Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.816,90
    -18,90 (-1,03%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    35.618,49
    +173,18 (+0,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

3 Investitionen, die dich zum Millionär machen können

·Lesedauer: 4 Min.
Deutsche Börse Bulle und Bär

Investieren an der Börse ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um im Laufe der Zeit Wohlstand zu generieren. Aber es ist entscheidend, dass du klug investierst, denn dein Geld an den falschen Stellen anzulegen, könnte zu einem finanziellen Desaster führen.

Nicht alle Investitionen sind gleich, und einige sind besser als andere. Diese drei Arten von Investitionen können dir helfen, deine Ersparnisse zu vermehren und dich eines Tages zum Millionär zu machen.

1. S&P 500 ETFs

Ein börsengehandelter Fonds (ETF) auf den S&P 500 ist eine Sammlung von Aktien, die den S&P 500-Index abbilden. Der S&P 500 beinhaltet Aktien von 500 der größten und stärksten Unternehmen in den USA, und S&P 500 ETFs beinhalten die gleichen Aktien wie der Index selbst.

S&P 500 ETFs sind relativ sichere Investitionen, da sie so konzipiert sind, dass sie dem Markt als Ganzes folgen. Während die Börse Korrekturen und Abstürze erlebt, hat sie sich historisch gesehen immer erholt. Das bedeutet, dass S&P 500 ETFs zwar ihre Höhen und Tiefen haben werden, aber auf lange Sicht sehr wahrscheinlich positive Renditen erzielen werden.

Es ist auch möglich, eine Menge Geld mit S&P 500 ETFs zu verdienen. Seit seiner Einführung hat der S&P 500 eine durchschnittliche Rendite von etwa 10 % pro Jahr erzielt. Mit anderen Worten: Trotz seiner kurzfristigen Volatilität liegen die langfristigen Renditen im Durchschnitt bei etwa 10 % pro Jahr.

Wenn du, sagen wir, 400 US-Dollar pro Monat investierst und dabei eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 % erzielst, hättest du nach 35 Jahren etwa 1,3 Millionen US-Dollar. Während es Zeit braucht, um Millionär zu werden, sind S&P 500 ETFs Investitionen, bei denen man nicht viel Arbeit hat. Alles was du tun musst, ist konsequent zu investieren und dich dann zurückzulehnen und dein Geld wachsen zu sehen.

2. Dividendenfonds

Dividendenaktien sind Investitionen, die dich nur dafür bezahlen, dass du sie besitzt. Jedes Quartal oder Jahr erhältst du eine kleine Dividendenzahlung für jede Aktie, die du besitzt.

Ein Dividendenfonds ist eine Gruppe von Dividendenaktien, die in einer einzigen Investition gebündelt sind. Wenn du in einen Dividendenfonds investierst, musst du dir keine Gedanken über den Kauf einzelner Aktien machen, wenn du daran nicht interessiert bist. Die Dividendenzahlungen variieren je nach Aktie, aber im Allgemeinen erhältst du ein paar US-Dollar pro Aktie an Dividenden. Das hört sich vielleicht nicht nach viel an, kann sich aber zu mehr summieren, als du denkst.

Bei den meisten Dividendenfonds hast du die Möglichkeit, deine Dividenden zu reinvestieren, um mehr Aktien zu kaufen. Je mehr Aktien du besitzt, desto mehr bekommst du an Dividenden. Im Laufe der Zeit kannst du dir ein passives Einkommen aufbauen, das Tausende von Dollar pro Jahr an Dividendenzahlungen einbringt.

Dieses passive Einkommen kommt zu den Renditen hinzu, die du aus den Investitionen selbst erzielst. Angenommen, deine Investitionen erwirtschaften im Durchschnitt eine moderate jährliche Rendite von 8 %. Wenn du 500 US-Dollar pro Monat investierst, wärst du innerhalb von 35 Jahren Millionär – und hättest zusätzlich ein passives Einkommen aus deinen Dividendenzahlungen.

3. Einzelne Aktien

Wenn du Spaß daran hast, verschiedene Unternehmen zu recherchieren und eine praktische Herangehensweise beim Investieren zu wählen, könnten einzelne Aktien eine gute Wahl für dich sein. Wenn du in einzelne Aktien investierst, kannst du dir ein ganz individuelles Portfolio zusammenstellen, das deinen Bedürfnissen entspricht.

Obwohl das Investieren in einzelne Aktien mehr Recherche erfordert als das Investieren in S&P 500 ETFs oder Dividendenfonds, hast du eine bessere Chance, den Markt zu schlagen und überdurchschnittliche Renditen zu erzielen.

Wenn du dich dafür entscheidest, in einzelne Aktien zu investieren, solltest du versuchen, Aktien aus mindestens 10 bis 15 verschiedenen Branchen zu kaufen. Das hilft dir, dein Portfolio zu diversifizieren und dein Risiko zu begrenzen. Recherchiere bei der Auswahl der Aktien genau, denn falsche Investitionen können deine Finanzen ruinieren.

Investieren an der Börse kann entmutigend sein, aber es kann dich auch auf den Weg zum Millionär bringen. Wenn du deine Investitionen klug auswählst und konsequent investierst, kannst du mehr verdienen, als du vielleicht denkst.

Der Artikel 3 Investitionen, die dich zum Millionär machen können ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 26.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.