Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.351,96
    -1.640,60 (-5,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

3 Gründe, warum ich jetzt überlege, eine Shopify-Aktie zu kaufen!

·Lesedauer: 3 Min.

Ich glaube, ich werde in den nächsten Tagen eine Shopify-Aktie (WKN: A14TJP) kaufen. Mit Blick auf einen momentanen Aktienkurs von ca. 911 Euro (11.05.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) ist ein Anteilsschein natürlich eine vergleichsweise kleine Position. Allerdings sind die Gebühren im Rahmen der Transaktion nicht zu hoch, als dass sich das nicht lohnen würde.

Warum genau ich jetzt in die Shopify-Aktie investiere? Das ist vermutlich für dich die entscheidendere Frage. Lass uns daher einen Blick auf drei Gründe riskieren, die für mich jetzt für eine interessante, langfristig orientierte Investitionsthese sprechen.

Shopify-Aktie: Die Vision im Fokus

Die Shopify-Aktie besitzt einen klaren Wachstumsmarkt, nämlich den E-Commerce. Das dürfte vielen Investoren inzwischen bekannt sein. Dabei stellt das Management den Onlinehandel selbst produktorientiert in den Fokus und bietet Shop-Lösungen für alle angehenden E-Commerce-Akteure. Der Erfolg zeigt sich mit Blick auf aktuelle Quartalszahlen.

Das Ökosystem, das hinter der Shopify-Aktie steckt, ist dabei schon heute groß, könnte jedoch noch bedeutend wachsen. Meine Investitionsthese ist jedenfalls, dass das Unternehmen langfristig zu einem Gegengewicht zur Amazon-Aktie heranreifen könnte. Natürlich etwas anders. Aber mit einem verbundenen Ökosystem vieler Händler, die im gesamten Kosmos für ein diversifiziertes, breit gestreutes Angebot sorgen.

Mit Blick auf das Wachstum und die operativen Zahlen ist die Shopify-Aktie noch weit von einer solchen Wettbewerbsposition entfernt. Im ersten Quartal dieses neuen Geschäftsjahres 2021 lagen die Umsätze beispielsweise bei 988,6 Mio. US-Dollar. Positiv ausgedrückt sehe ich jedoch langfristig orientiert noch eine Menge Wachstumspotenzial. Zumal die Umsatzwachstumsrate mit 110 % in eine richtige Richtung zeigt.

Das Gross Merchandise Volume lag hingegen bereits bei 37,3 Mrd. US-Dollar. Vielleicht eine bessere Kennzahl, um das Momentum auf der Plattform zu greifen. Für mich deutet jedoch vieles auf ein starkes Momentum in einem Megatrend-Markt hin, wobei die Investitionsthese noch lange nicht am Endpunkt ist. Auch nicht mit Blick auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 137 Mrd. US-Dollar.

Ein netter Discount

Ein zweiter Grund, warum ich gerade jetzt auf die Shopify-Aktie setzen möchte, hängt mit dem Discount zusammen. Die Aktie des E-Commerce-Akteurs ist im Rahmen der Tech-Korrektur in der Spitze von fast 1.240 Euro auf das derzeitige Niveau korrigiert. Das könnte ein attraktiveres Einstiegslevel sein.

Zumal das Unternehmen gezeigt hat, dass das Wachstum intakt ist. Gemessen an der Marktkapitalisierung und den letzten Quartalsumsätzen läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis außerdem bei ca. 34. Das ist natürlich alles andere als preiswert. Als Investor bin ich jedoch bereit, der Shopify-Aktie viel Zeit zum Performen einzuräumen. Zudem ist der dritte Grund ebenfalls interessant und zeigt vielleicht noch andere Möglichkeiten auf.

Darum nur eine Shopify-Aktie

Ich plane wirklich, zunächst eine Shopify-Aktie zu kaufen, um den Discount zu nutzen und einen Fuß in die Tür der Wachstumsaktie zu stellen. Damit sind die Anteilsscheine selbst in meinem Wachstumsportfolio eher eine kleine Position. Oder auch hier positiv ausgedrückt: eine ausbaufähige.

Als Foolisher Investor bin ich bereit, weiter zu kaufen, wenn die Shopify-Aktie im Rahmen der Tech-Korrektur noch deutlicher korrigiert. Jetzt direkt eine größere Position erscheint mir nicht zielführend. Vielleicht ergeben sich günstigere Einstiegschancen. Und wenn nicht, auch nicht schlimm. Mit einer Aktie habe ich den Discount ja schließlich bereits genutzt, um von dieser Wachstumsgeschichte zu profitieren.

Der Artikel 3 Gründe, warum ich jetzt überlege, eine Shopify-Aktie zu kaufen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon und Shopify und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2022 $1940 Call auf Amazon und Long January 2022 $1920 Call auf Amazon.

Motley Fool Deutschland 2021