Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 22 Minute

1000 Weihnachtsmänner rennen um die Wette

In Michendorf bei Potsdam haben rund 1000 Menschen am jährlichen Michendorfer Weihnachtsmannlauf teilgenommen und sich als Weihnachtsmänner verkleidet.

Die Veranstaltung wurde vor 14 Jahren von einem Michendorfer Laufclub ins Leben gerufen. Nach Angaben der Organisatoren handelt es sich um den größten Kostümlauf Deutschlands

In Dresden haben Bäckerinnen und Bäcker, im Rahmen des 28. Stollenfestes, Geld für Kinderhilfsorganisationen gesammelt.

Hunderte von Besucher*innen strömten in die Stadt. Sie wollten miterleben, wie der traditionelle Kuchen angeschnitten wird. Die Tradition des Stollenfestes geht auf das Jahr 1730 zurück.

Im italienischen Bozen ist der Weihnachtsmarkt, zum ersten Mal seit zwei Jahren ohne Corona-Beschränkungen, eröffnet worden.

Mehr als 700.000 Menschen schlendern jedes Jahr an den rund 80 bunten Holzhäuschen vorbei, wo handgefertigte Gegenstände aus Holz, Glas oder Keramik sowie Speisen, wie Speck, Strudel und Glühwein angeboten werden.