Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.114,36
    +138,81 (+1,16%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.318,20
    +39,16 (+1,19%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,10 (-1,71%)
     
  • Gold

    1.668,30
    -0,30 (-0,02%)
     
  • EUR/USD

    0,9801
    -0,0018 (-0,19%)
     
  • BTC-EUR

    19.686,37
    -680,18 (-3,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    443,49
    +0,06 (+0,01%)
     
  • Öl (Brent)

    79,74
    -1,49 (-1,83%)
     
  • MDAX

    22.370,02
    +578,99 (+2,66%)
     
  • TecDAX

    2.670,82
    +63,36 (+2,43%)
     
  • SDAX

    10.522,69
    +261,29 (+2,55%)
     
  • Nikkei 225

    25.937,21
    -484,84 (-1,83%)
     
  • FTSE 100

    6.893,81
    +12,22 (+0,18%)
     
  • CAC 40

    5.762,34
    +85,47 (+1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,89 (-1,51%)
     

3 Gründe, warum das Streaming von Walt Disney wirklich eine Wucht ist

Walt Disney Shop Disney-Aktie
Walt Disney Shop Disney-Aktie

Yep, das Streaming von Walt Disney (WKN: 855686) ist wirklich eine Wucht. Wobei ich geneigt bin, eine Sache nicht zu tun: So sehr einen Vergleich mit Wettbewerbern anzugehen. Für mich bleibt abzuwarten, wer nachhaltig der Platzhirsch ist. Nicht nur gemessen an Abonnentenzahlen, sondern auch an Umsätzen, freien Cashflows und Profitabilität im Allgemeinen.

Aber wenn wir uns die Entwicklung ansehen, so können wir sagen: Walt Disney macht in diesem Markt wirklich eine ganze Menge gut und richtig. Schauen wir uns drei Gründe an, die das demonstrieren.

Walt Disney im Streaming: Absolute Wachstumsraten!

Fangen wir vielleicht bei Walt Disney mit den absoluten Streaming-Zahlen an. Im Endeffekt erkennen wir selbst auf Jahresbasis eine sehr, sehr starke Tendenz. Bei Disney+ ging es binnen Jahresfrist mit den Abonnenten von 116 Mio. auf 152,1 Mio. hinauf. Ein Wachstum von 31 % zeigt, dass das Potenzial eben noch lange nicht ausgereizt ist.

Gleichzeitig wuchsen die Abonnenten von ESPN+ sogar um 53 % im Jahresvergleich oder von 14,9 Mio. Abonnenten auf 22,8 Mio. Hulu+ schaffte es insgesamt auf Zuwächse von 42,8 auf 46,2 Mio. Das ist zwar lediglich ein Wachstum von 8 % pro Jahr, aber immerhin.

Außerdem legten die Umsätze von Walt Disney im Direct-to-Consumer-Segment um 19 % auf über 5 Mrd. US-Dollar zu. Auch das ist ein solides Wachstum, das zeigt: Streaming ist ein Erfolgsmodell in dem Konzern.

Der ARPU entwickelt sich solide

Durchschnittliche Umsätze (ARPU) bei Walt Disney und dem Streaming zeigen ebenfalls in eine vielversprechende Richtung. Ja, auch endlich bei dem Flaggschiff-Dienst. So verzeichnete Disney+ regionsübergreifend ein Wachstum bei dieser Kennzahl von 5 % auf 4,35 US-Dollar.

Allerdings sind die Kernmärkte deutlich stärker. Domestic, also die USA und Kanada, kamen auf einen durchschnittlichen Umsatz je Nutzer von 6,27 US-Dollar. Wohingegen im internationalen Raum der durchschnittliche Umsatz je Nutzer um 14 % auf 6,31 US-Dollar wuchs. Hotstar ist hingegen eine Region, die noch schwächelt. Positiv ausgedrückt ist das jedoch noch Potenzial, das vorhanden ist.

Walt Disney: Content als Streaming-Macht

Es ist schwierig, den Content von Walt Disney als Indikator für den Erfolg zu messen. Aber es ist bemerkenswert, dass in diesem Halbjahr mit dem Release von Obi-Wan Kenobi und anderen Highlights die Nutzerzahlen steigen. Das zeigt mir, dass es Formate gibt, die die Verbraucher definitiv interessieren.

Das Management muss natürlich konsequent an neuen, starken Inhalten arbeiten und sein Alleinstellungsmerkmal noch erweitern. Aber es ist möglich, schließlich verfügt das Maushaus über die Inhalte und die Franchises. Das ist für mich ein Fundament auch für den zukünftigen Erfolg.

Der Artikel 3 Gründe, warum das Streaming von Walt Disney wirklich eine Wucht ist ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $145 Call auf Walt Disney und Short January 2024 $155 Call auf Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2022