Deutsche Märkte geschlossen

3 Anlagestrategien, die das Geld wie von Zauberhand vermehren

Aktiensparplan Dividenden Dividendenerhöhung Dividendenrendite Aktien
Aktiensparplan Dividenden Dividendenerhöhung Dividendenrendite Aktien

Wichtige Punkte

  • Der Aktienmarkt ist eine effektive Möglichkeit, um dein Vermögen aufzubauen und übertrifft die meisten Alternativen.

  • Je geduldiger du bist, desto wohlhabender kannst du werden.

  • Erwäge die Beimischung von Wachstumsaktien – oder anderer Aktien – in deinen Mix

„Ein Traum wird nicht durch Magie Wirklichkeit;
Es braucht Schweiß, Entschlossenheit und harte Arbeit.“
– Colin Powell

Es ist schwer, Minister Powell zu widersprechen. Die meisten unserer Träume und Tagträume bleiben genau das: Wunschdenken, wenn wir nicht aktiv werden. Und um große Träume zu verwirklichen, braucht es in der Regel eine Menge beherzter Handlungen.

Wenn du großen Reichtum aufbauen willst, musst du dich trotzdem anstrengen. Aber es kann durchaus magisch sein, wenn aus deinen 10.000 US-Dollar 50.000 US-Dollar werden, dann 250.000 US-Dollar und eines Tages vielleicht 1 Million US-Dollar oder mehr. Hier sind drei Investitionsansätze, mit denen dein Geld wie von Zauberhand wachsen kann.

1. Bleib bei Aktien

Wenn es dein Ziel ist, über viele Jahre hinweg reich zu werden, ist der Aktienmarkt als Weg dorthin kaum zu schlagen. In der folgenden Tabelle findest du Daten von Jeremy Siegel, Professor an der Wharton Business School, der die durchschnittlichen Renditen von Aktien, Anleihen, Staatsanleihen, Gold und dem US-Dollar zwischen 1802 und 2012 berechnet hat:

Vermögenswert

Annualisierte Nominalrendite

Aktien

8,1 %

Anleihen

5,1 %

Staatsanleihen

4,2 %

Gold

2,1 %

U.S. Dollar

1,4 %

QUELLE: STOCKS FOR THE LONG RUN, VON JEREMY SIEGEL. TABELLE: AUTOR

Auch über kürzere Zeiträume hinweg sind Aktien der absolute Renner. Siegel hat zum Beispiel herausgefunden, dass Aktien zwischen 1926 und 2012 mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 9,6 % wuchsen, im Vergleich zu 5,7 % bei langfristigen Staatsanleihen.

Wie kannst du also in den Aktienmarkt investieren? Der wohl beste Weg sind kostengünstige, breit aufgestellte Indexfonds, die sogar Warren Buffett den meisten Anlegern empfohlen hat. Der SPDR S&P 500 ETF (WKN:A0AET0 -2,74 % ) zum Beispiel ist ein sehr beliebter börsengehandelter Fonds (ETF). Er bildet den S&P 500 ab, investiert also in die gleichen Aktien wie der Index und liefert in etwa die gleiche Rendite (abzüglich sehr geringer Gebühren).

2. Sei geduldig

Eine zweite effektive Strategie, um wohlhabend (oder zumindest reicher) zu werden, kann schwierig sein, aber sie ist ziemlich wirkungsvoll. Habe Geduld und bereite dich darauf vor, viele Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, durchzuhalten. Schau dir an, wie verschiedene Summen, die jährlich investiert werden, im Laufe der Zeit wachsen können:

Wachstum von 8 % für

Jährlich 10.000 USD investiert

Jährlich 15.000 USD investiert

Jährlich 20.000 USD investiert

5 Jahre

63.359 USD

95.039 USD

126.718 USD

10 Jahre

156.455 USD

234.683 USD

312.910 USD

15 Jahre

293.243 USD

439.865 USD

586.486 USD

20 Jahre

494.229 USD

741.344 USD

988.458 USD

25 Jahre

789.544 USD

1.184.316 USD

1.579.088 USD

30 Jahre

1.223.459 USD

1.835.189 USD

2.446.918 USD

BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Du denkst vielleicht, dass es nicht so schwer ist, geduldig zu sein, aber das kann es wirklich sein – vor allem, wenn der Aktienmarkt nach unten geht, wie es im Durchschnitt alle paar Jahre der Fall ist. Wenn du siehst, dass dein Konto geschrumpft statt gewachsen ist, oder wenn der Markt eine Flaute hat und dein Konto nicht viel gewachsen ist, ist es leicht, sich entmutigen oder ablenken zu lassen. Du musst den Kurs beibehalten.

3.Diversifiziere in Wachstumsaktien

Es ist klar, dass du ein großes Vermögen anhäufen kannst, indem du relativ wenig tust, außer zu sparen und regelmäßig über Indexfonds in den Aktienmarkt zu investieren. Wenn du etwas mehr Risiko eingehen möchtest, um die Chance auf größere Gewinne zu nutzen, kannst du einen Teil deines Geldes in sorgfältig ausgewählte Einzelaktien investieren.

Wachstumsaktien sind eine attraktive Möglichkeit, da sie per Definition schneller wachsen als der Durchschnitt. Sie sind jedoch nicht ohne Risiken, also informiere dich zuerst über das Investieren in Wachstumsaktien und das Investieren im Allgemeinen. Auf Fool.com und anderen Seiten findest du eine Menge guter Ratschläge, und auch die folgenden Bücher können sehr hilfreich sein:

  • The Little Book of Common Sense Investing, von John Bogle

  • The Little Book of Valuation: Wie du ein Unternehmen bewertest, eine Aktie auswählst und profitierst, von Aswath Damodaran

  • The Little Book That Still Beats the Market, von Joel Greenblatt

  • The Motley Fool Investment Guide, von David Gardner und Tom Gardner

Wenn du dich entscheidest, in einzelne Aktien zu investieren, solltest du die Anlagephilosophie von The Motley Fool beherzigen. Sie empfiehlt, dein Geld auf mindestens 25 Aktien zu verteilen und sie mindestens fünf Jahre lang zu halten. Denke daran, dass viele der erfolgreichsten Unternehmen auf dem Markt – wie Apple, Netflix und Amazon.com – den Wert der Investitionen der Aktionäre um den Faktor 10, 20 oder sogar mehr gesteigert haben, und das meist über Jahrzehnte.

Da hast du es – drei solide Wege, wie du ein großes Vermögen aufbauen kannst. Schon wenn du die ersten beiden befolgst, kannst du dir eine finanziell sichere Zukunft aufbauen.

Der Artikel 3 Anlagestrategien, die das Geld wie von Zauberhand vermehren ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Motley Fool Premium-Beratungsdienstes abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar eine eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Amazon-Tochter, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Dieser Artikel wurde von Selena Maranjian auf Englisch verfasst und am 24.04.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Amazon, Apple und Netflix. The Motley Fool empfiehlt folgende Optionen: Long März 2023 $120 Calls auf Apple und Short März 2023 $130 Calls auf Apple.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.