Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.736,50
    -214,64 (-0,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

3 Geheimnisse, die dich zu einem marktschlagenden Investor machen

·Lesedauer: 3 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX

Möchtest du zu einem marktschlagenden Investor werden? Falls ja, so ist dieser Ansatz natürlich mit Aufwand, Analyse und Research verbunden. Aktien, die den breiten Markt weit hinter sich lassen, sind des Öfteren noch eher unbekannt. Oder zumindest nicht im Mainstream zu verorten. Das heißt, du musst selbst aktiv sein.

Allerdings ist es möglich, ein marktschlagender Investor zu sein. Riskieren wir heute einen Blick auf drei Geheimnisse, die dich zu einem solchen machen können. Bestimmt kannst auch du davon noch etwas mitnehmen.

Marktschlagender Investor: Folge den Megatrends

Ein erstes Geheimnis, um zu einem marktschlagenden Investor zu werden, ist das Verfolgen von Megatrends. Streaming, Digitalisierung, E-Commerce oder auch Telemedizin können solche Wachstumsmärkte sein. Wachstumsmärkte finden sich hier des Öfteren. Allerdings gilt es natürlich auch zu bewerten, welches Unternehmen besonders stark in diesen Märkten profitieren kann.

Das ist für mich jedoch nicht alles. Häufig sind die Aktien die Outperformer, die ein anderes Merkmal besitzen: Sie haben nicht nur Megatrends. Nein, sondern machen die Welt oder ihr Segment auch zu einem besseren Ort. Das führt häufig zu einer Win-Win-Situation, die zu einem Wachstum führt. Aber eben auch zu einem Nutzen für die Verbraucher, weshalb sie geneigt sind, weiterhin auf die Lösungen zu setzen.

Solche Aktien, die zudem wachsende Geschäftsmodelle besitzen, sind für dich interessant. Sie können dich in Megatrend-Märkten mit einem großartigen Potenzial zu einem marktschlagenden Investor machen.

Setze auf Gewinner-Aktien mit Potenzial

Ein zweites Geheimnis, mit dem du zu einem marktschlagenden Investor werden kannst, erfordert etwas Mut. Und zwar den Mut, auf Gewinner-Aktien zu setzen, die vielleicht schon einen ordentlichen Teil eines erfolgreichen Weges hinter sich haben. Allerdings noch eine Menge Potenzial mit Blick auf Marktpotenzial und Bewertung besitzen.

Warum sollte man als Foolisher Investor auf Aktien setzen, die vielleicht 100 %, 200 % oder sogar noch mehr zugelegt haben? Ganz einfach: Solche Wachstumsaktien besitzen bereits eine Investitionsthese, die aufgegangen zu sein scheint. Wenn das Momentum langfristig orientiert weiter genutzt werden kann, spricht wenig dagegen, dass es auch in Zukunft eine Outperformance gibt.

Viele Investoren, die den Markt schlagen, setzen bewusst auf Sieger-Aktien. Es geht nicht darum, den geheimen Underperformer mit starkem Potenzial zu identifizieren. Nein, sondern es kann auch eine bewusste Entscheidung sein, die erfolgreichen Aktien in den Fokus zu rücken.

Marktschlagender Investor: Ziele auf 60 % Trefferquote

Zu guter Letzt ist ein weiteres Merkmal von marktschlagenden Investoren, dass sie sich zugestehen, nicht mit jeder Aktie einen Volltreffer zu landen. Der Anspruch sollte sein, zu 60 % die Outperformer von morgen zu identifizieren. Du siehst: 40 % Risiko, daneben zu liegen, ist akzeptabel. Wobei du mit 60 % bereits zu den erfolgreichen Investoren gehörst.

Wer mit diesem Anspruch investiert, sich aber trotzdem bei jeder Aktienauswahl besondere Mühe gibt, stellt die Weichen, um zu einem marktschlagenden Investor zu reifen. Zudem nimmt man sich etwas Druck. Aber das ist ebenfalls noch nicht alles.

Gleichzeitig und unterbewusst baut man ein diversifiziertes, aber womöglich in Teilen auch konzentriertes Portfolio auf, das dein Vehikel ist. Vergiss dabei nicht: Selbst wenn von zehn Aktien vier Totalausfälle sein sollten, dürften die sechs Aktien, die deine Erwartungen erfüllen, trotzdem über Jahre und Jahrzehnte hinweg dafür sorgen, dass du den breiten Markt hinter dir lässt.

Der Artikel 3 Geheimnisse, die dich zu einem marktschlagenden Investor machen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021