Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 5 Minute
  • Nikkei 225

    26.717,34
    +547,04 (+2,09%)
     
  • Dow Jones 30

    34.160,78
    -7,31 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    33.343,27
    +731,25 (+2,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    843,36
    +23,86 (+2,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.352,78
    -189,34 (-1,40%)
     
  • S&P 500

    4.326,51
    -23,42 (-0,54%)
     

3 große Herausforderungen auf deinem Weg zur finanziellen Freiheit

·Lesedauer: 3 Min.
Euro
Euro

Die finanzielle Freiheit zu erreichen ist an und für sich schon eine große Herausforderung. Gängige Rechenbeispiele zeigen, dass es wirklich eine Menge Zeit, höhere Einsätze, Disziplin und Geduld benötigt. Wer das schafft aufzubringen, der darf sich bereits auf die Schulter klopfen.

Auf dem Weg zur finanziellen Freiheit gibt es jedoch weitere große Herausforderungen. Blicken wir auf drei Stolpersteine, die Investoren im Vorfeld kennen sollten. Sie sind entscheidend, um trotz Disziplin und eines guten Ansatzes auch wirklich das eigene Ziel zu erreichen.

Herausforderung auf dem Weg zur finanziellen Freiheit: Mut

Mut ist eine erste Herausforderung auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Oder aber der Mut, in gewissen Situationen kühn zu agieren. Dass es Volatilität gibt, Crashs oder auch Korrekturen, das sollte dir als Investor bekannt sein. Allerdings ist das nicht die größte Herausforderung. Nein, sondern das Ausnutzen dieser Chancen.

Wer finanziell frei sein möchte, der sollte sich eines vergegenwärtigen: Gerade Crashs oder Korrekturen sind langfristig orientiert ein Katalysator für deine Rendite oder dein Vermögen. Bloß, dass man als Investor mutig sein muss, in fallende Kurse hineinzuinvestieren, um sich diese Chance zu sichern.

Neben hohen Einsätzen und jeder Menge Zeit ist die Rendite der wichtigste Schlüssel auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Volatilität ist dabei ein Geschenk für all diejenigen, die es nutzen möchten.

Jahrzehnte unter den Verhältnissen leben

Opportunität ist eine weitere Herausforderung auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Wir alle besitzen ein gewisses Einkommen oder auch ein Vermögen. Sowie einmal die Chance, es zu verwenden. Neben dem Sparen und dem Investieren locken Konsum oder auch andere Begehrlichkeiten. Die selbst genutzte Immobilie zum Beispiel. Oder was auch immer das Herz begehrt.

Diesen anderen Varianten zu widerstehen ist entscheidend. Wer sich beispielsweise für eine teure Immobilie zu einem mittleren sechsstelligen Betrag entscheidet, der kann voraussichtlich die finanzielle Freiheit abhaken. Vor allem, wenn man sich dafür im Regelfall verschuldet. Opportunität ist daher ein überaus wichtiges Stichwort, wenn es um das Thema geht.

Aber nicht nur, was solche Dinge angeht. Nein, sondern auch die Entscheidung, über einen langen Zeitraum signifikant unter den eigenen Verhältnissen zu leben, ist schwierig. Das trifft übrigens auch weiterhin in der „freien“ Phase häufig zu. Zum einen, weil das erreichte Einkommen möglicherweise unterhalb des Erwerbseinkommens liegt. Aber auch, weil man mit etwas Arbeit sein Einkommen in dieser Phase steigern könnte. Verzicht für die Freiheit ist ein essenzieller Faktor.

Finanzielle Freiheit: Herausforderung Zeit

Wir haben bereits besprochen, dass Zeit ein wichtiger Faktor auf dem Weg hin zur finanziellen Freiheit ist. Wenn man das Ziel erreicht hat, ist das eigene Zeitmanagement jedoch ebenfalls wichtig. Ein paar Tage Hängematte, einmal ein bisschen die Welt ansehen oder andere Dinge mögen interessant und eine kurzfristige Abwechslung sein. Es sind jedoch eher temporäre Dinge oder Ablenkungen.

Hat man die Freiheit erreicht, so möchte sie ebenfalls mit Sinn und Zweck gefüllt sein. Wie man das wiederum erreichen kann, das ist eine ganz andere Frage. Aber auch eine, die man sich im Vorfeld stellen sollte. Ansonsten ist Zeit eine große Herausforderung. Vor allem, wenn man dafür weiterhin ein Leben mit finanziellem Verzicht an vielen Fronten führen möchte.

Der Artikel 3 große Herausforderungen auf deinem Weg zur finanziellen Freiheit ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.