Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 51 Minuten

2 nützliche Tipps von Warren Buffett, um gute Aktien zu finden

·Lesedauer: 3 Min.
Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha
Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha

Der Investor Warren Buffett ist nicht schüchtern, wenn es darum geht, seine Weisheiten zum Investieren zu teilen. Das ist eine gute Nachricht für einen Anleger wie mich, denn Buffetts Fähigkeiten bei der Aktienempfehlung sind legendär. Hier sind zwei hilfreiche Tipps von Buffett, mit denen ich meine Chancen verbessern kann, attraktive Aktien für mein Portfolio zu finden.

Warren Buffett lässt wissen, dass er auf der Suche ist

Stell dir vor, du wolltest ein gebrauchtes Auto oder eine seltene Erstausgabe eines antiken Buches kaufen. Die Chance, dass du es bekommst, wenn du im Haus sitzt und nichts tust, ist sehr gering.

Im jährlichen Aktionärsbrief macht Buffett jedes Jahr deutlich, nach welchen Kriterien er Unternehmen kauft. Oft gibt er sogar eine Telefonnummer an, damit sich jemand, der ein Unternehmen zu verkaufen hat, das Buffetts Kriterien erfüllt, mit seinem Unternehmen in Verbindung setzen kann.

Ich denke, mit Aktien ist es genauso. Wenn man die Leute wissen lässt, dass man Aktien kaufen will, ist es wahrscheinlicher, dass man Informationen erhält, die für diese Suche relevant sind. Das kann bedeuten, dass man einen Börsenmakler bittet, einen über seine Ideen auf dem Laufenden zu halten, dass man regelmäßig The Motley Fool liest, dass man sich mit einigen Freunden in einem Diskussionsclub für Investitionen zusammenschließt – oder all das. Meiner Erfahrung nach kann es jedoch sehr hilfreich sein, aktiv nach Informationen zu suchen und neben sich selbst auch andere Menschen in diese Suche einzubeziehen.

Vielleicht kommen jetzt viele Ideen, die nicht attraktiv sind. Ich denke, das ist in Ordnung. Der erste Schritt besteht einfach darin, Zugang zu einer Vielzahl von Investitionsideen zu haben, wie es Warren Buffett tut. In einem zweiten Schritt können sie dann anhand der eigenen Investitionskriterien untersucht und bewertet werden.

Die Tugend der Geduld

Wenn man viele Informationsquellen liest, kann die Sprache manchmal an einen Basar erinnern. Es gibt „einmalige Gelegenheiten“ und „Dringend!“.

Manche Ideen sind wirklich dringend. Während der weltweiten Finanzkrise riefen mehrere große amerikanische Finanzinstitute bei Buffett an und baten ihn um große Geldsummen. So kam Buffett zu einer Position bei Goldman Sachs, die er erst im letzten Jahr auflöste. Es gibt auch Ideen, die man nur einmal im Leben hat, obwohl Buffett davon ausgeht, dass die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens mehr als eine große Chance bekommen werden.

Aber das Wichtigste ist, dass Warren Buffett bereit ist, auf eine Idee zu warten, die seinen Kriterien entspricht. Wenn nötig, wartet er jahrelang, und das tut er auch oft. Infolgedessen kritisieren einige Aktionäre seines Unternehmens Berkshire Hathaway, dass es auf einem riesigen Bargeldhaufen sitzt, anstatt es an der Börse einzusetzen.

Ich denke, Buffett hat Recht, wenn er auf der Suche nach guten Investitionsideen, die seinen Investitionskriterien entsprechen, geduldig ist. Wie er versuche ich, Informationen aus einer Vielzahl von Quellen zu erhalten. Ich nehme sie auf, solange sie aktuell sind, aber das heißt nicht, dass ich sie sofort umsetzen muss. Deshalb versuche ich zu warten, bis ich eine gute Gelegenheit finde.

Der Artikel 2 nützliche Tipps von Warren Buffett, um gute Aktien zu finden ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Christopher Ruane auf Englisch verfasst und am 18.11.2021 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool UK hält keine Anteile an den genannten Aktien. Die Ansichten über die in diesem Artikel erwähnten Unternehmen sind die des Autors und können daher von den offiziellen Empfehlungen abweichen, die wir in unseren Abonnementdiensten wie Share Advisor, Hidden Winners und Pro geben. Wir bei The Motley Fool sind der Meinung, dass wir durch die Berücksichtigung einer Vielzahl von Erkenntnissen bessere Investoren werden.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.