Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 10 Minuten

26. YIWU-Messe endet mit Erfolg und erzielt millionenschwere Geschäfte in Kleinwaren

·Lesedauer: 2 Min.

Die 26. China Yiwu International Commodities (Standards) Fair in YIWU endete am 25. Oktober 2020. Als erste groß angelegte internationale Fachmesse, die sowohl online als auch offline in China im Rahmen vorschriftsmäßiger epidemischer Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen stattfand, bot die YIWU Fair 2020 mehr als 3.400 Standardstände auf einer Ausstellungsfläche von 100.000 Quadratmetern im YIWU International Expo Center und zog fast 2.000 Unternehmen aus 19 inländischen Provinzen, Gemeinden und autonomen Regionen an, die die Kategorien Hardware, elektromechanische Einrichtungen, elektronische und Elektrogeräte, Güter des täglichen Bedarfs, Kunsthandwerk und Ziergegenstände, Schreibwaren und Büroartikel, Spielzeug, Sport- und Outdoor-Produkte, Strickwaren und Geschenkverpackungen umfassten.

Die Messe zog insgesamt 106.000 Offline-Besucher und 160 Millionen Online-Besucher an. Es wurden sieben Online-Matchmakings in Übersee abgehalten, die sich auf Großbritannien, Malaysia, Chile und weitere Länder konzentrierten und einen geplanten Umsatz von 4,66 Millionen US-Dollar erzielten.

Im Rahmen der Erweiterung des internationalen Marktes scheute die diesjährige YIWU Messe zudem keine Anstrengungen, um den heimischen Markt anzukurbeln. 42.000 inländische Facheinkäufer haben auf der Messe eingecheckt, das sind 8 % mehr als im letzten Jahr.

Mehr als 50 % der Exponate sind als „den Standards entsprechend" gekennzeichnet und decken alle zehn großen Ausstellungskategorien ab. Im Verlauf der Messe wurden insgesamt 20 nationale Standards ausgegeben, darunter „Milchflaschen und Sauger für Säuglinge und Kleinkinder" sowie „Technische Anforderungen für ökologische Textilien".

Bemerkenswert ist, dass die YIWU Fair dieses Jahr 19 Stände speziell Unternehmen widmete, die sich der Armutsbekämpfung in ländlichen Gebieten verschrieben haben, um den Verkauf im In- und Ausland für sie zu fördern. Während der Messe erhielten die zwölf Unternehmen Aufträge und beabsichtigte Aufträge im Wert von fast 2 Millionen US-Dollar.

Im Verlauf der Messe fanden eine Reihe weiterer Aktivitäten statt, wie z.B. das Symposium der Markttrends im Bereich „Dual Circulation", die Konferenz „Belt and Road" China (YIWU) World Small Commodities Innovation-Driven Development Conference, 2020 International Small Commodities Creative Design Competition, 2020 YIWU Daily Necessities Procurement Summit for Retail Enterprise sowie 2020 YIWU Live E-Commerce Entrepreneurship and Innovation Competition.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201026005902/de/

Contacts

Betty Zhong
service@yiwufair.com