Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.311,30
    +190,80 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,47
    -347,40 (-1,15%)
     
  • BTC-EUR

    20.455,13
    -274,06 (-1,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    455,90
    -7,22 (-1,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,33 (-0,68%)
     
  • S&P 500

    3.744,40
    -38,88 (-1,03%)
     

2 Top-Dividendenaktien auf meiner Watchlist

Sparen: Geld und Münzen
Sparen: Geld und Münzen

Meine Watchlist ist voll mit Dividendenaktien. Im Endeffekt gibt es viele spannende Namen, bei denen ich einmal zuschlagen möchte. Oder aber bei denen ich erneut zukaufen möchte, sofern die Bewertung wieder meinen Erwartungen entspricht.

Zwei Namen möchte ich heute mit dir teilen, die besondere Qualität versprechen. W. P. Carey (WKN: A1J5SB) und Hormel Foods (WKN: 850875) sind es jedenfalls. Das ist meine Investitionsthese. Und eben auch der Grund, warum ich noch warte.

Hormel Foods: Top-Dividendenaktie auf meiner Watchlist

Die erste Watchlist-Aktie ist für mich Hormel Foods. Dass es sich dabei um eine Top-Dividendenaktie handelt, ist an vielen Stellen offensichtlich. Schließlich handelt es sich dabei um einen starken Lebensmittelkonzern, um einen Dividendenkönig und mehr. Zudem ist das Dividendenwachstum zuletzt mit ca. 5 % vergleichsweise stark gewesen. Lediglich das Mindestmaß ist hier also noch der Bestandteil der Investitionsthese.

Zwar gibt es einzelne Rückschläge. Im zweiten Quartal hat das Management von Hormel Foods nicht die Erwartungen erfüllen können. Trotzdem gibt es Pricing-Power und solide Zuwächse, die mir zeigen: Die Investitionsthese ist unternehmensorientiert intakt. Starke Marken wie SPAM und 39 weitere, die in ihren US-Produktkategorien als führend gelten, spiegeln Qualität und auch eine gewisse Quantität wider. Allerdings gibt es trotzdem etwas, das mich zurückhält.

Hormel Foods ist zwar eine Top-Dividendenaktie, aber aufgrund der Bewertung noch auf meiner Watchlist. Mit einer Dividendenrendite von lediglich 2,2 % und einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 25,4 ist mir die Aktie einfach im Moment ein Quäntchen zu teuer. Aber ab einer Schwelle von 2,5 % heißt es für mich: Diese Position ist reif für einen deutlichen Ausbau.

W. P. Carey: Qualität und Pricing-Power

Die zweite Top-Dividendenaktie auf meiner Watchlist ist außerdem W. P. Carey. Ein Real Estate Investment Trust, bei dem ich ebenfalls bereits investiert bin. Ja, sogar im größeren Stil. Aber aufgrund der Qualität, der Breite mit über 1.300 Immobilien und einem mit Blick auf die Segmente breiten Ansatz bin ich überzeugt: Ein solides passives Einkommen ist hier definitiv möglich.

Aber W. P. Carey kann mehr. Pricing-Power gibt es aufgrund vertraglich fixierter Mietpreisanpassungen gemessen an der Inflation. Der Leerstand ist niedrig, das Management hat sich außerdem zuletzt 350 Mio. US-Dollar gesichert, um sich finanziell noch einmal etwas Flexibilität zu verschaffen. Das zeigt mir in Summe etwas Weitsicht, was die langfristige Ausrichtung angeht.

Als Top-Dividendenaktie auf meiner Watchlist ist der Name daher durchaus interessant. Hier fehlt nicht viel, aber doch ein Stückchen bei der fundamentalen Bewertung. Mit unter 5 % Dividendenrendite kaufe ich diesen REIT nicht gerne, aufgrund des schwachen Euro sehe ich derzeit sogar lieber 5,5 % Dividendenrendite. Entsprechend bin ich auch hier geduldig, bis ich diese Aktie ein weiteres Mal meinem Depot hinzufüge.

Der Artikel 2 Top-Dividendenaktien auf meiner Watchlist ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Hormel Foods und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022