollar

Eine erste Top-Aktie, deren Kurs derzeit bei über 700 US-Dollar liegt, ist die von The Trade Desk (WKN: A2ARCV). Derzeit notieren die Anteilsscheine auf einem Aktienkursniveau von 855,06 US-Dollar. Das ist definitiv ein hoher Preis, den man für eine Aktie hinblättern kann.

Foolishe Investoren wissen natürlich: Es geht um den Wert und nicht um den Preis. The Trade Desk ist jedenfalls ein Unternehmen, das im Markt der wachsenden programmatischen Werbeanzeigen agiert. Das kann gerade jetzt zu einer Initialzündung werden. Denn digitale Werbung ist nicht nur der Zukunftsmarkt. Nein, sondern auch jetzt ein besonders attraktiver Weg, um für Unternehmen zu werben. Das könnte ein stärkeres Wachstum nach sich ziehen.

The Trade Desk rechnet jedenfalls für das vierte Quartal mit einem Umsatz zwischen 287 Mio. US-Dollar und 291 Mio. US-Dollar. Nach einem Quartalsumsatz von 216,1 Mio. US-Dollar ist das ein deutliches Wachstum. Wobei wir eines trotzdem sagen können: Mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von weit über 40 ist die Aktie ambitioniert bewertet. Trotzdem ist ein langfristiges Potenzial definitiv vorhanden.

Intuitive Surgical: Trifft auch die Konditionen!

Eine zweite Top-Aktie über 700 US-Dollar ist außerdem Intuitive Surgical (WKN: 888024). Die Anteilsscheine notieren derzeit auf einem Aktienkurs von 765,25 US-Dollar. Das ist ebenfalls ein durchaus hoher Preis. Diese Wachstumsgeschichte könnte ihn jedoch wert sein. Zumindest langfristig.

Intuitive Surgical setzt auf robotergestützte Systeme, um Ärzten und Chirurgen bei ihren Eingriffen zu helfen. Die Gerätschaften mit Namen Da Vinci sind inzwischen in fast 6.000 Krankenhäusern und Kliniken vorhanden. Eine ziemlich breite Ausgangslage, die jedoch noch eine Menge Wachstumspotenzial verspricht. Intuitive Surgical kann außerdem die eigenen Lösungen noch auf andere Eingriffe programmieren. Das zeigt: Es gibt ein mehrschwelliges Wachstum, das diese Wachstumsgeschichte ausreizen kann.

Intuitive Surgical leidet derzeit ein wenig darunter, dass durch COVID-19 weniger Eingriffe mit den Da-Vinci-Gerätschaften durchgeführt werden. Auch die Bereitschaft zu hohen Investitionen ist möglicherweise eher gering. Das könnte jedoch auf ein Potenzial post COVID-19 schließen lassen, das dann nachgeholt wird. Langfristig winken zudem verlässliche Umsätze mit Wartung und für Verbrauchsmaterialen. Sowie ein weiterhin rasanter Wachstumskurs. Das könnte trotz des hohen Preises interessant sein.

Mercadolibre: Top-Aktie für zweimal 700 US-Dollar

Die Aktie von Mercadolibre (WKN: A0MYNP) ist ebenfalls eine, die für über 700 US-Dollar gehandelt wird. Derzeit notiert die Aktie sogar bei über 1.900 US-Dollar. Das zeigt, dass es mehr als zweimal 700 US-Dollar sind, fast sogar dreimal. Allerdings ist die Aktie womöglich wirklich besonders top.

Mercadolibre verbrieft zwei starke Megatrends: Den E-Commerce im lateinamerikanischen Markt sowie digitale Zahlungsdienstleistungen. Das könnte in den Kernregionen Brasilien, Argentinien und Mexico eine Menge Potenzial versprechen. Allerdings besitzt Lateinamerika mit über 600 Mio. Verbrauchern noch viel Raum zum Expandieren.

Mercadolibre könnte daher der führende E-Commerce-Akteur und digitale Zahlungsdienstleister für knapp unter 10 % der Weltbevölkerung werden. Mit einer Marktkapitalisierung von 95,6 Mrd. US-Dollar ist das Bewertungsmaß für mich jedenfalls nicht zu teuer. Auch das spricht für eine Top-Aktie für mehr als 700 US-Dollar.

Top-Aktien über 700 US-Dollar!

The Trade Desk, Intuitive Surgical und Mercadolibre sind daher drei Top-Aktien für über 700 US-Dollar. Trotz des hohen Preises sind die Megatrends ansprechend und die Wachstumsgeschichten attraktiv. Das könnte einen Foolishen Blick durchaus verdient haben.

The post 3 Top-Aktien über 700 US-Dollar! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre und The Trade Desk. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Intuitiv Surgical, MercadoLibre und The Trade Desk.

Motley Fool Deutschland 2021