Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 2 Minute
  • DAX

    15.363,36
    -33,26 (-0,22%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.999,50
    -7,34 (-0,18%)
     
  • Dow Jones 30

    34.277,65
    -50,14 (-0,15%)
     
  • Gold

    1.865,10
    -2,50 (-0,13%)
     
  • EUR/USD

    1,2220
    +0,0064 (+0,53%)
     
  • BTC-EUR

    35.581,95
    -875,50 (-2,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.206,72
    -46,43 (-3,70%)
     
  • Öl (Brent)

    65,78
    -0,49 (-0,74%)
     
  • MDAX

    32.265,32
    +141,09 (+0,44%)
     
  • TecDAX

    3.331,38
    -5,03 (-0,15%)
     
  • SDAX

    15.790,08
    +59,31 (+0,38%)
     
  • Nikkei 225

    28.406,84
    +582,01 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.038,27
    +5,42 (+0,08%)
     
  • CAC 40

    6.347,72
    -19,63 (-0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.460,42
    +81,37 (+0,61%)
     

2 Aktien, die du dir noch im April ansehen solltest

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Ja, es gibt natürlich gewisse Aktien, die man sich vielleicht noch im April ansehen sollte. Möglicherweise liegt es an der Dividende oder aber an einem neuen Marktpotenzial einer Wachstumsaktie. Grundsätzlich existieren verschiedene Dinge, die jetzt spannend sein könnten.

Ich bin überzeugt, dass die Aktien von Fresenius (WKN: 578560) und Square (WKN: A143D6) zwei spannende Kandidaten sein könnten, die noch im April überaus interessant sind. Dabei geht es einerseits um die Dividende sowie andererseits um ein neues Potenzial. Hier sind die Details, die du durchaus kennen solltest.

Fresenius: Im April von ca. einem Monat bis zur Dividende

Eine erste Aktie, die schon bald in der kommenden Dividendensaison interessant sein könnte, ist die von Fresenius. Keine Frage: Bis zur Hauptversammlung am 21. Mai dieses Jahres ist es noch etwas hin. Allerdings könnte das genau der richtige Mix sein, um vielleicht noch preiswerter zum Zug zu kommen.

Fresenius ist im April jedenfalls interessant, weil die fundamentale Bewertung vergleichsweise preiswert ist. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 38,67 Euro (12.04.2021, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) und einem 2020er-Gewinn je Aktie von 3,22 Euro liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei knapp unter 12. Zudem liegt die Dividendenrendite bei ca. 2,3 % und das bei einem Ausschüttungsverhältnis von ca. 27 %. Das könnte überaus interessant sein.

Die Fresenius-Aktie ist außerdem selbst im COVID-19-Jahr 2020 weitgehend stabil geblieben, könnte in diesem oder im nächsten Jahr wieder moderat in eine Wachstumsspur zurückfinden. Für einen inzwischen waschechten Dividendenaristokraten ist dieses Gesamtpaket daher durchaus interessant. Im April hat die Aktie zudem einen leichten Turnaround gestartet. Vielleicht ist das der Beginn einer Neubewertung. Zumindest, wenn das Wachstum zurückkehrt, könnte das ein wahrscheinliches Szenario sein.

Square: Auf zu neuen Ufern!

Eine Wachstumsaktie, die im April hingegen überaus spannend ist, könnte die von Square sein. Der US-amerikanische Zahlungsdienstleister hat in diesem Monat verkündet, dass man das Wachstum in eine neue Region bringen möchte: nämlich nach Irland.

Im Fokus der Expansion stehen dabei zunächst die klassischen Zahlungsabwicklungen. Mit exklusiven, günstigen Konditionen und kurzzeitigen Vertragslaufzeiten versucht Square, irische Händler von der eigenen Lösung zu überzeugen. Keine Frage: Das könnte ein cleverer Ansatz sein. Zumal Square als innovativ gilt und auch mit dem Bitcoin stets auf sich aufmerksam macht.

Die Expansion nach Irland mit den klassischen Zahlungsabwicklungen könnte jedoch erst der erste Schritt sein. Mittel- bis langfristig dürfte es auch darum gehen, die anderen Lösungen und das komplette Ökosystem mit der Cash App in der neuen Region beziehungsweise ganz Europa zu implementieren. Das könnte der Wachstumsgeschichte einen neuen Kick geben. Wobei jetzt im April womöglich der Startschuss dieser überaus spannenden Reise fällt.

Der Artikel 2 Aktien, die du dir noch im April ansehen solltest ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Fresenius und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Square und empfiehlt Fresenius.

Motley Fool Deutschland 2021