Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.816,90
    -18,90 (-1,03%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    34.830,00
    +1.435,98 (+4,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

123fahrschule SE treibt Marktabdeckung im Ruhrgebiet mit weiteren Übernahmen voran

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: 123fahrschule SE / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung
24.06.2021 / 06:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

123fahrschule treibt Marktabdeckung im Ruhrgebiet mit weiteren Übernahmen voran

Köln, 24. Juni 2021 - Die börsennotierte 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9; Ticker-Symbol: LTQ), eine der führenden IT-gestützten Fahrschulketten in Deutschland, übernimmt zum 1. August 2021 die FAN Fahrschule mit insgesamt fünf Standorten am Niederrhein sowie die Die junge Fahrschule mit Standorten in Bochum, Herne und Castrop-Rauxel und baut damit ihre Präsenz in Nordrhein-Westfalen und speziell im Ruhrgebiet weiter aus. Die Gründer beider Fahrschulen werden in Zukunft für die 123fahrschule tätig sein und unterstützen das Fahrschulkonzept der Gesellschaft. Die hinzugewonnenen Standorte werden, so die Erwartung, ein jährliches Umsatzvolumen von rund 2 Mio. Euro zu den Erlösen der 123fahrschule beisteuern.


Neben der weiteren Marktabdeckung dienen die Akquisitionen auch der Erweiterung des Angebots-Portfolios der 123fahrschule: So ermöglicht die Übernahme der FAN Fahrschule den Einstieg in das Geschäft als Bildungsträger und Ausbilder für Berufskraftfahrer in den Klassen LKW (C) und Bus (D), das im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden soll. Für das Jahr 2022 werden vor diesem Hintergrund zusätzliche Wachstumsimpulse für die 123fahrschule erwartet.

Boris Polenske, CEO der 123fahrschule SE: „Mit den beiden Übernahmen sind wir unserem Ziel, bis spätestens Ende 2021 alle Lücken unseres Fahrschulnetzes im Ruhrgebiet zu schließen, ein gutes Stück nähergekommen. Bis Jahresende erwarten wir eine Marktabdeckung unserer Standorte in Nordrhein-Westfalen von 75 %, bezogen auf die Einwohnerzahl. Im Jahr 2022 steht dann der Ausbau unserer Marktanteile in den jeweiligen Regionen - insbesondere in NRW - im Fokus. Zu diesem Zweck werden wir unser Fahrlehrerteam weiter ausbauen und verstärkt in die Ausbildung zusätzlicher Fachkräfte investieren."
 


24.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

123fahrschule SE

Klopstockstr. 1

50968 Köln

Deutschland

Telefon:

0221-177357-0

E-Mail:

info@123fahrschule.de

Internet:

www.123fahrschule.de

ISIN:

DE000A2P4HL9

WKN:

A2P4HL

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf

EQS News ID:

1211401


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.