Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,38 (+0,45%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,92 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    51.591,88
    -1.468,51 (-2,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,70 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,59 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,31 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,25 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

2 der besten Aktien, die man im Moment mit einem riesigen Rabatt kaufen kann

·Lesedauer: 5 Min.
Immobilien Aroundtown Aktie
Immobilien Aroundtown Aktie

Die wichtigsten Punkte

  • C3.ai hat in der revolutionären Branche der künstlichen Intelligenz einen ganz eigenen Markt geschaffen.

  • Zillow versucht, die Zukunft des 36-Billionen-US-Dollar-Immobilienmarktes zu werden, und es gelingt ihm.

  • Jede dieser Aktien kannst du jetzt mit einem satten Rabatt von 50 % (oder mehr) kaufen.

Trotz der Nervosität an der Börse in den letzten Wochen liegt der S&P 500-Index weniger als 5 % unter seinem Allzeithoch. Anleger, die auf hohe Preisnachlässe bei einigen ihrer Lieblingsaktien gehofft haben, werden vielleicht enttäuscht sein, aber es gibt immer noch einige Schnäppchen, die darauf warten, gekauft zu werden.

Die Aktie des bahnbrechenden Unternehmens für künstliche Intelligenz C3.ai (WKN: A2QJVE) liegt derzeit über 70 % unter ihrem Höchststand vom Anfang des Jahres und einige Analysten an der Wall Street glauben, dass sie sich von hier aus mehr als verdoppeln könnte. Die Aktie des digitalen Immobilienunternehmens Zillow Group (WKN: A14NX6)(WKN: A14NX6) ist seit ihrem 52-Wochen-Hoch um mehr als 50 % gefallen. Es könnte eine unglaubliche Gelegenheit sein, ein Stück der Zukunft der Immobilienbranche zu kaufen.

Hier ist, warum sie zwei der besten Aktien sind, die du derzeit kaufen kannst.

1. Das Argument für C3.ai

Der Spezialist für künstliche Intelligenz feierte im Dezember 2020 ein sehr erfolgreiches Debüt an der Börse und schloss wenige Wochen nach dem Börsengang mit einem Höchststand von 161 US-Dollar pro Aktie. Aber die Anleger haben sich ungeduldig über die mäßigen Wachstumsraten in diesem Jahr geäußert und die Aktie liegt jetzt unter 50 US-Dollar pro Aktie. Das könnte eine Chance für diejenigen von uns sein, die langfristig investieren wollen.

Die meisten Unternehmen verfügen weder über die finanziellen Mittel noch über das nötige Talent, um KI-Technologien selbst zu entwickeln. C3.ai bietet fertige, anpassbare KI-Apps, die den Programmieraufwand um 99 % reduzieren, und bedient derzeit ein breites Portfolio an globalen Branchen.

Die Zusammenarbeit mit dem Ölgiganten Baker Hughes ist ein Paradebeispiel für die bahnbrechenden Fähigkeiten von C3.ai, denn die Produkte helfen dabei, Ausfälle von Bohrausrüstungen vorherzusagen, die Effizienz zu verbessern und den Kohlenstoffausstoß zu verringern.

Die Technologie von C3.ai ist so attraktiv, dass sowohl Microsoft als auch Alphabets Google eine Partnerschaft mit dem Unternehmen eingegangen sind, um spezielle KI-Tools zu entwickeln, mit denen sie ihre Kunden besser bedienen können.

Kennzahl

Steuerjahr 2020

Steuerjahr 2021

Steuerjahr 2022 (Schätzung)

CAGR

Umsatz

156 Mio. USD

183 Mio. USD

245 Mio. USD

25 %

DATENQUELLE: C3.AI. CAGR = durchschnittliche jährliche Wachstumsrate

Während C3.ai seinen Umsatz jedes Jahr um 25 % steigert, hat sich die Leistung im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres beschleunigt. Im Jahresvergleich konnte das Unternehmen 85 % mehr Kunden gewinnen und den Umsatz um 29 % steigern.

