Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 46 Minuten

29 Stunden In Berlin

·Lesedauer: 5 Min.

Jeder sagt, New York sei die Stadt die nicht schlafe – in Berlin aber ist auch immer was los – Tag und Nacht! Komm mit mir, Rae Tilly/Mee-Jin – Fotografin, community organiser und YEOJA Mags Chefredakteurin – auf ein Staycation im Moxy Berlin Ostbahnhof. Das Moxy Berlin Ostbahnhof ist ein preiswertes Hotel mit cleanem Design im Zentrum der Stadt. Innerhalb von 29 Stunden nehme ich dich mit durch Friedrichshain und Neukölln um dir mein Kiez und meine Lieblings Spots zu zeigen. Die Locations Tips sind für perfekt für BesucherInnen aber auch für Locals.

DashDividers_1_500x100

11:00 Uhr

Calm Coffee ist ein preiswertes Cafe in Friedrichshain. Perfekt für den Winter kannst du dir hier verschiedene Cozy Drinks schnappen. (Mein allerliebster ist der Pumpkin Spice, denn wir alle müssen die Basic Bitch in uns versorgen!) Calm Coffee hat auch geile veganen Zimtbrötchen in Sorten wie Matcha, Wild Berries und Peanut Butter. Mein Partner und ich haben unseren Tag hier angefangen und ein bisschen was von allem ausprobiert.

13:30 Uhr

Danach sind wir zum Rummelsburger See für ein Samstag Nachmittag Spaziergang gegangen. Rummelsburger See liegt an der Grenze zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg. Ich persönlich finde dieser Ort sehr chillig. Im Gegensatz zu anderen Orten die alle schon kennen, ist Rummelsburger See ruhig und hat Kiezcharm. Da es am Ufer immer ein paar Grad kälter ist, solltest du warme Klamotten anziehen.

15:00 Uhr

Nachdem unseren Füße kalt geworden sind (Das allgemeine Zeichnen für “Lass uns jetzt rein gehen”) sind wir zur Not Too Sweet gegangen. Not Too Sweet ist ein Vintage Laden an der Weserstraße in Neukölln und gehört meiner guten Freundin Lisa. Nachdem wir Lisa mit einem Bun von Calm Coffee überrascht haben, sind wir durch das Laden gestoppelt. Not Too Sweet teilt ihre Location mit ein paar anderen Independent Vintage und Upcycled Marken, was super cute ist, wenn du die lokale nachhaltige Szene unterstützen willst. Ich habe eine Strickjacke von Not Too Sweet und ein Sweatshirt von Juno Juno geschnappt. Falls du Zeit hast, solltest du unbedingt die Weserstraße entlang laufen. Die hat viel mit vielen Vintage Shopping Läden, Cafes, Essen, und Kneipen einiges zu bieten.

17:00 Uhr

Nachdem wir Lisa und Not Too Sweet verlassen haben, sind wir rüber zu Moxy Berlin Ostbahnhof gegangen, um für unsere kleine Staycation einzuchecken. Da Moxy nur 5 Minuten zu Fuß von Ostbahnhof legt, ist es eine super centrale Ort für diejenigen die nach Berlin kommen wollen. Du bist nur ein paar U-Bahn Stationen entfernt von Friedrichshain, Kreuzberg und Neukölln. Als wir reingegangen sind, hat die Crew uns an der Theke begrüßt. Hinter der Bar an der rechten Seite gibt es eine Frühstücks-Bar mit Tischen und Sitzplätzen. Auf die linken Seite gibt es viele Plätze zum chillen. Wir haben Getränke von der Theke bestellt – Ich hatte ne leckere Virgin Mojito gehabt – und unsere Koffer im unseren Zimmer verstaut. Danach bin ich abgehauen um FreundInnen zum Abendessen bei meinem Lieblingsrestaurant zu treffen.

19:00 Uhr

Hangmee ist ein Tapas-Style Restaurant und bietet Gerichte von Thailand und Laos an. Ich komme so oft hierher, dass ich mit fast allen die hier arbeiten auf einer “First Name Basis” bin. Das ist entweder ein Flex oder ein Zeichen, dass ich einfach süchtig nach Thai und Lao Essen bin. Die KellnerInnen bei Hang Mee sind super lieb und zuvorkommend. Ich lass mir oft Speisen im Restaurant anpassen, was manchmal etwas unerwünscht in Deutschland ist. Bei Hangmee war das aber noch nie ein Problem! (Als ein Daumenregel empfehle ich: 2 Tapas und Reis als Beilage wenn du normalen Hunger hast und 3 Tapas wenn du richtig Hunger hast.) Ich hatte ne schöne Zeit mit leckerem scharfen essen und plaudern mit meine FreundInnen. Dann hab ich mich auf den Weg gemacht zu Monster Ronsons für ein Abend voll Karaoke.

20:30 Uhr

Monster Ronsons ist der perfekte Ort einen Spaß zu haben bevor man clubben geht, den Abend ausklingen zu lassen oder auch einfach die ganze Nacht durch Songs zu singen – Ich war sogar auf einer Hochzeit hier. Du kannst entweder mit FreundInnen Kabinen mieten und stundenlang singen, oder falls du dich traust gibt es auch eine Bühne. Meine FreundInnen und ich haben ein paar Stunden Hits der ‘90s und ‘00s gesungen bevor wir uns verabschiedet haben. Danach habe ich mich wieder mit meinem Partner bei Moxy getroffen.

11:30 Uhr

Frische Hotel Bettwäsche ist etwas besonderes. Da fühle ich mich immer so verwöhnt. Die Bettwäsche bei Moxy hat mich in dieser Hinsicht nicht enttäuscht – ich bin am nächsten Morgen extra so lang wie möglich im Bett geblieben bis wir zum Frühstück gegangen sind. Das Moxy Frühstück ist super mit Brötchen, Aufschnitten, Müsli, Obst, Ei, Wurst, Saft, Tee, und Kaffee.

12:00 Uhr

Nachdem wir ausgecheckt haben, sind wir zu der Skatehalle in der RAW-Gelände gegangen. Wahre Geschichte: Mein Partner und ich haben uns vor 5 Jahre dort kennengelernt. Süß, wa? Also: Ich hab eine Hassliebe zu Skating. Ich werde nie Besser, ich bin wohl schlechter geworden. Aber ich halte durch, und hoffe, dass ein Tag ich mich verbessern wird (lol). Die Skatehalle bietet kostenlose Sessions am Dienstag für FINTA und hat auch beginner Sessions am Donnerstag. Ich finde beide Initiativen toll.

Ich hoffe es hat Spaß gemacht, mit mir durch Berlin zu laufen und ich hoffe, du hast die Gelegenheit diese Orte für dich selbst du entdecken. Es ist krass wie viel du innerhalb 29 Stunden schaffst, vor allem wenn du an einem so super zentraler Ort in der Nähe von so vielen tolle Dingen wie Moxy übernachtest.

Buche deinen Aufenthalt via Moxy

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.