Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 48 Minuten

2 DAX-Aktien, die aus 2.500 Euro in 3 Jahren 5.000 Euro machen können

·Lesedauer: 3 Min.
DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye
DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye

In eine DAX-Aktie 2.500 Euro zu investieren mit dem Ziel, 5.000 Euro aus dem Einsatz zu machen? Ohne Zweifel ist das ein ambitioniertes Vorhaben. Schließlich sind die Aktien in unserem heimischen Leitindex nicht mehr so klein und dynamisch. Aber trotzdem sind solche Chancen vorhanden.

Ich bin überzeugt, dass Fresenius (WKN: 578560) und Zalando (WKN: ZAL111) zwei solcher DAX-Aktien, sind, die aus 2.500 Euro 5.000 Euro machen können. Beziehungsweise, die deinen Einsatz verdoppeln können. Und das womöglich innerhalb von lediglich drei Jahren. Riskieren wir einen kurzen Blick auf die dafür benötigten Zutaten.

DAX-Aktie Fresenius: Aus 2.500 Euro 5.000 Euro machen?

Fresenius ist ohne Zweifel eine der günstigsten DAX-Aktien im Moment. Das ist ein Fundament. Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von nicht einmal 11 und ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 0,5 scheinen preiswert. Eigentlich sehe ich keinen Grund, warum die Aktie nicht auf das doppelte Bewertungsmaß kommen sollte. Vor allem, weil sie in Summe defensiv, ein Dividendenaristokrat und als solcher eigentlich eine Premium-Bewertung verdient hätte.

Aber es gibt in den kommenden drei Jahren einige Möglichkeiten, wie dieses Ziel wirklich realistisch möglich sein kann. Das Management erwägt offenbar derzeit, 20 % an Helios zu veräußern. Dieser Unternehmensbereich könnte alleine auf 15 Mrd. Euro Bewertung kommen. Bei einer Marktkapitalisierung von 18,9 Mrd. Euro sind für mich Kabi und das Aktienpaket an Medical Care nicht entsprechend berücksichtigt. 36 Mrd. Euro Börsenwert können grundsätzlich die eigentlich defensiven Geschäftsbereiche auf die Waage bringen.

Wenn Fresenius es dann noch schafft, ein moderates, einstelliges Ergebniswachstum in den kommenden drei Jahren zu präsentieren, so glaube ich: Ein höherer Multiplikator ist gerechtfertigt. Deshalb ist Fresenius eine DAX-Aktie, die aus 2.500 Euro in drei Jahren 5.000 Euro machen kann. Oder eine gute Chance auf diese Performance besitzt.

Zalando: Nicht einmal das Rekordhoch ist nötig

Zalando ist für mich eine weitere DAX-Aktie, bei der eine Verdopplung des Aktienkurses möglich wäre. Bei 43 Euro benötigt es ca. 86 Euro. Das wäre nicht einmal ein neues Rekordhoch. Geschweige denn einen Aktienkurs von über 100 Euro, was grundsätzlich sogar noch weiteres Potenzial beinhalten dürfte.

Was ist dafür nötig? Ich glaube, dass in den nächsten drei Jahren ein zweistelliges Umsatzwachstum bei einem überproportionalen Gewinnwachstum der Schlüssel zum Erfolg ist. Ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 1,1 und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 48 sind jedenfalls eine preiswerte Bewertungslage für dieses Ziel.

Für den führenden Fashion-E-Commerce-Akteur Europas mit dem Ziel, bis zum Jahre 2025 auf 30 Mrd. Euro Gross Merchandise Volume zu kommen, halte ich dieses Ziel ebenfalls für realistisch. Heute 2.500 Euro in diese DAX-Aktie zu investieren mit dem Ziel, 5.000 Euro aus dem Einsatz zu machen, das ist für mich eine plausible Option.

Der Artikel 2 DAX-Aktien, die aus 2.500 Euro in 3 Jahren 5.000 Euro machen können ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Fresenius und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando und empfiehlt Fresenius.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.