Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    14.308,96
    -34,23 (-0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.928,41
    -10,78 (-0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    33.596,34
    -350,76 (-1,03%)
     
  • Gold

    1.785,20
    +2,80 (+0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0508
    +0,0039 (+0,37%)
     
  • BTC-EUR

    16.019,61
    -235,94 (-1,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    394,87
    -6,93 (-1,73%)
     
  • Öl (Brent)

    73,65
    -0,60 (-0,81%)
     
  • MDAX

    25.426,05
    -201,94 (-0,79%)
     
  • TecDAX

    3.038,84
    -9,37 (-0,31%)
     
  • SDAX

    12.243,62
    -81,88 (-0,66%)
     
  • Nikkei 225

    27.686,40
    -199,47 (-0,72%)
     
  • FTSE 100

    7.512,69
    -8,70 (-0,12%)
     
  • CAC 40

    6.669,87
    -17,92 (-0,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.014,89
    -225,05 (-2,00%)
     

3 gute Gründe für die PayPal-Aktie!

Ein Mobile Payment Nutzer bezahlt mit PayPal Venmo
Ein Mobile Payment Nutzer bezahlt mit PayPal Venmo

Bei der PayPal-Aktie (WKN: A14R7U) zeigte sich in letzter Zeit und sogar im vergangenen Monat ein gemischtes Bild. Nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen korrigierten die Anteilsscheine. Aber als sich abgezeichnet hat, dass die Inflation in den USA auf dem Rückzug ist, legte die Aktie wieder zu.

Im Endeffekt sollten Foolishe Investoren natürlich unternehmensorientiert überlegen, ob die PayPal-Aktie ein Kauf ist. Ich habe jedenfalls drei mögliche Gründe für dich, über die man durchaus einmal nachdenken sollte.

PayPal-Aktie: Solides Wachstum, starker Megatrend

Eine Kernfrage bei der PayPal-Aktie ist für mich: Sollte man gegen den Megatrend digitaler Zahlungsdienstleistungen wetten? Zuletzt konzentrierte sich der Markt darauf, dass der Markt durch ein rückläufiges Konsumenteninteresse betroffen sein könnte. Wobei das kein Gamechanger für den Markt ist, sondern für die allgemeine Wirtschaft.

Digitale Zahlungsdienstleistungen bleiben ein Wachstumsmarkt. Der relative Anteil digitaler Zahlungen im globalen Zahlungsverkehr bietet noch die Option, dass weitere Zuwächse möglich sind. Zudem lieferte PayPal im vergangenen Quartal weiterhin ein Umsatzwachstum in Höhe von 12 %, währungsbereinigt. Für das Gesamtjahr 2022 sieht das Management Zuwächse von ca. 10 %, währungsbereinigt. Das zeigt mir, dass sowohl Markt als auch Gesamtkonzern weiterhin wachsen.

Ein starkes Ökosystem

Hinter der PayPal-Aktie steckt außerdem ein solides Ökosystem. Wenn wir in die jüngsten Quartalszahlen schauen, so liegt die Nutzerbasis bei 432 Mio. Zudem wickelt dieser Nutzerkreis innerhalb eines einzigen Vierteljahres inzwischen 337 Mio. US-Dollar an Zahlungsvolumen ab. Pro Geschäftsjahr beläuft sich der Wert auf einen Billionen-US-Dollar-Betrag.

PayPal ist kein unbekanntes Unternehmen mehr. Aber auch das ist ein Vorteil, den wir hier anführen können. Millionen Verbraucher rund um den Globus vertrauen auf diesen Namen, wenn sie digitale Zahlungsvarianten auswählen wollen. Das heißt, dass die Marke für Vertrauen, Käuferschutz und einen sicheren Prozess steht.

Das ist ein weiterer Vorteil, den die jetzige Ausgangslage mitbringt. Gerade wenn es um unser Geld geht, sind wir schließlich nicht unbedingt immer offen für Neues. Das dürfte auch auf einen Großteil dieser 432 Mio. Nutzer zutreffen.

PayPal-Aktie: Günstigere Bewertung

Zu guter Letzt ist bei der PayPal-Aktie die fundamentale Bewertung noch immer ein wenig preiswerter. Bei einem Aktienkurs von ca. 86 US-Dollar liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis voraussichtlich bei einem Wert von unter 4. Zwar dürfte das Kurs-Gewinn-Verhältnis im Jahr 2022 bei ca. 39 liegen. Auf 2021er-Basis würde der Wert jedoch auf 25 sinken.

Ich sehe jedenfalls viel Wert, solide Wachstumsmöglichkeiten und ein starkes Ökosystem zu einem soliden Preis. Das ist meine Investitionsthese, an der ich weiterhin festhalte.

Der Artikel 3 gute Gründe für die PayPal-Aktie! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von PayPal. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von PayPal Holding.

Motley Fool Deutschland 2022