Die Prognosen zum dritten Quartal deuten darauf hin, dass sich das Umsatzwachstum noch weiter auf 37 % beschleunigen wird. Angesichts dieser Entwicklung ist es nicht verwunderlich, dass Wedbush Securities das Kursziel für die Aktie bei 100 US-Dollar belässt.

Langfristig gesehen könnte der Kauf von C3.ai zum aktuellen Preis bedeuten, dass du dein Geld verdoppelst.

2. Das Argument für Zillow

Mit ihren neun Marken ist die Zillow Group zu einem digitalen One-Stop-Shop für Käufer und Verkäufer von Immobilien geworden. Das einzige Branchensegment, in dem Zillow nicht tätig ist, ist die traditionelle Immobilienvermittlung, denn das ist genau das, was Zillow versucht, zu verändern.

Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf iBuying, bei dem es Häuser direkt von willigen Verkäufern erwirbt und sie dann gewinnbringend weiterverkauft. Der Verkäufer spart Monate seiner Zeit, aber auch den Immobilienmakler, denn er spart bis zu 2,5 % an Provisionen – und das alles digital. Insgesamt ist das ein hervorragendes Angebot für die Verbraucher, die in den letzten 12 Monaten insgesamt über 8.250 Häuser an Zillow verkauft haben.

Der Aktienkurs von Zillow liegt bei 95 US-Dollar und damit über 50 % unter seinem Allzeithoch von 202 US-Dollar, das Anfang des Jahres erreicht wurde. Die Pandemie löste einen Boom in der digitalen Wirtschaft aus, sodass Investoren zu Unternehmen wie Zillow strömten, aber als die Dinge wieder zur Normalität zurückkehrten, kam die Sorge auf, dass die Nachfrage nach den Diensten von Zillow zurückgehen würde.

Davon ist bei Zillow aber noch nichts zu spüren, wie der rekordverdächtige Kauf von 3.805 Häusern im zweiten Quartal zeigt – mehr als doppelt so viele wie im Vorquartal. Diese müssen verkauft werden und das bedeutet, dass ein starkes Umsatzwachstum bevorstehen könnte, zumal der Immobilienmarkt so stark ist wie seit 30 Jahren nicht mehr.

Kennzahl

2018

2021 (Schätzung)

CAGR

Umsatz

1,33 Mrd. USD

6,59 Mrd. USD

70 %

DATENQUELLE: ZILLOW GROUP. 2021 SCHÄTZUNG VON Yahoo! Finance. CAGR = durchschnittliche jährliche Wachstumsrate

Während iBuying 60 % des Umsatzes von Zillow ausmacht, sind die restlichen 40 % eine Kombination aus Softwarediensten, die das Unternehmen an unabhängige Immobilienmakler verkauft, Hypothekenkrediten und sogar Abschlussdiensten (Titel und Treuhand). Sie tragen zu dem rasanten jährlichen Wachstum von 70 % bei, was angesichts der Höhe des Umsatzes, den Zillow erzielt, beeindruckend ist.

Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen im Jahr 2022 zum ersten Mal mehr als 10 Mrd. US-Dollar Umsatz machen wird. Der derzeitige Rückgang des Aktienkurses könnte also eine Kaufgelegenheit sein, vor allem wenn du auf langfristiges Wachstum aus bist. Schließlich ist Zillow die Zukunft des 36-Billionen-US-Dollar-Immobilienmarktes.

Der Artikel 2 der besten Aktien, die man im Moment mit einem riesigen Rabatt kaufen kann ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die möglicherweise nicht mit der „offiziellen“ Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes übereinstimmt. Das Hinterfragen einer Investitionsthese – selbst einer eigenen – hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Suzanne Frey, eine Führungskraft bei Alphabet, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Teresa Kersten, Mitarbeiterin von LinkedIn, einer Tochtergesellschaft von Microsoft, ist Mitglied im Vorstand von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Anthony Di Pizio auf Englisch verfasst und am 27.09.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Anthony Di Pizio hält keine der genannten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alphabet (A-Aktien), Alphabet (C-Aktien), C3.ai, Inc., Microsoft, Zillow Group (A-Aktien) und Zillow Group (C-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.