Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,53 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,28 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -2,20 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0552
    +0,0028 (+0,26%)
     
  • BTC-EUR

    20.162,73
    -60,15 (-0,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    -0,56 (-0,52%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,34 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,36 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,77 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,42 (+3,34%)
     

Die 150-Millionen-Dollar-Yacht des zweitreichsten Mann Russlands befindet sich nach einer geheimen 11.000-Kilometer-Reise in der Türkei

„The Pacific“ ist im Besitz des russischen Unternehmers Leonid Mikhelson - Copyright: Getty Images
„The Pacific“ ist im Besitz des russischen Unternehmers Leonid Mikhelson - Copyright: Getty Images

Eine 150-Millionen-Dollar-Superyacht, die dem zweitreichsten Mann Russlands gehört, wurde geortet, nachdem sie wochenlang keine Ortungssignale mehr gesendet hatte, wie aus Schiffsverfolgungsdaten hervorgeht. Das Nachrichtenportal Bloomberg hat zuerst darüber berichtet.

Die Superyacht namens „The Pacific“, die dem Novatek-Chef und Oligarchen Leonid Mikhelson gehört, machte am Donnerstag in den sicheren Gewässern der Türkei, im Hafen von Marmaris, fest, wie die Daten des Portals Spire zeigen.

Mikhelson besitzt laut Forbes ein Vermögen von 21,5 Milliarden Dollar

Die 86 Meter lange Yacht schaltete ihre Ortungssignale Anfang Mai aus, als sie zuletzt in der Karibik geortet wurde. Der Marker hatte die Yacht am 20. Mai in der Nähe der Kanarischen Inseln vor der Westküste Afrikas lokalisiert.

Mikhelson, der laut Forbes ein Vermögen von 21,5 Milliarden Dollar besitzt, ist ein Geschäftspartner des sanktionierten Oligarchen Gennady Timchenko, dessen Familie, einschließlich seiner Frau und Töchter, ebenfalls von Sanktionen betroffen ist.

Novatek ist laut Bloomberg der größte private Erdgasanbieter in Russland und deckt etwa 10 Prozents des Verbrauchs ab. Insider hat Novatek um eine Stellungnahme gebeten.

Zwei Hubschrauber haben auf der Yacht Platz

Die Türkei ist nach der Verhängung von Sanktionen durch den Westen ein beliebtes Ziel für die Superyachten der Oligarchen. Auch die beiden Superyachten „The Eclipse“ und „My Solaris“ von Roman Abramovich liegen in türkischen Gewässern.

Nach Angaben von SuperyachtFan kann die Yacht von Mikhelson zwei Hubschrauber aufnehmen, verfügt über einen Aufzug, einen Pool, ein kleineres Schnellboot und bietet Platz für 12 Gäste und 28 Besatzungsmitglieder.

Dieser Text wurde aus dem Englischen von Leo Ginsburg übersetzt. Das Original findet ihr hier.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.