Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 41 Minuten
  • DAX

    14.082,99
    +101,08 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.673,32
    +16,29 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,80 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.857,40
    +15,30 (+0,83%)
     
  • EUR/USD

    1,0653
    +0,0091 (+0,86%)
     
  • BTC-EUR

    28.555,56
    +89,64 (+0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    682,12
    +8,74 (+1,30%)
     
  • Öl (Brent)

    111,21
    +0,93 (+0,84%)
     
  • MDAX

    29.344,36
    +144,41 (+0,49%)
     
  • TecDAX

    3.088,88
    +15,62 (+0,51%)
     
  • SDAX

    13.372,01
    +174,70 (+1,32%)
     
  • Nikkei 225

    27.001,52
    +262,49 (+0,98%)
     
  • FTSE 100

    7.471,52
    +81,54 (+1,10%)
     
  • CAC 40

    6.297,61
    +12,37 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

1860 peilt den Dreier an

·Lesedauer: 1 Min.
1860 peilt den Dreier an
1860 peilt den Dreier an

Gegen den TSV 1860 München soll Türkgücü das gelingen, was den Gastgebern in den letzten neun Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Zwar blieb Türkgücü München nun seit neun Partien ohne Sieg, aber gegen Hallescher FC trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 0:0-Remis. Letzte Woche siegte der TSV 1860 München gegen die SV Wehen Wiesbaden mit 3:2. Damit liegt 1860 mit 32 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das Hinspiel zwischen 1860 und Türkgücü endete 1:1.

Derzeit belegt Türkgücü München den ersten Abstiegsplatz. Die Bilanz von Türkgücü nach 21 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, sieben Remis und neun Pleiten zusammen.

Mehr als Platz neun ist für den TSV 1860 München gerade nicht drin. Die Stärke der Gäste liegt in der Offensive – mit insgesamt 35 erzielten Treffern. Die Saison von 1860 verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der TSV 1860 München acht Siege, acht Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Trumpft Türkgücü München auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-3-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall 1860 (3-5-2) eingeräumt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Beim TSV 1860 München sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ 1860 das Feld als Sieger, während Türkgücü in dieser Zeit sieglos blieb.

Türkgücü München steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des TSV 1860 München bedeutend besser als die von Türkgücü.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.