Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.298,00
    +1.050,92 (+1,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.440,93
    -27,17 (-1,85%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Bis zu 1100 Prämie: Darum lohnt es sich jetzt, eure Wertpapiere zu Comdirect zu übertragen

 - Copyright: Unsplash/abillion/markusspiske / Business Insider
- Copyright: Unsplash/abillion/markusspiske / Business Insider

Mit dem Depot von Comdirect* handeln Anlegerinnen und Anleger ein großes Angebot an Aktien, Fonds, ETFs und anderen Wertpapieren. Zudem ist natürlich die regelmäßige Ausführung von Sparplänen möglich. Dabei zeichnet sich das Depot durch seine transparenten und fairen Konditionen aus. Aber nicht nur deswegen lohnt es sich, über ein Depot bei Comdirect nachzudenken. So veranstaltet Comdirect gerade eine spannende Aktion* für neue sowie bestehende Kundinnen und Kunden

Wertpapierübertragungsprämie bei Comdirect: Bis zu 1100 Euro sichern

Einerseits erhalten neue Kundinnen und Kunden von Comdirect eine Depoteröffnungsprämie in Höhe von 100,00 Euro*. Um sich die Prämie sichern zu können, müssen sie nur bis 19. April 2023 erfolgreich ein Depot bei Comdirect eröffnen und anschließend Wertpapiere im Wert von mindestens 1000,00 Euro übertragen.

Zusätzlich dazu zahlt Comdirect sowohl neuen als auch bestehenden Kundinnen und Kunden eine weitere variable Wertpapierübertragungsprämie. Ihr Wert: bis zu 1000,00 Euro. Dafür müssen sie lediglich Wertpapiere über den Online-Depotwechsel-Service von einem anderen Depot zu Comdirect übertragen. Die Frist für diese Aktion ist ebenfalls der 19. April 2023. Wie hoch die Prämie tatsächlich ausfällt, hängt vom Wert der übertragenen Wertpapiere ab. Dabei gibt es folgende Stufen:

WERBUNG

Insgesamt können Neukundinnen und -kunden also bis zu 1100,00 Euro für die Depoteröffnung und die Übertragung von Wertpapieren erhalten*. Für Bestandskundinnen und -kunden gibt es immerhin bis zu 1000,00 Euro für die Wertpapierübertragung.

Checkliste: So erhaltet ihr die Prämie von Comdirect

  • bis 19. April 2023 Depot bei Comdirect eröffnen* und Wertpapiere im Wert von 1000,00 Euro übertragen, um 100,00 Euro zu erhalten

  • UND/ODER

  • bis 19. April 2023 Wertpapiere im Wert von mindestens 10.000,00 Euro übertragen

  • spätestens am 30. November 2023 die Prämie über bis zu 1100,00 Euro erhalten

Wichtig: Beachtet auch die Hinweise von Comdirect. Damit euch die Prämie zugewiesen werden kann, muss der Wertpapierübertrag über eine besondere Aktionsseite erfolgen, die ihr in eurem Postfach bei Comdirect finden könnt. Weitere Informationen findet ihr in den Teilnahmebedingungen*.

Lohnt sich die Wertpapierübertagung zu Comdirect?

Die Wertpapierübertragungsprämie kann ein Anreiz für die Depoteröffnung bei Comdirect* oder den Wertpapierübertrag sein. Auch ohne die Prämie kann sich der Online-Broker jedoch lohnen. Dafür sprechen seine transparenten Konditionen und die große Auswahl an Aktien, Fonds, ETFs, Sparplänen und anderen Wertpapieren, die Comdirect zu einem besonders attraktiven Anbieter machen – auch für Neulinge. Zudem gilt Comdirect als seriöser Broker. So sind Einlagen über die gesetzliche Einlagensicherung sowie den zusätzlichen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken abgesichert. Schließlich zeichnet sich Comdirect auch durch seine überschaubaren Kosten aus.

Diese Kosten erwarten euch beim Depot von Comdirect

Die Orderentgelte für Börsenplätze im Ausland sind höher. So beträgt das Grundentgelt 7,90 Euro statt 4,90 Euro. Die Orderprovision in Höhe von 0,25 Prozent vom Ordervolumen bleibt jedoch gleich. Die Mindestprovision steigt jedoch auf 12,90 Euro. Mehr als 62,90 Euro werden aber nie berechnet.